zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.02.2003, 16:20   #1
sbaechle
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Neues größeres Becken, wieviel Wasser wechseln?

Hallo,

ich habe seit ca. 4Wochen mein neues Becken.

150x80x60cm ~630L, 100kg feinen Sand, 80kg Granit und Strukturrückwand, Eheim 2260 Aussenfilter

Fische:
15 Melanochromis sp. Maingano
15 Pseud. esterae Red Zebra
5 Synod. Multip.
2 Cochlidon
1 L128
1 Anchistrus


Nun stellt sich mir die Frage, wieviel Wasser soll ich wöchentl. tauschen? Bei meinem 200L Becken wechselte ich 40%/Woche, aber da war ich auch in 15min. fertig. Im Moment mache ich eben 30-40% pro Woche.



Thanks,

Sven
sbaechle ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.02.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.02.2003, 16:26   #2
Ralf L.
 
Registriert seit: 04.12.2001
Ort: Köln
Beiträge: 2.422
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Sven,

ich mag mich täuschen, aber wenn Du den Nitrit-Wert mißt, wirst Du feststellen, daß Du 30-50 % täglich wechseln mußt.

Mensch, 4 Wochen läuft das Becken und Du hast schon 30 Fische drin?
Ralf L. ist offline  
Alt 04.02.2003, 18:20   #3
Sven S.
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: 85356 Freising
Beiträge: 933
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Ralf,

Ne, 39 Fische

Gruss
Sven *edit* S.
Sven S. ist offline  
Alt 04.02.2003, 21:57   #4
sbaechle
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey,

nee, das kompl. Becken läuft seit 4 Wochen, der Filter lief davor schon 1,5 Mon. an einem kleinen Becken ein.

Meine momentanen WW sind (Klammerwerte sind die Leitungswasser-Werte):
No3 25 (25-27mg/l)
No2 <0,3 (<0,01)
NH4 0
O2 5 ohne Durchlüftung, 8 mit Durchlüftung (11)
GH 12 (13,9)
KH 8 (9,7)
PH 8 (7,47)

Der nächste wöchentl. WW ist am Do. fällig, also sind die Werte so doch OK, oder nicht? No3 ist hoch, ich weiß, aber des kommt so halt aus der Leitung.

Grüße,
Sven
sbaechle ist offline  
Alt 04.02.2003, 22:02   #5
sbaechle
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sbaechle
Hey,

nee, das kompl. Becken läuft seit 4 Wochen, der Filter lief davor schon 1,5 Mon. an einem kleinen Becken ein.

Meine momentanen WW sind (Klammerwerte sind die Leitungswasser-Werte):
No3 25 (25-27mg/l)
No2 <0,3 (<0,01)
NH4 0
O2 5 ohne Durchlüftung, 8 mit Durchlüftung (11)
GH 12 (13,9)
KH 8 (9,7)
PH 8 (7,47)

Die Tests sind mit dem Tetra-Test-Set gemacht


Der nächste wöchentl. WW ist am Do. fällig, also sind die Werte so doch OK, oder nicht? No3 ist hoch, ich weiß, aber des kommt so halt aus der Leitung.

Grüße,
Sven
sbaechle ist offline  
Alt 05.02.2003, 03:15   #6
Sven S.
 
Registriert seit: 28.11.2001
Ort: 85356 Freising
Beiträge: 933
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Sven,
Mach doch weiterhin 40% WW in der Woche. Ist ein guter Wert.
Achte aber anfangs auf den Nitrit Wert, auch ein, am anderen Becken eingefahrener Filter muss nicht zwangsläufig bedeuten, daß der Nitritpeak ausbleibt (wahrscheinlich tut er es)
Der Nitratwert ist schon im Rahmen. Wenn das becken gut bepflanzt ist, wird er sinken. Evtl. kannst du bei mässigen Besatz den TWW auch verringern, dann sinkt der Nitratwert (bei viel Pflanzen) weiter, aber nur wenn alle anderen Werte stabil sind.

Ansonsten viel Spass mit deinem neuen Becken

Gruss
Sven
Sven S. ist offline  
Alt 05.02.2003, 08:35   #7
sbaechle
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 124
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey Sven,

naja, mit Pflanzen kann und werde ich beim Becken nicht dienen, die würden nicht überleben.

Entweder werden die Pflanzen gefressen, od. ausgebuddelt! :cry:

Ich habe z.Zt. eine Mooskugel und die wird tägl. kleiner :cry:


Grüßle,
Sven
sbaechle ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.02.2003   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kufi kriegt größeres Becken... szschnitte Archiv 2004 15 16.03.2004 09:13
Besatzfrage für größeres Becken! stefan141071 Archiv 2003 0 03.10.2003 14:48
Wieviel wasser pro woche wechseln???? amazona Archiv 2003 24 17.09.2003 17:32
Endlich größeres Becken :-) Geht das so? Heiko L. Archiv 2002 9 04.09.2002 18:22
KH: 0, pH: 6, 2Fische schwächeln, wieviel Wasser wechseln??? André H. Archiv 2001 32 24.10.2001 23:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.