zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.01.2003, 20:09   #1
H-K
 
Registriert seit: 30.12.2002
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Lavagestein

Hi
hab da mal ne frage und zwar, kann man in ein
Aquarium Lavagestein geben?
Und in ein Tanganjikaseebecken?
H-K ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.01.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.01.2003, 20:21   #2
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

Lava ist immer schwierig, da Lava nicht gleich Lava ist.
Es könnten gefährliche metallische Einschlüsse vorhanden sein.
Lava ist auch wegen der hohen Verletzungsgefahr, da scharfkantig,
nicht unbedingt geeignet. Es hängt sehr stark von den gepflegten Fischarten und deren Verhalten / Freßgewohnheiten ab.

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 08.01.2003, 20:58   #3
Black Ostomus
 
Registriert seit: 04.01.2003
Ort: Neunkirchen/ Niederösterreich
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Ich hab nur Vulkangestein in meinem Aquarium. Es gibt da 2 Sorten und zwar Basalt, schwarzgrau und sehr schwer. Und Schaumlava, leicht, porös und eher rötlich. Bei uns wird es von den Zoohändlern zu Wahnsinnspreisen angeboten. Habs mir aber selber von einem längst erloschenen Vulkan in der Nähe von Wien geholt. Gratis und ausgesucht schöne Stücke. Das Gestein ist unbedenklich, es wird in Zoos auch in den Aquarien verwendet.
Einfach nur schauen wo Vulkangestein abgebaut wird und dort einsammeln. Chemische Analysen hat jeder Kiesgrubenbetreiber.
Hope that helps.

Grüße,
Alex
Black Ostomus ist offline  
Alt 08.01.2003, 21:11   #4
Daniel S
 
Registriert seit: 21.07.2002
Ort: 147xx Brandenburg
Beiträge: 289
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

aber wie Dennis schon sagte: das Verletzungsrisiko ist gar nicht mal gering. Mir ist leider vor einigen Monaten ein Prachtkerl von einem Ancistrus (15cm groß, wunderschönes Geweih) verstorben, weil er sich am Lavagestein verletzt hat (und die Wunde sich wohl entzündet hat). Seitdem hab ich keines mehr drin ...
Also ich würd es keinem empfehlen. Dann doch lieber Lochgestein oder anderes rundes Gestein.

Gruß
Daniel
Daniel S ist offline  
Alt 08.01.2003, 21:49   #5
Mbuna
 
Registriert seit: 17.11.2002
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 147
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

habe auch seit Jahren dieses braun-rote Lavagestein in meinen Aquarien. Die sind mit verschiedensten Fischen besetzt (Skalare, Malaiws, Welse, Salmler). Normalerweise verletzt sich da kein Fisch dran, kam in über 10 Jahren jedenfalls nicht einmal vor. Gebrochene Schieferplatten oder auch Lochgestein sind da nicht weniger scharf. Das einzige mal das sich ein Fisch wirklich verletzte, war ein großer Pacu und der verletzte sich an dem sonst so beliebten Lochgestein. Und dieser Kratzer war auch schon nach einer Woche nicht mehr zu sehen. Das mit der Verletzungsgefahr bei Lava ist auch so eine Märchen aus der Aquaristik, das der eine vom anderen abschreibt.
Mbuna ist offline  
Alt 08.01.2003, 23:45   #6
Black Ostomus
 
Registriert seit: 04.01.2003
Ort: Neunkirchen/ Niederösterreich
Beiträge: 12
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

@ Mbuna,

da geb ich dir völlig recht. Das rote Lava schaut zwar optisch ziemlich scharf aus ist aber sehr weich. Habs mit einer Handwaschbürste abgeschruppt, da muß man schon aufpassen das der Stein nicht weniger wird. Außerdem war es ziemlich verwittert und hatte somit keine scharfen Kanten mehr.

Grüße,
Alex
Black Ostomus ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.01.2003   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wurzeln, lavagestein und bambussröhren 65779 Aqua-Tom Archiv 2004 0 12.03.2004 18:59
Lavagestein in HH Sven T. Archiv 2004 2 23.02.2004 18:19
biete lavagestein nähe frankfurt/m Aqua-Tom Archiv 2004 4 22.02.2004 16:32
Lavagestein/Schiefer aus dem Baumarkt? sternchen1 Archiv 2004 3 06.01.2004 11:23
Lavagestein im Aquarium? Pasti Archiv 2002 8 08.10.2002 18:47


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.