zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.03.2002, 21:08   #1
lda25pitbull
 
Registriert seit: 21.01.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Leute!

Click the image to open in full size.


Ich habe diesen Fisch geschenkt bekommen. gekauft wurde er als L18, wobei im Nachbaraquarium die "gleichen??" Fische als L81 schwammen.

Er ist zur Zeit ca. 7 cm lang und wuselt im Aquarium rum.

Nun geht es darum, wie groß er im Endeffekt wird. Auf der Webseite http://www.planetcatfish.com/cotm/index.htm werden diese Fische beschrieben.
Wenn ich nun meinen Fisch mit den abgebildeten Tieren vergleiche, komme ich eher auf L177.
Bei weiteren Recherchen im Zwischen-Netz wurde das ganze noch verwirrender, da ich dann, je nachdem welche Webseite ich nutze, jede der genannte L-Nummern haben könnte.


Um allen Fragen aus dem Wege zu gehen, hier die Wasserwerte (allerdings nur vorläufige, da der Fisch in 2 Monaten in ein 300 l Becken umzieht)

Nitrit = 0
Nitrat = 10 mg
Gesamthärte = 6°
Karbonathärte = 3°
Ph = 6,5

Temperatur 25°-27°C

Ich bin froh über jede Hilfe zur genaueren Bestimmung und danke im voraus.

Mfg
LDA25Pitbull

lda25pitbull ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.03.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.03.2002, 21:48   #2
Roland S.
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: 92421 Schwandorf (bei Regensburg)
Beiträge: 100
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo

ALso meiner meinung nach ist es ein L085 oder L018 ist der gleiche wels wenn du hinguckst stehen sogar beide Bezeichnungen dort
Roland S. ist offline  
Alt 06.03.2002, 21:59   #3
lda25pitbull
 
Registriert seit: 21.01.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo.

Mit dem L18 ließe es sich noch leben, aber ein L85 ist es, zumindest im Moment noch nicht, vielleicht, wenn er dann mal erwachsen ist.

MfG
LDA25Pitbull
lda25pitbull ist offline  
Alt 06.03.2002, 22:02   #4
Petra Sw. (Amy)
 
Registriert seit: 06.11.2001
Ort: 53359 Rheinbach
Beiträge: 1.982
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi LDA,

alos wenn du rausbekommst, wie die genauen Unterschiede zwischen 18 / 81 und 177 sind, bekommst du wahrscheinlich von den Wissenschaftlern einen Preis, die streiten sich da nämlich auch noch drüber...

Nach meinen bisherigen Quellen ist es auf jeden Fall ein Baryancistrus sp. (welcher auch immer), wird etwa 20-25 cm groß und soll ein ziemlicher Pflanzenkiller sein. bei uns werden sie übrigens unter dem Namen "Golden Nugget" verkauft.

Ich habe auch zwei Baryancistrus sp. ,allerdings "Big White Spot" LDA33, die lassen bisher meine Pflanzen netterweise in Ruhe. Bekommen aber auch jede Menge Gemüse.
Nett ist bei dieser Art, daß sie nicht nur nachtaktiv sind und man sie auch mal tagsüber zu Gesicht bekommt. Die "Golden Nugget" jucken mir ja auch noch in den Fingern *seufz*

Gruß
Petra Sw. (Amy) ist offline  
Alt 06.03.2002, 22:17   #5
lda25pitbull
 
Registriert seit: 21.01.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Amy.

Das Problem mit den Wissenschaftlern ist mir auch schon aufgefallen. Naja abwarten und Tee trinken.

Als Pflanzenkiller ist er mir allerdings nicht aufgefallen. Zur Zeit, nach ca. 1 Woche, klebt :smile: er an der Scheibe und "putzt" diese. Außerdem gibt es auch immer genug Gemüse, daß er fressen kann.

Auf jeden Fall wird er/sie nciht alleine bleiben, ein oder zwei Tiere werde ich mir noch anschaffen.

MfG
LDA25

<font size=-1>[ Diese Nachricht wurde geändert von: lda25pitbull am 2002-03-06 16:18 ]</font>
lda25pitbull ist offline  
Alt 06.03.2002, 22:28   #6
Petra Sw. (Amy)
 
Registriert seit: 06.11.2001
Ort: 53359 Rheinbach
Beiträge: 1.982
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi LDA25,

tja leider sind die Geschlechter ja wohl so gut wie gar nicht zu unterscheiden und da sie ja auch noch nie nachgezüchtet wurden, werde ich wohl auch nie erfahren, ob ich Männlein oder Weiblein habe.

Sind ja leider auch nicht ganz billig die guten... was hast du für deinen bezahlt, wenn man das fragen darf? *immerneugierigbin* :wink:

Grüße
Petra Sw. (Amy) ist offline  
Alt 06.03.2002, 23:48   #7
lda25pitbull
 
Registriert seit: 21.01.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Amy.

Der Fisch hat wohl um die 25 Euro gekostet, hier in einem Laden um die Ecke.

MfG
LDA25
lda25pitbull ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.03.2002   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Wels ist das? Trümpfchen Archiv 2004 13 15.03.2004 10:10
Welcher Wels? milchtüte Archiv 2004 12 19.02.2004 10:14
Welcher Wels ist das? niggel Archiv 2004 7 07.01.2004 14:22
Welcher Wels...? aqualuk Archiv 2003 22 02.06.2003 19:58
Welcher Wels ist das? Stefanie Archiv 2002 7 08.03.2002 14:25


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:44 Uhr.