zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.01.2003, 17:51   #1
Tobias17
 
Registriert seit: 03.01.2003
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Meine Wasserwerte

hi leute

so hab jetzt beim Wasserwerk angerufen und meine werte erfragt...
die werte fürs Leitungswasser sind:

ph: 7,5
gh: 12 grad
NO2: 0,01 mg
NO3: weniger als 1 mg
temperatur: 24°

so hab mir auch ein testset fürs wasser gekauft.
machte den test aber erst nachher mit meinem dad zusammen!

sind meine werte soweit ok?


hab mich bei der gelegenheit schonmal nen bißchen im handel umgeschaut...
meine lieblinge wären
-roter neon und antennenwels
passen die zusammen und sind die für mein 60l AQ ok??

was wären sonst noch passende?
muscheln wollte ich erst kauen aber als ich gesehen habe, das in dem laden in 10 von 30 becken mindestens 1 toter fisch war fahre ich zu nem anderen laden!

ok by erstmal tobias
Tobias17 ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.01.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.01.2003, 18:29   #2
Amazon
 
Registriert seit: 05.05.2002
Ort: NRW
Beiträge: 2.004
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tobias,

schön, dass du die Wassertests besorgt hast. Du wirst aber leider mit dem Besatz warten müssen, bis sich beim Nitritwert ein Ansteigen und Abfallen zeigt (siehe Nitritpeak-Links)...

Ich fürchte jedoch, dass bei dGH 12 der Rote Neon nicht passt, da diese Art weicheres Wasser benötigt.
Die Antennenwelse, die du bei dem Händler gesehen hast, waren vermutlich noch ziemlich jung. Ausgewachsen sind sie rasch (1 - 1,5 Jahre) und dann schon 12 cm lang - also zu groß für ein 54 l-AQ.

Dennoch kannst du etwas tun, nämlich gucken, ob du nicht ein noch ein paar Wasserpflanzen mehr in dein Becken tun kannst. Die bringen meist das erste Leben ins AQ.
Außerdem hast du im Urlaub auch die Gelegenheit, dich bei den Zoogeschäften in deiner Umgebung nach weiteren Fischarten umzuschauen - du wirst sicher noch viele entdecken, die dir gefallen.

Liebe Grüße und viel Spass beim Wassertesten
Amazon
Amazon ist offline  
Alt 06.01.2003, 18:35   #3
Sascha G.
 
Registriert seit: 11.07.2002
Ort: Köln
Beiträge: 289
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tobias

Zitat:
sind meine werte soweit ok?
O.K. ist relativ... Kommt halt auf die Fische an... und warten wir erstmal deine AQ werte ab nach dem Nitritpeak. Wie lange läuft das Becken?


Zitat:
-roter neon und antennenwels
passen die zusammen und sind die für mein 60l AQ ok??
Die würden schon zusammenpassen, aber in deinem AQ wäre das Wasser zu hart und etwas zu "alkalisch" Neons GH<6 pH 5,5-7

Du könntest die aber ein paar innesi halten ( Auch wenn ich jetzt von dem einen oder anderen Schläge bekomme), das wäre dann noch i.O. !

Click the image to open in full size.

Zitat:
muscheln wollte ich erst kauen
na dann guten Appetit :lol:

Mit den Muscheln naja... die härten dein Wasser auf und dann könntest du auch die innesi vergessen
Sascha G. ist offline  
Alt 06.01.2003, 18:42   #4
Tobias17
 
Registriert seit: 03.01.2003
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi sascha und amazon

sonst läuft das becken shon ganz gut... viel kann man ja noch nicht sehen...

denke mal so um 8 uhr poste ich die WW aus dem AQ

zu den welzen: ja hab das mit den welzen auch gerade gelesen. waren vielleicht gerade mal 2 cm bis jetzt...
gibt es denn welze, ´die ich bei mir halten könnte??

mist auch keine roten neons??
bevor ich angefangen habe, mich zu informieren, hab ich gedacht man kann einfach nen paar fische kaufen und gut ist... :roll:


wird sich mein wasserwert im AQ vielleicht nach dem nitritpeak noch ändern?
so das rote neons passen?

thx soweit erstmal
tobias
Tobias17 ist offline  
Alt 06.01.2003, 18:48   #5
Clue
 
Registriert seit: 07.04.2002
Ort: 32469 Petershagen
Beiträge: 116
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tobias,

an Welsen könntest du kleine Corydoras Arten einsetzen. Diese solltest du in einem Trupp von mindestens 6 Tieren halten (eine Art). Vorrausgesetzt du hast Sand oder sehr feinen Kies als Bodengrund. Sonst musst du dich nach einer anderen Welsart umsehen, obwohl viele Welse mit Sand besser zurechtkommen als mit Kies da sie sich am Boden aufhalten und sich an scharfkantigen Kies verletzen könten.

