zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 26.02.2002, 02:46   #1
tatoeff
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Moormerland
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Leute,

ich habe eine Garnele von einer Bekannten bekommen....sie hatte diese in ihrem Aquarium und wollte sie loswerden. Nun habe ich diese in einem kleinen Becken und bei dem Versuch, die Art zu bestimmen, scheitere ich leider...ich hab schon bei http://www.wirbellose.de nachgesehen, aber irgendwie passt alles nicht...Ist hier vielleicht jemand, der sich mit sowas auskennt ? Dann wuerde ich versuchen, ein brauchbares Foto mit der Digi-Cam zu machen..

Das Ganze hat folgenden Hintergrund:
ich besitze auch Suesswassergarnelen und wuerde die, sofern sich beide vertragen, gerne zusammen in ein Becken setzen...nun ist der oder die Neue deutlich groesser und ich moechte ja auch nicht, dass die kleinen als Futter angesehen werden...

Waere schoen, wenn sich jemand meldet...

Gruss, Sabine
tatoeff ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.02.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 26.02.2002, 03:05   #2
Flo
 
Registriert seit: 14.11.2001
Ort: München (USH)
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sabine,
ja, man müsste jetzt schon das Foto sehen um
hier eine Aussage zu treffen.

Es gibt 2 verschiedene Fortpflanzungstypen
den primitiven Typ und den spezialisierten Typ...zwei Arten Garnelen eines Typs
würde ich nicht zusammen setzen, da sie sich kreuzen könnten.
Flo ist offline  
Alt 26.02.2002, 03:22   #3
tatoeff
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Moormerland
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi flo,

erstmal danke fuer die schnelle reaktion...ich werde dann mal versuchen, das tier zu fotografieren, wenn es sich mal zeigt.
meist versteckt es sich unter nem blatt einer echi.

wuerden die sich wirklich kreuzen, auch wenn es einen deutlichen groessenunterschied gibt ?
die suesswasser sind ja mal gerade 2-3 cm und die andere so geschaetzte 7-8 cm.

gruss, sabine
tatoeff ist offline  
Alt 26.02.2002, 05:46   #4
tatoeff
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Moormerland
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi leute,

kleine korrektur....nach langem suche sieht es irgendwie mehr "krebsig" als "garnelig" aus...sobald ich ne fotos hab, setz ich es rein....

gruss, sabine
tatoeff ist offline  
Alt 26.02.2002, 15:49   #5
Jaab
 
Registriert seit: 01.01.2002
Ort: Norheim
Beiträge: 175
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Es kann sein dass es eine Ataya Gabuensis ist! Die sehen fast genauso aus wie Krebse! Und die Größe stimmt auch!
Jaab ist offline  
Alt 27.02.2002, 00:06   #6
Diana
 
Registriert seit: 13.06.2001
Ort: Mainz
Beiträge: 175
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sabine,
also, ein wenig kenne ich mich vielleicht schon aus, hab auch noch ein Buch, wo ich mal reinschauen könnte. Und zu Jaab, eine A. gabonensis hab ich auch und die sieht m.E. gar nicht nach Krebs aus. Besonders markant sind die Fächer-"Hände", die soviel ich weiß, bei Krebsen nicht auftreten.
Vielleicht kannst du - Sabine - sie ja schon mal beschreiben!? Hat sie Scheren? Oder diese Fächer-Hände? Und wie groß ist sie? Farbe?
Das mit den zwei Fortpflanzungsarten stimmt, aber das dürfte nicht viel mit der Gefahr der Kreuzung zu tun haben. Insgesamt, gibt es von beiden Typen sehr unterschiedliche ARten, die sich mit Sicherheit nicht kreuzen.

Liebe Grüße, Diana
Diana ist offline  
Alt 27.02.2002, 00:41   #7
Flo
 
Registriert seit: 14.11.2001
Ort: München (USH)
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Diana,
am Anfang dieses Postings
wurde von Garnelen gesprochen...

Du kannst zwei gleichartige wie z.B
Hummel - und Bienengarnele zusammensetzen...
und sie werden sich kreuzen.....
was meinst Du wo das Durcheinander in der
Nomenklatur bei Wirbellosen herkommt?
Flo ist offline  
Alt 27.02.2002, 03:27   #8
tatoeff
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Moormerland
Beiträge: 40
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo ihr :smile:

erstmal vielen dank fuer die weiteren antworten. ich hab jetzt nochmal auf http://www.wirbellose.de geguckt und laut fotos und beschreibung (und weiterer suche im internet) bin ich mir zu 99 % sicher, dass es sich um einen marmorkrebs handelt.

also nun eine frage an die "krebsler": was kann ich denn euren erfahrungen nach dazusetzen und was lasse ich lieber bleiben ??
ich hatte so an garnelen gedacht (die krebse werden doch wohl nicht mit den garnelen...? oder werden die als futter betrachtet? und eventuell kampffische (1m und 2 w)

gruss, sabine
tatoeff ist offline  
Alt 27.02.2002, 11:45   #9
Flo
 
Registriert seit: 14.11.2001
Ort: München (USH)
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

kannst schon Garnelen dazu tun,
dem Nachwuchs der Garnelen werden sie aber schon nachgehen.
Vorallem kannst Du Dir Pflanzen sparen :smile:

Die fressen alles was grün ist ratzfatz weg.
Flo ist offline  
Alt 27.02.2002, 22:19   #10
Diana
 
Registriert seit: 13.06.2001
Ort: Mainz
Beiträge: 175
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Flo,
nur um das richtig zu stellen, ich wollte nicht sagen, daß eine Kreuzung nicht sein kann, aber ich denke, genauso wenig kann man sagen, daß sich Tiere gleicher Fortpflanzungsart kreuzen, dafür sollte man sich einfach genauer anschauen, welche ARten es sind.

Diana
Diana ist offline  
Sponsor Mitteilung 27.02.2002   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aggressive Garnele? Welche Art? grainne Archiv 2004 9 06.04.2004 13:07
Welche Garnele ist das ? Heike WS Archiv 2004 7 01.03.2004 22:16
Welche Garnele? Juli87 Archiv 2003 16 18.11.2003 14:05
Welche Garnele in dem Aq? Nico1 Archiv 2002 3 20.11.2002 15:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:47 Uhr.