zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.01.2003, 14:12   #1
Tropheus
 
Registriert seit: 08.01.2003
Ort: 37603 Holzminden
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aquarienraum ! Keine Heizung ? Keine Iso ? Geht das

Hallo

also wir haben noch eine schöne große Räumlichkeit, die mal zu unserem Laden gehörte. Da der nun leersteht, hab ich überlegt ob man da nicht so ne kleine Hobbyzucht starten könnte. Was sicher irgendwann eskaliert. Der Raum ist allerdings nicht beheizt und isoliert. Gebaut wurde er aus Ytong-Steinen. Fenster und so sind alle Dicht. Ist das zu kalt um dort Fische zu halten ? Oder hat die Aussentemperatur nicht viel Einfluß auf Wassertemperatur. Eigene Erfahrungsberichte wären toll, aber auch gerne viele andere Meinungen.
Also los bitte helft mir

Gruß Tropheus
Tropheus ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.01.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.01.2003, 14:21   #2
Dennis Furmanek
 
Registriert seit: 19.11.2001
Ort: 47239 Duisburg
Beiträge: 4.730
Abgegebene Danke: 1
Erhielt: 39 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Hallo,

soweit mir bekannt hat Porenbeton eine sehr gute Dämmwirkung.

Gruß,
Dennis
Dennis Furmanek ist offline  
Alt 31.01.2003, 14:28   #3
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Moin Trophie ,

meines Erachtens hat die Aussentemperatur eine Auswirkung auf die Raumtemperatur,diese nun wieder auf die Wassertemperatur !

In meinem Keller ist die Innentemperatur nur ca. 5 Grad über Aussentemperatur - und das trotz Fensterisolierung und Gesamtraumiso mit Styropor.In meinem Fall ist also der Einsatz von Heizstäben unerlässlich - andernfalls würden meine Salmler,Corys,Trophies etc. nicht lange überleben.Leider ist die Beheizung in meinem Keller ne teure Sache,da um diese Jahreszeit die Heizer fast ganztägig "laufen" - nen büschen versuche ich das zu "drücken" durch dreiseitige Isolierung durch 2cm Styropor ,Abedeckscheiben und Styropoeabdeckung-Selfmade-.

Mess doch mal deine Kellerraumtemperatur - dann weisst du weiter.Einiges hängt sicherlich von der Geographie und Bauweise eures Hauses zusammen.Aber für Warmwasserfische dürfte es ohne Heizung in vielen Fällen nicht reichen.

Günstiger wäre es IMO den Keller in den allgemeinen Heizungskreislauf zu intergrieren - wie das allerdings geht :-? da bin ich leider überfragt !

Gruss
Michael aus DO
michael aus DO ist offline  
Alt 31.01.2003, 14:49   #4
Tropheus
 
Registriert seit: 08.01.2003
Ort: 37603 Holzminden
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Interessant

Hallo

also ich wollte die Aquarien sowieso schon mit Heizern ausrüsten. Stellte sich bloß die Frage ob ich dann eventuell mehr brauche. Hast du vielleicht mal Lust nen kleinen Überblick der Becken zu geben, sprich Größe, Haltungstemperatur, Stromverbrauch. Nicht das die erste Stromrechnung mich umhaut. Temperatur wird gerade gemessen. Es sind 4 Grad. Außentemperatur ist derzeit auch bei 4 Grad. Da bringt der Y-tong dann wohl doch nicht soviel. Der Raum scheint auch eine extreme Bodenkälte zu haben. Der Raum ist gefließt auf Estrich. Also wenn das mit der Wassertemperatur hinhaut, steht dem wohl nicht mehr viel im Wege. Das mit dem Anschluß am Heizkreislauf hab ich auch schon mal auf ner Seite gelesen. War recht interssant, mit Plänen usw. Hab aber leider die URL nicht mehr. Würde vielleicht zukünftig bei einer neue Heizung auch in Betracht kommen. Würde es eventuell nicht sogar ne Solarzelle schaffen die Becken mit der nötigen Energie zu versorgen. Kosten ja auch nicht mehr die Welt und das würde sich irgendwann bestimmt bezahlt machen

