zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.01.2003, 21:37   #1
Kheops
 
Registriert seit: 13.01.2003
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zwergkrallenfrösche

Wahrscheinlich werde ich auf die Panzerwelse versichten und statt denen Zwergkrallenfrösche reintun, natürlich wenn das geht.
Habe ein 60l Aquarium und möchte hier drin Guppys mit Zwerkrallenfröschen halten. Zuerst mal geht das? Mir ist schon klar das die Frösche sich den ein oder andren jungen Guppy schnappen werden aber das macht nix.
Was fressen ZKF? Fresse sie nur Mückenlarven, Artemia und lebendes Futter? Fressen sie gar kein Flockenfutter, weil ich will vielleicht nicht jeden Tag Lebendfutter reichen, aber natürlich überwiegend. Flockenfutter nur als Notlösung wenn ich kein Lebendfutter habe.
Was ist sonst noch bei der Haltung zu beachten?
Das Aquarium steht im selben Zimmer wo ich auch schlafen, geht das oder machen die Frösche viel Lärm?
Muss ich alle Löcher (wo die Kabel raus gehen) am Aquarium abdecken mit Fliegengitter?

Gruß Alex
Kheops ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.01.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 30.01.2003, 21:44   #2
Chris W.
 
Registriert seit: 12.06.2001
Beiträge: 843
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Alex.

Wie fuer vieles andere gibt es auch zum Thema Krallenfroesche/Zwergkrallenfroesche eine spezialisierte Seite die Dir alle Deine Fragen beantworten sollte:

http://www.pipidae.de

Chris
Chris W. ist offline  
Alt 30.01.2003, 21:47   #3
Kheops
 
Registriert seit: 13.01.2003
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die kenn ich schon und habe auch ne Menge gelesen, aber ich finde daraus geht die Frage nicht hervor ob sie jetzt Trockenfutter (Flockenfutter) fressen oder nicht.

Alex
Kheops ist offline  
Alt 30.01.2003, 22:01   #4
schneckchen0402
 
Registriert seit: 06.10.2002
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi alex!

wir haben jetzt seit ca. 3 wochen einen zkf. heute hat er zum ersten mal ein bisschen flockenfutter bekommen. aber er mochte es nicht so gerne. ich denke, das liegt auch ziemlich stark daran, wie du das tier an bestimmtes futter gewöhnst. und außerdem sind die fröschchen ja eigentlich auch fleischfresser. in dem flockenfutter ist ja meist alles mögliche drin...
das problem, dass sie zkfe sehr schlecht sehen dürfte dir bekannt sein (hast geschrieben, dass du die seite angeguckt und gelesen hast). ich denke, dass fleisch (ob tot oder lebendig) einfach mehr riecht, so dass der frosch es besser findet. wenn es sich bewegt ist es natürlich noch besser (seitenlinienorgan)
ich habe mal gelesen, dass frösche auch gesünder leben, wenn man sie nicht so oft mit "nicht-fleisch-futter" füttert. weiß nicht genau, ob das stimmt meiner bekommt ab und zu eine welstablette.
und bald bekommt er noch einen kollegen! die sind ja sooooooo süß! :-kiss
wie fütterst du deinen denn? das ist ja immer ein bisschen schwer.

ciao,

manuela
schneckchen0402 ist offline  
Alt 30.01.2003, 22:05   #5
schneckchen0402
 
Registriert seit: 06.10.2002
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ach ja!

also: mein frosch macht bisher keine geräusche, ich glaube, das kommt erst, wenn die mit mehreren sind.

guppybabys hat er bei mir noch nicht gefressen. ich habe ein paar guppyweibchen mit in dem becken, wo er auch ist. sie schmeißen da regelmäßig ihre jungen rein. den frosch verwirrt das ein wenig. er denkt, da ist was, aber wenn er da ist, ist das baby weg.

die löcher würde ich nicht zumachen. der zkf hüpft nur raus, wenn ihm die umstände nicht gefallen. aber ich denke, in einem gut eingelaufenen becken dürfte das kein problem sein, da sie auch an wasserwerte nicht so gebunden sind (ich mein jetzt die härte).

ciao,

manuela
schneckchen0402 ist offline  
Alt 30.01.2003, 22:06   #6
Kheops
 
Registriert seit: 13.01.2003
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich habe ja noch keinen, aber wenn das so is, dann werd ich mir wohl wenn ich welche rein setze, wohl dann gleich auch ne Kultur Wasserflöhe und Artemias ansetzen. Artemias versuche ich ja gerade, bis jetzt aber weniger erfolgreich. Fruchtfliegen werde ich auch versuchen, diese schwimmen ja aber oben an der Oberfläche, deshalb kommen von denen vielleicht die Larven in Frage, aber von denen steht nichts auf der Seite, aber ich denk ich werds einfach mal versuchen.

Gruß Alex
Kheops ist offline  
Alt 31.01.2003, 09:54   #7
Iwana
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Rheinfelden in der Schweiz
Beiträge: 324
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen
Meine ZKF (7stk) haben auch schon gezirpt, dies ist jedoch sehr leise, kaum wahrnehmbar.
Flockenfutter fressen meine nicht, 3 der 7 fressen auch mal ne Futtertablette, die andern ausschliesslich gefrorenes Futter das zu Boden fällt oder lebendfutter. Gut finden sie vorallem lebende Artemien, die können nicht so schnell davonschwimmen.

In meinem 70 Liter Becken sind zudem Endlers Guppies und Zwerggarnelen die regelmässig Nachwuchs durchbringen. Die Frösche sind langsamer als die jungen Guppies und Garnelen.

Gruss und viel Spass Iwana
Iwana ist offline  
Alt 01.02.2003, 20:28   #8
Martin T.
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: Untersiemau / Oberfranken
Beiträge: 520
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
so hört sich der Ruf u.a. an: http://www.pipidae.net/david/dwarfsong1.wav

Zu ZKF und Flockenfutter finden sich sehr wohl Infos auf meiner Website:
http://www.pipidae.de/zkf_futter.php
http://www.pipidae.de/faq_futter.php

Weitere Antworten auf meiner Website.

Gruß Martin
Martin T. ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.02.2003   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zwergkrallenfrösche Florine K. Archiv 2003 32 08.08.2003 00:00
Zwergkrallenfrösche organ500 Archiv 2003 7 09.03.2003 11:23
Zwergkrallenfrösche Sternschnuppe1234 Archiv 2002 6 30.10.2002 21:42
Zwergkrallenfrösche Erdkröte Archiv 2002 5 01.09.2002 11:07
Zwergkrallenfrösche Miriam21 Archiv 2002 7 14.07.2002 22:32


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:25 Uhr.