zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.02.2003, 21:29   #1
Kheops
 
Registriert seit: 13.01.2003
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Pflanzen sehen nicht wirklich gut aus

Ich hab ja jetzt mein Aquarium seit 3 Wochen laufen. Aber so langsam wird mein Hornkraut immer bräuner und gelblicher. Woran liegt das oder ist das normal in der Einlaufphase?
Meine anderen Pflanzen, die an der Wasseroberfläche schwimmen hingegen wachsen prächtig, sind Wasserlinsen und andere, die ich nicht weiß wie sie heißen.
Dann habe ich noch so andere Pflanzen, die wachsen am Boden auch hervorragend, aber das Hornkraut sieht nicht wirklich gut aus.
Was soll ich machen oder einfach so lassen?

Gruß Alex
Kheops ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.02.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.02.2003, 22:31   #2
Gerd Kassebeer
 
Registriert seit: 31.07.2002
Beiträge: 1.364
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Pflanzen sehen nicht wirklich gut aus

Hallo Alex!

Zitat:
Ich hab ja jetzt mein Aquarium seit 3 Wochen laufen. Aber so langsam wird mein Hornkraut immer bräuner und gelblicher. Woran liegt das oder ist das normal in der Einlaufphase?
Meine anderen Pflanzen, die an der Wasseroberfläche schwimmen hingegen wachsen prächtig, sind Wasserlinsen und andere, die ich nicht weiß wie sie heißen.
Dann habe ich noch so andere Pflanzen, die wachsen am Boden auch hervorragend, aber das Hornkraut sieht nicht wirklich gut aus.
Was soll ich machen oder einfach so lassen?
Wie wärs mit etwas Geduld? 3 Wochen sind für langsame Pflanzen keine Zeit! Für schnellwüchsige auch nicht viel. Die emers Kultivierten müssen erstmal Unterwasserblätter machen, die Rosetten neue Wurzeln. Bei manchen werden alle Reserven verbraucht. Einigen Pflanzen gefällt es aus unbekannten Gründen nicht bei Dir! Damit finde Dich am besten ab! Hornkraut hat es gern sehr hell und viel KH und SiO2 Der braune Belag können auch Braunalgen sein. Die gehn wieder weg!
Also nochmal: Geduld, Geduld, Geduld!.

Gruß

Gerd
Gerd Kassebeer ist offline  
Alt 08.02.2003, 08:42   #3
kuki
 
Registriert seit: 05.06.2001
Beiträge: 2.047
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Alex,

mir ist das gleiche mit Hornkraut auch schon passiert, wenn ich es umgesetzt hab.
Solang es nicht komplett die Blätter abwirft, besteht noch Hoffnung.
Stark veralgte Teile kannst Du auch entfernen.

Gruß Katharina
kuki ist offline  
Alt 08.02.2003, 09:57   #4
Kheops
 
Registriert seit: 13.01.2003
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hm ok dann werd ich mal warten.
Ich saug halt öfters mal unten die abgestorbenen Teile ab, weil da bei mir doch schon ziemlich viel Pflanzenzeugs rumfährt.

Gruß Alex
Kheops ist offline  
Alt 08.02.2003, 21:15   #5
Daniel Glau
 
Registriert seit: 02.08.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 1.217
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
saug mal nicht zu viel von den mulmigen Resten weg.

Große abgestorbene Blätter würde ich entfernen, bzw. , wenn vorhanden, den Schnecken überlassen, Mulm und anderes feineres Zeugs würde ich einfach im AQ lassen.
Ist ein Prima zuhause für Bakterien und Kleinstlebewesen, es schadet nicht, sondern stabilisiert das Aquarium.

Mit dem Hornkraut braucht es zu weilen viel Geduld. Selbst wenn nur noch Stengel da sind, lohnt es sich abzuwarten. Das kann sich recht schnell erholen!
Daniel Glau ist offline  
Alt 10.02.2003, 14:14   #6
slowdive
 
Registriert seit: 19.10.2001
Ort: gießen
Beiträge: 423
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich würde den Mulm auch nicht wegsaugen, gerade auch nicht in der Einlaufzeit!!

Wasserlinsen vermehren sich ja auch wie irre, kann es evtl sein das die gesamte Oberfläche schon zugewachsen ist und die andere Pflanze aufgrund Lichtmangel braun wird?

Viele Grüße!

slowdive
slowdive ist offline  
Alt 10.02.2003, 17:31   #7
Kheops
 
Registriert seit: 13.01.2003
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nein Licht haben sie genug, meine Oberfläche ist noch nicht zu.

Alex
Kheops ist offline  
Sponsor Mitteilung 10.02.2003   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pflanzen sehen nicht gut aus. Bitte um Antwort !! Aquaman260 Archiv 2003 6 22.06.2003 20:09
Filtert Sand wirklich NICHT ??? Schunken Archiv 2002 31 28.12.2002 14:21
Yellow Jungfische sehen NICHT wie Yellows aus. Sabi Archiv 2002 5 22.10.2002 04:14
Sehen diese Pflanzen gesund aus? Kienes Archiv 2002 8 20.10.2002 15:01
Pflanzen sehen blass und trübe aus - welche Leuchtmittel ver Sunnymelory Archiv 2001 3 26.09.2001 23:59


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:13 Uhr.