zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.01.2003, 13:21   #1
ralf toussaint
 
Registriert seit: 22.07.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Dekorationshöhlen aus Kunststoff?

habe neulich zwei dekohöhlenelemente aus so ner art kunststoff gekauft, mir ist aber nicht wohl dabei...
dieses zeug wird bei spülen mit warmem wasser weich und verliert seine "bemalung" teilweise...
was ist das für zeug?
gibt es giftstoffe ab?
ist die farbe unbedenklich?
wurde zwar in der fachabteilung gekauft (baumstumpf dekor) aber wie gesagt...im moment steht der kram auf dem schrank anstatt in meinen becken solange bis mir jemand glaubhaft (kein schlecht informierter zoofachhändler mit subjektiver wahrnehmung!) versichert daß die dinger unbedenklich sind...
danke für jede info!!![/b]
ralf toussaint ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.01.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.01.2003, 13:46   #2
Schunken
 
Registriert seit: 05.12.2002
Ort: 52379 Langerwehe
Beiträge: 575
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Das kann man so generell nicht sagen, gefährlich oder ungefährlich....

Jeder Kunststoff gibt Chemikalien in Form von "Weichmachern" an seine Umgebung ab. Ohne diese Weichmacher wäre Kunststoff spröde wie Glass....

Du merkst das Weichmacher entweichen daran das z.B. die Kunststoffschläuche von Filtern, die neu weich und biegsam sind nach spätestens 2-4 Jahren hart sind.

Ich würde generell sagen nur so viel Plastik ins Aquarium wie nötig....

Kauf ne billige Kokusnuss, säg Sie in der Mitte durch, entferne das Fruchtfleisch, bohr ein Loch je nach Fischröße und Du hast 2 superbillige Bio-Höhlen

Grüße!

Andreas
Schunken ist offline  
Alt 04.01.2003, 13:59   #3
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ralf,

ich würde Dir auch empfehlen, diese Plastiksachen nicht ins Becken zu setzen und schon gar nicht, wenn sich bereits jetzt schon die Farbe löst und Du eventuell noch Harnischwelse pflegen solltest. Ich spekuliere jetzt einfach mal so, dass Farbreste in einem Welsmagen nicht so gesund sein dürften.

Außerdem gibt es doch so viele andere schöne naturnähere Dekomaterialien, als da wären Wurzeln, Steine und die von Andreas angesprochene Kokusnuss. Viele Pflanzen sind auch nicht gerade verkehrt. Also, wozu überhaupt so eine Plastikburg ins Becken einbringen? Wie gesagt, würde ich nicht machen.
Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Alt 04.01.2003, 14:04   #4
ralf toussaint
 
Registriert seit: 22.07.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard dekomaterial aus kunststoff

habe ein 60ltr zuchtbecken eingefahren und wollte schnell-reinigungs und -rausfang-deko den vorzug geben aber werde jetzt auf kokosnüsse zurückgreifen!!!
ralf toussaint ist offline  
Alt 04.01.2003, 14:10   #5
Schunken
 
Registriert seit: 05.12.2002
Ort: 52379 Langerwehe
Beiträge: 575
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ah.... wo ich da gerade Schnellreinigung lese....

Dekos bitte NICHT rausnehmen zum Reinigen....weil Du damit auch den "guten Bakterienfilm" entfernst.....

...und schon gar nicht in Seifenwasser reinigen!

und wenns dann doch unbedingt sein muss: Beim Wasserwechsel die Deko nur vorsichtig im Eimer mit dem abgelassenen Wasser durchspülen (ein wenig im Wasser schütteln) und dann wieder rein damit.....

Grüße!

Andreas
Schunken ist offline  
Alt 04.01.2003, 16:38   #6
ralf toussaint
 
Registriert seit: 22.07.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard ok ok ok!!!!!

ich wollte ja nur wissen ob das zeug s....... ist!

die deko m u ß schnell rausnehmbar sein da ich öfter jungfische
zuchtpaare umsetzen muß....

bin nicht ganz sooooooooo der anfänger...

aber trotzdem danke!!!!
ralf toussaint ist offline  
Alt 04.01.2003, 16:40   #7
ralf toussaint
 
Registriert seit: 22.07.2001
Ort: Berlin
Beiträge: 26
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

siehe unten....

seifenwasser..........tssss.........mann ey........



Zitat:
Zitat von Schunken
Hallo!

Ah.... wo ich da gerade Schnellreinigung lese....

Dekos bitte NICHT rausnehmen zum Reinigen....weil Du damit auch den "guten Bakterienfilm" entfernst.....

...und schon gar nicht in Seifenwasser reinigen!

und wenns dann doch unbedingt sein muss: Beim Wasserwechsel die Deko nur vorsichtig im Eimer mit dem abgelassenen Wasser durchspülen (ein wenig im Wasser schütteln) und dann wieder rein damit.....

Grüße!

Andreas
ralf toussaint ist offline  
Alt 04.01.2003, 17:21   #8
Schunken
 
Registriert seit: 05.12.2002
Ort: 52379 Langerwehe
Beiträge: 575
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

...war ja nur vorsichtshalber gesagt.... Du kennst doch diese Ansammlung von Pferden die immer vor der Apotheke kotzen

Grüße!

Andreas
Schunken ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.01.2003   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flüssiger Kunststoff Gast1802 Archiv 2004 8 05.01.2004 11:25
kunststoff und gummi giftig!!!! mica Archiv 2002 6 30.10.2002 13:50
Osmose: Kunststoff gast aus / Härtegradsenkung wie schnell? cleetz Archiv 2002 4 14.04.2002 22:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:52 Uhr.