zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.01.2003, 15:34   #1
Rosen-Herz
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: BW & RLP
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welse (Gemüse&Obst?)

Hallo..........

Ich hab da mal eine paar kleine Fragen zum essen: Können welse gekochte oder rohe kartoffeln essen?
Welche anderen Gemüse & Obst arten kann man verfüttern?
Welches Gemüse & Obst sollte man unbedingt vermeiden?

Kleine erfahrungie Welse und die Guppys essen gern ein stück Apfel.

Wir sehn uns, bis bald. :P
Rosen-Herz ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.01.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.01.2003, 15:39   #2
Nico B.
 
Registriert seit: 03.01.2003
Ort: Peine
Beiträge: 145
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,

also ich hab bei mir vorhin mal eine rohe Kartofell reingeschmissen und es war bisher kein ancistrus dran!!

Gruß Nico
Nico B. ist offline  
Alt 05.01.2003, 15:46   #3
Gassner Stefan
 
Registriert seit: 12.11.2002
Ort: Großaitingen
Beiträge: 263
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Problemlos ist auf jedenfall Gurke!!! Da die scheiß Dinger schwimmen (Gurkenscheiben). Kannst mit nem Saughaken an die Scheibe haften. Zuchini hab ich auch schon gehört, dass gerne genommen wird. Auch Kopfsalat wird genommen (sollte aber blanchiert werden). Paprika geht auch.


Gruß
Stefan
Gassner Stefan ist offline  
Alt 05.01.2003, 15:52   #4
anita ahmad
 
Registriert seit: 07.04.2002
Ort: würzburg
Beiträge: 664
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Rosi!

Versuche es doch mal über die Suche- Funktion. Es gibt soooo viel zu dem Thema! :wink:

Gruß,
Anita
anita ahmad ist offline  
Alt 05.01.2003, 17:47   #5
Zeppelin
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: Stolpen
Beiträge: 65
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also bei mir funktioniert Gurke und rohe Kartoffel wunderbar!
Bei der Gurkenscheibe wurde lediglich die Schale übriggelassen!
Die Kartoffel wurde ganz verzehrt!

Einfach reintun, wenn möglich natürlich auf dem Boden und Licht aus!
Zeppelin ist offline  
Alt 05.01.2003, 19:54   #6
Gert
 
Registriert seit: 29.06.2002
Ort: Schweiz
Beiträge: 149
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Rosi........

im Prinzip kann jedes Gemüse gefüttert werden.
Auch das meiste Obst, wobei von Bananen abzuraten ist.
Im übrigen keine Zitrusfrüchte.

Mach einfach mal ne Probe worauf deine Welsis so stehen

Es ist darauf zu achten dass das Gemüse/Obst nicht zu lange im Becken verbleibt (Wasserbelastung)

Kannst deinen Welsen auch Teigwaren füttern.

Gruss Gert
Gert ist offline  
Alt 05.01.2003, 20:33   #7
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wels = Wels?

Hai Welshalter,

um welche Welse gehts eigentlich? Meiner (Synodontis) frisst kein Gemüse - kommt im natürlichen Lebensraum nicht vor (Tanganjikasee).
Gemüse und Obst werden wohl nur die Welse fressen, die in der ursprünglichen Heimat Wasserpflanzen und ins Wasser fallendes Vegetarisches futtern.
Welse darf man - ebensowenig wie andere Fische - verallgemeinern, sondern muss sich n bissi nach deren Gewohnheiten und Nahrungsspezialisierung in der Natur richten. Das bedeutet auch, dass man hier im Forum zumindest mal angibt, um welche Art es sich eigentlich handelt, damit kein Newbie versucht Carnivoren zu Herbivoren umzuerziehen.

Liebe Grüße
Amazon, die sich dem Wels anpasst und nich umgekehrt :lol:
Amazon ist offline  
Alt 05.01.2003, 20:36   #8
U-Boot
 
Registriert seit: 14.11.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Ihr Lieben,

ich habe nach Thomas P. s Anregungen auch Tomaten gegeben, die sind momentan der absolute Renner der Welse.
Auch die Cory's haben sich an dem Schmaus beteiligt.
Ansonsten ist Salat sehr gefragt.

Aber nicht länger als 24 Stunden drin lassen!

Viel Glück.

Gruß Doro

PS: Manche Harnischwelse sind nachtaktiv, bekomm also keine Panik, wenn sie Dir das Fressen nicht aus der Hand reisen. : )
U-Boot ist offline  
Alt 05.01.2003, 21:04   #9
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Ihrs,

Doro - welcher Welse?

Grüßle
Amazon, die wirklich sehr neugierig ist
Amazon ist offline  
Alt 05.01.2003, 21:12   #10
U-Boot
 
Registriert seit: 14.11.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 337
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Amazon,

Ancitrus pulcher und Otocinclus affinis.
Wenn Du mehr darüber wissen möchtest, dann geh doch mal auf die Seite von Thomas P.!

Gruß Doro
U-Boot ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.01.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Obst und Gemüse für Skalare und Fadenfische OddBot Archiv 2003 4 31.10.2003 19:51
Gemüse und Obst füttern Budda Archiv 2002 9 02.12.2002 16:13
Gemüse oder Obst? mic Archiv 2002 29 06.11.2002 16:56
Obst-Gemüse? Tamara Archiv 2001 6 24.09.2001 19:15
Füttert ihr Obst&Gemüse? Welches?? DanielR Archiv 2001 8 03.08.2001 00:04


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:08 Uhr.