zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.02.2003, 13:40   #1
gaby@Z
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: 8160 Weiz
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Antennenwels (m) zeigt komisches Verhalten! Bitte dringend!

Hallo!

Neulich habe ich beobachtet wie mein Welsmännchen unter einer Wurzel am Rücken liegt und das Maul offen hatte. Es sah aus als ob er schliefe.

Ich dachte er sei krank, aber kurz darauf schwamm er ganz normal und saugte sich wieder überall fest.
Er frisst auch ganz normal.

Die Wasserwerte stimmen.

Was könnte das sein, oder ist das normal. Er macht das jetzt andauernd.
In der Tierhandlung hatte sie auch keine Ahnung.

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.

Noch eine Frage zum Schluß.
Was kann ich gegen "schwarze Algen" (Bartalgen????) tun??

Danke Gaby :-? :-?
gaby@Z ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.02.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.02.2003, 14:10   #2
joker
 
Registriert seit: 18.05.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gaby, ich habe auch so einen "saugfaulen" Antennenwels , der hängt oft mit seinem Schädel halb aus der Kokosnuss und wartet auf Futter.Einmal habe ich den Faulpelz beobachtet,wie er bei der Fütterung darauf gewartet hat,dass ihm die Futterflocken ins Maul fliegen und das ist kein Witz. MEIN "Mandi"habe ich von Geburt an und er ist putzmunter,also mach dir keine Gedanken,wenn er nicht Flossenklemmt und frisst ist mit ihm sicher alles ok. Gruss aus der Weststeiermark, Laura
joker ist offline  
Alt 27.02.2003, 13:41   #3
gaby@Z
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: 8160 Weiz
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Glaube auch das, daß nur eine Marotte von meinem Wels ist...

Hallo!

denn, ansonsten zeigt er wirklich keine Auffälligkeiten.

Na ja, da kann mann sich nur wundern.

Tschüß Gaby :roll:
gaby@Z ist offline  
Alt 27.02.2003, 14:05   #4
Wonni
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 2.145
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Gaby,

Zitat:
Was kann ich gegen "schwarze Algen" (Bartalgen????) tun??
Da kämpfe ich auch noch mit. Wenn man sie erst einmal hat, ist es extrem schwer sie wieder los zu werden. Entferne alle befallen Blätter, Einrichtungsgegenstände säubern (Bürste o. ä.), Scheibe von Algen befreien (alte Telefonkarte zerkratzt die Scheiben nicht).

Der Auslass der Pumpe sollte unter Wasser sein (so dass du Oberflächenbewegung hast), kein Sprudelstein, WW 50%/Woche.

Das sind meine Tipps ohne deine WW zu kennen (mit einer Aussage wie "Die Wasserwerte stimmen" kann überhaupt keiner etwas anfangen!). Vielleicht ist auch ein Nährstoff-Überangebot vorhanden (bitte genaue Werte posten) oder du hast schlichtweg zu wenig Pflanzen im AQ.

Beschreib mal dein AQ detailiert, die oben genannten Tipps können helfen oder auch nicht, wenn die Ursache bei den Wasserwerten liegt.

Gruß
Yvonne
Wonni ist offline  
Alt 04.03.2003, 12:05   #5
gaby@Z
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: 8160 Weiz
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Meine jetzigen Wasserwerte!

Hallo!

Meine Wasserwerte: (ich weiß jetzt das, daß Wasser etwas weicher sein könnte)
Aber meine Fische scheinen sich ansonsten wohl zu fühlen, die Buntbarsche haben schon 2 mal abgelaicht.

pH.: 7,2
GH: 8
KH: 4
Nitrit: 0
Nitrat: 20

Ich habe sehr viele Pflanzen im AQ. Auch Holz für meine 2 Antennenwelse ist vorhanden. Es ist ein 96 l AQ, gut strukturiert, mit vielen Verstecken. Ich habe es jetzt seit 4 Monaten.
Habe Einlaufzeit usw. beachtet.

Bewohner: 2 Pärchen Schmetterlingsbuntbarsche (Südamerika)
- jedes Pärchen hat sein Revier.
10 Neon
5 rote Phantomsalmler
2 Antennenwelse

Tschüß bis bald Gaby :roll:
gaby@Z ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.03.2003   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komisches Verhalten JackFrost Archiv 2004 0 03.01.2004 21:14
Komisches Verhalten JackFrost Archiv 2004 0 03.01.2004 21:12
komisches Verhalten!? Sarah81 Archiv 2003 6 22.07.2003 18:06
komisches verhalten VTRManni Archiv 2002 9 30.08.2002 19:28
Komisches Verhalten bei Antennenwels anling Archiv 2002 9 16.07.2002 01:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:06 Uhr.