zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 01.01.2003, 17:58   #1
matopla
 
Registriert seit: 23.12.2002
Ort: Unterallgäu
Beiträge: 28
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Behandlung von Erlkenzapfen

:-? Hallo,

ich hätte da mal ein paar Fragen :-? :-? :-? :-?

Wo bekommt man Erlenzapfen her, wenn man sie nicht in freier Natur sammeln möchte???
Muß man in freier Natur gesammelte Erlenzapfen auskochen oder ähnliches, wenn diese direkt neben einer Hauptstrasse gesammelt wurden???
Wie lange hält die Wirkung von Erlenzapfen an???
Gibt´s einen Durchschnittswert, wieviele man auf ein 54l AQ braucht um den pH von 7,2 auf 6,5 zu senken???

Ich wünsch allen ein Gesundes Neues, und hoffe mir kann jemand meine Fragen beantworten.


Gruß

Thomas
matopla ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.01.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.01.2003, 19:23   #2
J schleusi
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Vechelde
Beiträge: 61
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo erst mal :roll:
Weiß ich auch nicht genau, aber kauf doch einfach ein Konzentrat!
J schleusi ist offline  
Alt 01.01.2003, 22:14   #3
Tikky
 
Registriert seit: 25.12.2001
Ort: 67688 Rodenbach
Beiträge: 117
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Erlenzapfen

Hi Thomas!

Entgegen meinem Vorredner bin ich eigentlich nicht der Meinung, dass man "Mittelchen" kaufen sollte.

Ich habe meine Erlenzapfen in der freien Natur gesammelt, sie gut austrocknen lassen (da kann man mit dem Backofen nachhelfen, aber aufpassen, dass sie sich nicht in Rauch auflösen) und dann einfach ins Aqua getan.

Das Wasser wird etwas bräunlich - bin aber der Meinung, dass das eigentlich gut aussieht - ist halt Geschmackssache.

Im Zweifelsfall einfach googlen oder die Suchmaschine hier im Forum benutzen - hat es schon einen Haufen threats dazu gegeben.

Ein frohes neues Jahr

Tine
Tikky ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.01.2003   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fräskopfwürmer / Behandlung merlinf Archiv 2004 0 19.05.2004 19:41
Probleme bei Ichthyo Behandlung Marc Danner Archiv 2003 5 28.07.2003 23:16
Probleme bei der Behandlung der Pünktchenkrankheit norposie Archiv 2003 4 22.07.2003 17:41
Behandlung mit Flubenol wirkungslos? Stefan F Archiv 2002 21 18.08.2002 20:59
Behandlung der fische Fabian87 Archiv 2002 2 10.04.2002 16:35


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:54 Uhr.