zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.01.2003, 17:20   #31
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Rosi,

worin besteht denn der Unterschied ob ich 4cm Neons im 80er oder 2-3cm Zwergkärpflinge im 50er Becken pflege ?

Das Verhaltnis Körperlänge zu AQ länge ist doch fast identisch.
Dazu sind Zwerkärpflinge keine Dauerschwimmer wie Neons sondern flitzen lieber im Kraut raum.

Ich würde das sicherlich nicht empfehlen, wenn es den Tieren nicht gut bekommen würde.

Es ist auch richtig, dass kleine Becken Fehler schneller wegstecken als große und als erstes Becken würde ich es daher nicht empfehlen.
Wenn man allerdings weiß, worauf man achten muss, ist es kein Problem kleinbleibende Arten mit geringem Raumbedarf in Kleistbecken zu pflegen.

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.01.2003   #31 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.01.2003, 17:27   #32
ottflo
 
Registriert seit: 11.01.2003
Ort: D-69121 Heidelberg
Beiträge: 314
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Also

Hi, 8)

ich habe mich jett entschlossen ein 40L Becken mit 5Kristallroten Garnelen und ein paar Schnecken zu kaufen! Bodengrund=Quarzsand! Pflanzen=Stengelpflanzen!
Trotzdem nochmal danke für eure tipps.

MfG

Florian
ottflo ist offline  
Alt 19.01.2003, 17:37   #33
Rosen-Herz
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: BW & RLP
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 35 L AQ

lol........das weiß ich auch.

Naja mir hat man das so gesagt@fehler & kleineres AQ
Das mit den Fischen geht schon, hab ich doch gesagt nur nicht so große & nicht in massen.

Ich hab ja auch keine Haie im 60er AQ. [smile]



MFG :wink:
Rosen-Herz ist offline  
Alt 19.01.2003, 17:39   #34
xray107
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: 41xxx Nähe D´dorf - Krefeld
Beiträge: 1.877
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Florian,

Zitat:
ich habe mich jett entschlossen ein 40L Becken mit 5Kristallroten Garnelen und ein paar Schnecken zu kaufen!
die Crystal Red wollen eigentlich lieber weiches Wasser mit einem pH-Wert unterhalt von 7. Also nicht gerade die perfekte Besetzung für dein Leitungswasser.
Außerdem sind die Tiere meistens schwer zu bekommen und dann recht teuer. Um mal einen Anhaltspunkt zu nennen:
Mit ca. 10-15 Euro darf man pro Tier in etwa rechnen.

Viele Grüße

Marc
xray107 ist offline  
Alt 19.01.2003, 17:55   #35
ottflo
 
Registriert seit: 11.01.2003
Ort: D-69121 Heidelberg
Beiträge: 314
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aye

Hi Marc,

danke für diese Information. Welche Art von Garnele schlägst du denn vor? Ich kenn mich bei den Wasseransprüchen nicht aus!

MfG

Florian
ottflo ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fische + Becken da - Fische bleiben, weniger Becken - wie? kd.kaeser Archiv 2004 12 07.01.2004 21:25
Wie fange ich Fische aus dem Becken??? modjo Archiv 2003 3 22.11.2003 14:20
60 Fische in 100cm Becken??!! korat Archiv 2003 7 27.02.2003 13:13
Fische fürs 60 cm Becken Holger W Archiv 2002 37 22.11.2002 20:22
Erste Fische im Becken!!! Steffen Renz Archiv 2001 23 16.11.2001 16:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:03 Uhr.