zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.01.2003, 19:01   #1
ottflo
 
Registriert seit: 11.01.2003
Ort: D-69121 Heidelberg
Beiträge: 314
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Fische für 35L Becken!

Hi alle, 8)

ich bin am überlegen welche Fische ich in ein kleines 35L Becken machen kann.
Meine Wasserwerte sind:
ph:8,0
kh:20°d
gh:14°d
NO²:0
No³:20

Hoffe auf einige viele antworten, die ich auch gut verwerten kann!

MfG

Florian
ottflo ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.01.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.01.2003, 19:07   #2
Rosen-Herz
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: BW & RLP
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 35 L AQ (welche fische)

hallo:-)

kleinere AQ als 60er sind für längere zeit verboten@Fischhaltung

Frage:
ich bin am überlegen welche Fische ich in ein kleines 35L Becken machen kann.

Wenn dann kleine fische.
1-2 cm

MFG
Rosen-Herz ist offline  
Alt 18.01.2003, 19:12   #3
ottflo
 
Registriert seit: 11.01.2003
Ort: D-69121 Heidelberg
Beiträge: 314
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard wieso?

Wieso is des verboten? Steht des so im Tierschutzgesetz? Oder is des rein Aquaristisch so? Ja natürlicj nur kleine Fische!
Wenn nicht sogar ein paar Garnelen. Die fühlen sich auch in kleinen Becken sehr wohl. Und von Garnelen gibt es sehr schöne!

MfG

Florian
ottflo ist offline  
Alt 18.01.2003, 20:13   #4
Rosen-Herz
 
Registriert seit: 13.12.2002
Ort: BW & RLP
Beiträge: 144
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hoi

Vielleicht hilft dir das weiter.

http://www.verbraucherministerium.de.../inhalt.htm#03


Ich finde es halt nicht gut (Aquaristisch gesehn)
Was der Tierschutz sagt weiß ich nicht.

MFG
Rosen-Herz ist offline  
Alt 18.01.2003, 23:17   #5
Kishka
 
Registriert seit: 25.06.2002
Beiträge: 90
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Florian,

ich bin im Gegensatz zu Rosi schon der Ansicht, daß Aquarianer in einem solch kleinen Becken auch Fische/Garnelen pflegen darf.
Es kommt halt auf den Fisch/Garnele drauf an.

Zu Deinem harten Wasser fällt mir leider nichts ein, außer Lebendgebärende, und die brauchen (meines Wissensstandes nach) leider alle ein größeres Becken, schon allein wegen der Vermehrungsrate.

Allerdings, schau doch mal bei www.wirbellose.de rein.
Vielleicht findest Du ja dort Informationen.

Gruß, Anja
Kishka ist offline  
Alt 18.01.2003, 23:46   #6
Thomas Müller
 
Registriert seit: 20.12.2002
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi,

also ich würde einen kleinen schwarm rote neons vorschlagen, bleiben klein und sind wunderschön.

gruss

thomas
Thomas Müller ist offline  
Alt 18.01.2003, 23:51   #7
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi thomas,

aber doch nicht bei diesen wasserwerten in 35 liter. da passen sie wirklich garnicht :wink:

@ottflo, hast du zufällig gh und kh vertauscht?
 
Alt 18.01.2003, 23:54   #8
Rebel
 
Registriert seit: 22.08.2002
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.411
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Florian,

ich teile da "Rosen-Herz" Ansicht.
Soweit ich es im anderen Thread verstanden habe, musst du das 30 oder 40 Ltr. Aqua erst noch kaufen.
Warum dann nicht ein wenigstens 54Ltr.-Komplett-Set?

Bis denne
Rebel ist offline  
Alt 19.01.2003, 00:04   #9
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Wer sich Thomas Müllers bisherige Beiträge anschaut, wird schnell erkennen, dass seine Kenntnisse in der Aquaristik nicht sonderlich fundiert sind.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 19.01.2003, 08:06   #10
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

es gibt einige kleinbleibende Fischarten, für die ein 60er Becken schon zu groß ist, da sie darin untergehen. Heterandria formosa und andere, ähnlich kleine Lebendgebärende, die mit hartem Wasser zurecht kommen, sind in so einem kleinen Becken recht gut zu pflegen. Man muss sich nur im klaren sein, dass so ein kleines Becken mehr Aufmerksamkeit erfordert als ein größeres.

Rosi, beschwer dich doch mal bei Eheim über die Angaben in der Datenbank. Ich finde die Empfehlungen des Verbraucherministeriums nicht unbedingt schlecht, wobei auch die nicht 100% stimmen. Becken mit Kantenlängen <60 cm als generell nicht geeignet zur Pflege auch sehr kleiner Arten hinzustellen, finde ich nicht richtig. Gut, diese Arten sind nicht unbedingt Teil des STandartsortiments das man im Durschnittsaquarium fundet und wer diese Tiere pflegt, kennt sich meistens auch aus.

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.01.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fische + Becken da - Fische bleiben, weniger Becken - wie? kd.kaeser Archiv 2004 12 07.01.2004 21:25
Wie fange ich Fische aus dem Becken??? modjo Archiv 2003 3 22.11.2003 14:20
60 Fische in 100cm Becken??!! korat Archiv 2003 7 27.02.2003 13:13
Fische fürs 60 cm Becken Holger W Archiv 2002 37 22.11.2002 20:22
Erste Fische im Becken!!! Steffen Renz Archiv 2001 23 16.11.2001 16:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:13 Uhr.