MfG Jan
Clue ist offline  
Alt 06.01.2003, 19:06   #6
Tobias17
 
Registriert seit: 03.01.2003
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi jan

ne hab kies 2-4mm

scheiße hätte voll gerne welze!!
habt ihr noch ander fische die ich gut bei mir unterbingen könnte?ß
gerne können gerne große schwärme werden oder auch mehrer verschiedene dann halt nur 2-3!
was gibt es denn da so?
thx und by tobias
Tobias17 ist offline  
Alt 06.01.2003, 21:15   #7
Rebel
 
Registriert seit: 22.08.2002
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.411
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tobias,

stell dich mal auf nen kleinen Schwarm (5/6) kleine im oberen Bereich ,
und auch so 5/6 am Boden schwimmende Fische ein.
Mehr ist nicht im 60cm /54ltr. Aqua.

Welche?
Erst wenn die WW deines Aquas stehen.

Kies 2-4 mm - zu grob für Welse....meine Meinung.
Welse stehen eben auf Sand.

Bis denne
Rebel ist offline  
Alt 06.01.2003, 21:26   #8
Tobias17
 
Registriert seit: 03.01.2003
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi jochem

ne haben nen 61liter AQ

aber hab ich mir schon fast gedacht... ich will ja auch erstmal kein anfangen. man kann ja nach ner zeit nochmal wechseln...
nur erstmal wär ich froh, wenn ich überhaupt leben im AQ hätte...

das mit dem wasserwerten aus dem AQ dauert wohl noch bis morgen abend!
mein dad hatte heut abend keine lus mehr und alleine wolle ich das beim ersten mal nicht machen!
dafür ist mir dieses testding einfach zu teuer gewesen...

zu den welsen: nah dann wurde die ja auch wieder falsch in der zoohandlung gehalten. da waren nämlich auch welche auf kies.
und so unwohl sahen die gar nicht aus. aber ihr kennt euch sicher besser aus als die im handel :P

danke erstmal schönen abend noch
Tobias17 ist offline  
Alt 07.01.2003, 12:53   #9
Tobias17
 
Registriert seit: 03.01.2003
Ort: Wolfsburg
Beiträge: 56
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi alle miteinander

bin leider noch nicht dazu gekommen meine WW zu testen weil ich nen paar probs mit meinem filter habe(Technik forum)

könnt ihr mir vielleicht schonmal fische nennen, die zu meinem LWW passen würden??
oder kann ich das irgendwo nachschauen im i-net?

thx soweit
bis später
Tobias17 ist offline  
Alt 07.01.2003, 13:31   #10
Ute Steude
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: nun...Remscheid
Beiträge: 2.383
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tobias,
...nun mal nicht so ungeduldig... :wink:

Es gibt massig Seiten/Fischdatenbanken...mußt halt mal in die "suche-Funktion" gehen u. einige Arten eingeben oder mit google...

Es gibt auch einige kleinbleibendere Welsarten,obwohl prinzipiell alle lieber Sand mögen.Aber evtl. käme ja ne Saugwelsart wie der "Pittbull" oder eine der Otocinclusarten später in betracht...schau dazu evtl. auch mnal hier rei:
www.welse.net

oder stöber mal hier: www.planetcatfish.com
www.scotcat.com

Bei den von dir genannten LWwerten würde evtl. auch einige der Lebendgebärendenarten passen wie z.B. Guppie,Platy - diese vermehren sich aber meist sehr schnell,also bitte bedenken!

Denn ob es bei dir nun 54l oder 61l sind...ist ja fast egal,oder?! :wink: außerdem mußt du immer den BG,die Deko usw. "abrechnen"...

Achja,und zu deiner Anmerkung zu den Welsen be Händlern(auf Kies) kurz noch ff.:zum einen wollen diese ja vorrangig erstmal verkaufen u. nicht unbedingt "immer nur" beraten und zum anderen ist das dort ja meist eine Zwischenstation für die jew. Fische - da wird halt nicht immer auf jede Art bei der Einrichtung u. den Bedingungen,die nötig wären,Rücksicht genommen.

Aber du kannst halt -soweit es dir möglich ist- vorher überlegen,planen und dementsprechend einrichten...also wie wärs evtl. doch zumindest mit ner kleinen Sandecke für die Welse?!

Also...was du brauchst ist vor allem:viel Geduld!

Richte das AQ soweit wie mögl. ein,lies dich hier durch(evtl. besorg dir auch mal ein Buch,der AQatlas v. Mergus wär schon ok!) mache regelmäßige TWW u. reich die Werte des AQwassers nach - dann hast du immer noch genügend Zeit dich über die versch. Arten von Fischen zu informieren!
Und zuletzt noch:die Werte im AQ verändern sich normalerweise nicht großartig zu denen des LW(wenn man nicht "nachhilft" sie zu verändern zumindest),d.h. für die neons wirds nicht passen....aber es gibt reichlich andere,warts ab! lg
Ute Steude ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.01.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
meine Wasserwerte.... D.K.o.E. Archiv 2004 1 14.03.2004 10:30
Meine Wasserwerte Kheops Archiv 2003 14 20.02.2003 18:35
Meine Wasserwerte!!! sebastian. Archiv 2003 12 08.01.2003 18:50
Meine Wasserwerte Ute R. Archiv 2002 2 22.05.2002 14:11
Meine Wasserwerte Assman Archiv 2001 11 22.11.2001 17:58


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:21 Uhr.