zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.02.2003, 14:59   #1
D.Schu
 
Registriert seit: 03.11.2002
Ort: NRW
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Cyperus helferi-Probleme!

Halllo zusammen,
kenn einer die oben genannte Pflanzen und kann mir sagen
woran es liegt das die Blattspitzen Bräunlich werden???

WW:
ph:6.5
kh:5
gh:8
Fe:0,5
Po4:0,05
Nitrit:0
Nitrat:5

Gruss,Daniel.
D.Schu ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.02.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.02.2003, 17:36   #2
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Cyperus helferi-Probleme!

Hallo Daniel!

Zitat:
Zitat von D.Schu
kenn einer die oben genannte Pflanzen und kann mir sagen
woran es liegt das die Blattspitzen Bräunlich werden???
"Helfers Zyperngras" ist _keine_ Aquarienpflanze, und übersteht völlig submers nur wenige Wochen ;-).

Gruß, HP
 
Alt 21.02.2003, 18:05   #3
D.Schu
 
Registriert seit: 03.11.2002
Ort: NRW
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

WAS????
Da ist ein Kärtchen bei gewesen auf dem steht das
es eine Wasserpflanze ist,
sind angaben zum ph/gh wert drauf usw.
Die Pflanze stand ja auch in einem Becken beim Verkäufer!
Was mach ich den jetzt damit,einer n Tip??


Gruss,Daniel.
D.Schu ist offline  
Alt 21.02.2003, 18:12   #4
D.Schu
 
Registriert seit: 03.11.2002
Ort: NRW
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Cyperus ist in den Tropen überall verbreitet, doch nur wenige Arten sind gute Unterwasserpflanzen. Cyperus helferi ist die erste im Aquarium verwendete Cyperus-Art. Die Pflanze benötigt relativ viel Licht, und eine Zugabe von CO2 fördert das Wachstum. In Aquarien mit einer guten Wasserbewegung wiegt sich die Pflanze hübsch in der Strömung.

<<<Das habe ich im Internet gefunden,was soll ich denn nun glauben
:-?

Gruss,Daniel.
D.Schu ist offline  
Alt 22.02.2003, 06:25   #5
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hai Daniel!

Sorry, da habe ich C. helferi mit C. alternifolius verwechselt - mea maxima culpa!

Cyperus helferi ist auch lt. Kasselmann gut für die Aquarienkultur geeignet, jedoch mit dem Hinweis versehen, daß es sich um eine Sumpfpflanze handelt, die man auch problemlos im Paludarium kultivieren kann.

Bei submerser Kultur sind ein freier Standplatz, nahrhafter Bodengrund (eventuell mal eine Wurzeldüngung vornehmen) und eine gute Beleuchtung von Vorteil. Gedeiht sowohl in hartem als auch weichem Wasser.

Gruß, HP
 
Alt 22.02.2003, 16:42   #6
AxelG
 
Registriert seit: 23.02.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 322
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Daniel,

wenn du die Pflanze erst frisch eingesetzt hast, könnte das Grund für die braunen Blattspitzen sein.
Ansonsten, in meinem Becken wuchs Cyperus helferi bei ähnlichen Wasserwerten gut beleuchtet mit Laterit im Bodengrund über ein Jahr wie Unkraut.
Sah richtig gut aus aber als er mir zu breit und hoch wurde und ich ihn ein wenig auslichten wollte habe ich ihn gleich komplett entfernt. Die Pflanze war so brutal verwurzelt, das ich gleich die halbe Beckenbepflanzung mit herausreißen mußte.
Wenn sie denn mal wächst bei dir, würde ich in regelmäßigen Abständen die Wurzeln beschneiden oder ihn gleich in einem extra Gefäß in den Bodengrund setzen.
AxelG ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.02.2003   #6 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tag der Offenen Tür im Cyperus Mainz Thomas_W. Archiv 2004 1 31.05.2004 22:08
Probleme über Probleme, Hilfe! Tia Archiv 2004 34 11.02.2004 10:46
Tag der offenen Tür im Cyperus Mainz! Thomas_W. Archiv 2003 8 07.05.2003 20:15
Mittsommernachtsfest im Cyperus TeddyTom Archiv 2002 0 06.06.2002 11:13
Probleme über Probleme! weißer-hai Archiv 2001 35 10.12.2001 22:54


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:47 Uhr.