Gruß Tropheus
Tropheus ist offline  
Alt 31.01.2003, 17:13   #5
Tim
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: D-68753 Waghäusel
Beiträge: 308
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
aich erinnere mich an einen Artikel aus irgendeiner Fachzeitschrift, weiss aber weder Namen noch Jahr, in dem ueber eine Fischzuchtanlage in der unbeheizten Garage berichtet wurde. Die Becken waren da alle mit ich glaube 10cm Styropor-Platten isoliert, die Schlaeuche mit Rohrisolierung und so. Alles schien wunderbar zu klappen, wobei ich mir denken koennte, dass man seine Regelheizer etwas groesser dimensionieren sollte.
Sollte sich noch jemand an diesen Artikel erinnern, dann koennte man den vielleicht herausfinden und mal nachlesen.

Ciao,
Tim
Tim ist offline  
Alt 31.01.2003, 17:43   #6
michael aus DO
 
Registriert seit: 22.09.2001
Ort: dortmund
Beiträge: 5.361
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Trophie ,

sowohl das 1.80x0.60x0.60 AQ als auch das 2.00x0.6x0.60 AQ werden mit je zwei 300 Watt Heizern betrieben.Beide AQ`s haben die Solltemperatur von 25 Grad.Je besser du die AQ´s isolierst und somit die Wärme hälst,je billiger wirds.Dreiseitig mit StyroIsolierung sollte Pflicht sein - unbedingt auch Abdeckungstechnisch tätig werden.Dennoch - der Heizer bzw. die Heizer im Keller sind die Kostentreiber meines Hobbies.

Über die KOSTEN kann ich dir leider nichts genaues sagen,so exakt halte ich es nicht nach,ich zahl es einfach :wink:

Gruss
Michael
michael aus DO ist offline  
Alt 31.01.2003, 18:28   #7
xray107
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: 41xxx Nähe D´dorf - Krefeld
Beiträge: 1.877
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Tim,

Zitat:
Sollte sich noch jemand an diesen Artikel erinnern, dann koennte man den vielleicht herausfinden und mal nachlesen.
ich erinner mich auch an diesen Artikel.
Dürfte in "Das Aquarium" gewesen sein - ich werde mal nachschauen.

EDIT:
Habs leider auf die Schnelle nicht gefunden.
Ich meine es ging dabei um einen jüngeren Menschen, dessen Eltern die Aquarien nicht im Haus haben wollen.

Grüße

Marc
xray107 ist offline  
Alt 31.01.2003, 19:04   #8
xray107
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: 41xxx Nähe D´dorf - Krefeld
Beiträge: 1.877
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

habs doch gefunden.
Das Aquarium 12/91 Seite 4

Grüße

Marc
xray107 ist offline  
Alt 01.02.2003, 03:54   #9
dwiebus
 
Registriert seit: 05.01.2003
Ort: D 53474 Ahrweiler
Beiträge: 637
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

nach meiner erfahrung geht das sehr gut (solange es nicht unter 10-15 Grad kalt wird sogar nicht mit besonderen kosten (Strom))
Ich habe mal vor ein paar Jahren Scalare gezogen und im den Räumen war es fast nie mollig warm solage die Heizer stark genug sind und du styro um die becken hast ist das wie schon erwähnt ok .

Edit : Im gegeteil deine Becken werden zu einer überdimensionalen Warmwasserheizung!
dwiebus ist offline  
Sponsor Mitteilung 01.02.2003   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Marmorkrebs 3 Wochen Eier, heute keine Eier, keine Jungtiere schneckenzüchter Archiv 2004 1 30.01.2004 09:27
Keine Erfahrung, JoergG Archiv 2004 4 14.01.2004 20:18
keine wurzeln?! nerdpunk Archiv 2003 0 23.09.2003 18:35
Keine Pflanzen !? Assman Archiv 2002 20 10.09.2002 14:18
Fische lesen keine Bücher und erst recht keine Foren Judith_ Archiv 2001 11 28.10.2001 05:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:38 Uhr.