zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.03.2002, 21:48   #21
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Walter,
Zitat:
deshalb hab ich´s ja unter Anführungszeichen geschrieben, lieber Werner :wink:
ich bezeichen auch niemand als Trottel in Anführungszeichen :wink:.

Zitat:
Ihr beide wißt genau, wie ich´s gemeint hab. Ich will Eure Einstellung dazu auch gar nicht als falsch bezeichnen, wie könnt ich auch.
Man muß bloß die Fragestellung ein wenig differentierter formulieren.
Naja, egal wie die Fragestellung lautete, so ganz unbeeinflußte Antworten wird man wohl nie bekommen, egal wer sie stellt und wer sie beantwortet.

Zitat:
Und wenn ich nicht zumindest großteils mit meinem Post recht hätte, hättet ihr Euch dazu doch gar nicht geäußert, geschweigedenn verteidigt (meine Meinung zum "andauernden Verteidigen" kennt ihr ja inzwischen :wink: ).
Also soll man besser gar nix sagen? Ist auch nicht so ganz das was ich mir vorstelle.

Gruß Werner
 
Sponsor Mitteilung 05.03.2002   #21 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.03.2002, 01:20   #22
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Neonboy,

einfach mal eine Antwort auf Deine Frage:

TWW am Tage, wenn schon genügend Wasser durch die Rohre geflossen ist, mit Brause einlassen (läßt Chlor verfliegen), ansonsten nicht weiter drüber nachdenken, es sei denn, bei Euch in der Nähe gab es einen Chemieunfall
 
Alt 06.03.2002, 12:34   #23
Holger W
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Leuts. Hallo Walter.

Nachdem das Board jetzt wieder läuft, hier meine Antwort, die ich geschrieben hatte als es wohl gecrasht hat.

Ich fühlte mich durch die Umfrage weder als Trottel in Anführungszeichen noch in
irgendeiner Weise beeinflußt.
Ein bischen heftig fand ich deine Reaktion schon Walter.

Wer sich durch Äußerungen jedweder Art beeinflußen läßt ist selber schuld oder
in seiner Meinung nicht ganz gefestigt.

Für mich hat die Umfrage gezeigt, dass es auch ohne Aufbereiter geht, wenn man
die Wasserwerte aus der Leitung im Auge behält und beim Einfüllen des Wasser
beachtet es abstehen zu lassen es mit ner Brause auzuwirbeln etc.

Also habe ich meine Meinung bzw, die meines Händlers überdacht und mache es
jetzt wieder anders.

Sollte hier auf einmal mit den Wasserwerten eine Achterbahnfahrt beginnen, werde
ich mit Sicherheit auch wieder Aufbereiter nehmen.
Dann aber auch wieder die Werte im Auge behalten usw.

Viele Grüße
Holger
 
Alt 06.03.2002, 21:15   #24
Neonboy
 
Registriert seit: 23.02.2002
Ort: Leverkusen
Beiträge: 271
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo und danke an alle die stellung genommen haben
dank auch noch an thomas p für deinen tip.
liebe grüße an alle

neonboy
Neonboy ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
L-144 --- ja oder nein? Thorsten1987de Archiv 2004 7 17.05.2004 15:36
wasseraufbereiter ja oder nein? snicole Archiv 2003 13 14.10.2003 22:41
CO 2 ja oder nein Dynamosun Archiv 2003 1 19.05.2003 14:37
CO2 ja? oder nein? DriZZt..(Florian) Archiv 2002 4 04.02.2002 22:28
HQI, Ja oder Nein?? impossible-sr Archiv 2001 6 04.10.2001 15:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:58 Uhr.