zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 13.03.2002, 01:51   #1
Achim N.
 
Registriert seit: 26.01.2002
Beiträge: 91
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Schooon wieder ne Licht-Frage

Hallo Ihr Lieben,

nachdem ich hier schon SUPER-Schützenhilfe für meinen Mattenfilter bekommen habe, möchte ich in meiner wanderlerischen Phase auch noch ein paar Tips bekommen für meine Beleuchtung.
Mein Becken wir später 175cm lang/50cm breit/65cm hoch. Ich hatte vor dieses Becken mit HQI-Strahlern zu bestücken, die ich an AluProfilrohren über dem Becken befestigen möchte.
Nun die Fragen
Welche Strahler würden sich empfehlen und wo kauft Ihr die?
Wieviele Strahler würden ausreichen und mit was für einer Wattzahl?
Wo findet man eine Beschreibung, wie diese HQI-Strahler eigentlich richtig funktionieren? (mit diesem Vorschaltgerät usw)
Ich weiss, ich weiss......höllisch viele Fragen :roll: , aber ich habe mittlerweile grosses Vertrauen in dieses Forum, denn mir ist hier schon echt geholfen worden.

Hoffentlich erbarmt sich mir einer :P
Danke
Achim N. ist offline  
Sponsor Mitteilung 13.03.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 13.03.2002, 17:19   #2
Dominic
 
Registriert seit: 08.09.2001
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Achim
Die Faustregel lautet wie bei HQL auf 50cm Länge 1 Lampe.
Wenn es sich nicht ausgehen sollte wie bei dir - rechnen, soll heißen 175:50= 3,5 also 3 Leuchten.
Ich würde dir 70W Brenner vorschlagen.
Es könnten auch zwei Lampen reichen da die HQI recht helles Licht erzeugen.(Ansichtssache)

Ich richte gerade ein Meterbecken (100x50x50)ein und habe mich nach Be-und Ausleuchtungsversuchen mit HQL, Leuchtsoffröhren und HQI für 1x 70W HQI Entschieden wobei die Ausleuchtung MM damit optimal ist.
Als Brenner verwende ich Osram HCI WDL (HCI ist eine Weiterentwicklung der HQI)
Die Lichtausbeute bei diesem Brenner ist(soll) um 20% höher sein als bei HQI und die Lichtfarbe über die gesamte Lebensdauer konstannt.

Etwas möchte ich dir aber noch zu Überdenken geben:
Die HQI wird ansich für Salzwasser empfolen.
In Süsswasser muss man mit HQI mit erhöhter Algengefahr rechnen. Auch sind die Brenner in WDL(Warmlicht) oder NDL(Taglicht) erhältlich.
Die NDL Haben einen höheren Blauanteil und sind deshalb wegen der Algen nicht zu Empfelen.

Ich hoffe du kannst damit etwas anfangen.
Dominic ist offline  
Alt 14.03.2002, 02:03   #3
Achim N.
 
Registriert seit: 26.01.2002
Beiträge: 91
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Erst mal danke........

Hallo Dominic,

vielen Dank erst einmal für Deine Zeit und Mühe.
Das Problem ist folgendes; meine Frau möchte über dem Aquarium eine Pflanzenwelt hinzaubern ud dafür müssen die Lampen halt wenig Platz wegnehmen. Ich befestige die Lampen nachher hinter dem Becken und lasse sie mit einem Aluprofil über das Becken kommen, so das sie es ausreichend beleuchten können.
Die Beleuchtung soll im allgemeinen positiver sein, wie Röhren! Außerdem hat man mit Röhren immer ein Monsterteil, welches entweder das Becken stark abdeckt, oder von der Decke hängt.
Das ist in diesem Fall nicht gewünscht.
Darf ich nun noch fragen, was Du für Deine Lichtanlage bezahlt hast und wo Du sie gekauft hast?
Achim N. ist offline  
Alt 14.03.2002, 09:32   #4
Dominic
 
Registriert seit: 08.09.2001
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 107
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Achim
War keine Mühe sondern es ist mir ein Vergnügen :lol:

Das mit der Pflanzenwelt ist bei mir auch so geplant.

Die HQI Brenner sind "verdammt" teuer. Habe auch Preise verglichen und gesucht, bis mir eingfallen ist das bei uns im Schauraum früher Spots montiert waren die wir dann wegen der teuren Lampen ersetzt haben. Also bin ich auf die suche geganngen und siehe da es waren HQI Brenner. Glück muss man haben :P

Eventuell kannst du bei Ebay günstig welche ergattern.
Für neue wirst du so um die €300 aufwärts rechnen müssen.
Dominic ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.03.2002   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieder ne Frage zur Mischung... Wagatalla Archiv 2003 2 01.05.2003 13:21
Frage wegen Licht unicorn Archiv 2002 2 28.08.2002 10:27
Mal wieder- Frage zum Nitritpeak Ganymed Archiv 2002 7 15.08.2002 11:50
Es geht wieder mal ums Licht! Michael B. Archiv 2001 5 25.10.2001 02:52
Licht-Mittagspause wieder sein lassen? Romi Archiv 2001 7 16.07.2001 02:42


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:55 Uhr.