zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.03.2002, 12:59   #1
Michael Du.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Unterschleißheim/München
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Filterwechsel

Hi,

ich bin grad dabei in meinem 60 l Becken von Innen (2008) auf Aussenfilter (2011) umzustellen. Nun ist bei der Filterumstellung ja immer das Problem mit den Backis. Wenn ich aber den Schwamm des Innenfilters zerschnipsle und zwischen das andere Filtermaterial mische dürft's ja passen, oder?

Danke!

Gruß

Michael
Michael Du. ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.03.2002   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 17.03.2002, 13:02   #2
Christopher
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: 55XXX bei Mainz
Beiträge: 959
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

also zerschnipseln würde ich das nicht gerade... müsste doch eigentlich reichen, wenn du den alten Filterschwamm sorgfältig ausdrückst. Es sind ja auch noch genügend Bakkies im Bodengrund etc.
Christopher ist offline  
Alt 17.03.2002, 13:30   #3
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

... oder wenn Nichts drängt, dann lege das neue Filtermaterial für eine Woche ins AQ
 
Alt 17.03.2002, 15:18   #4
Jetii
 
Registriert seit: 17.01.2002
Ort: Passail/Graz
Beiträge: 1.248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

ich wuerde 4 wochen lang beide filter parallel betreiben (je mit 50% leistung)

martin
Jetii ist offline  
Alt 17.03.2002, 21:40   #5
Michael Du.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Unterschleißheim/München
Beiträge: 36
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke euch!

Ich werd wohl den Filterschwamm ausdrücken und 'n bischen Filtermaterial schon mal in's Becken legen.
Eigentlich wollt ich ja heut alles umbauen aber, wie's halt immer so is an Sonntagen, fehlt mir noch 'n Teil.
Also wird's eh erst nächste Woche was mit 'm Umbau.
Mit den Zwei Filtern is 'n bischen schwierig mit 'm Platz, und der Innenfilter lässt sich auch nich so einfach drosseln.
Nachdem das Becken eh nicht stark besetzt is dürft's auch so keine Probleme geben.

Gruß

Michael
Michael Du. ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.03.2002   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
gezwungener Filterwechsel moat Archiv 2003 2 15.10.2003 12:35
Filterwechsel _SaLiX_2 Archiv 2003 3 10.05.2003 17:56
Filterwechsel Sylvia Archiv 2003 2 02.05.2003 12:51
Filterwechsel?! LoveLetterForYou Archiv 2002 3 31.05.2002 20:58
Kompletter Filterwechsel ?! Domenic Archiv 2001 4 10.12.2001 14:34


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:57 Uhr.