zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 25.02.2003, 14:13   #1
TTom
 
Registriert seit: 20.02.2003
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Bestückung Juwelfilter

Hall liebe Aquarienfreunde!

Ich besitze seit einem Jahr ein Aquarium der Firma Juwel (Vision 180). Meine Frage betrifft den Innenfilter. Das Wasser ist klar, hat aber im Vergleich zu anderen Aquarien relativ viel Schwebeteilchen. Jetzt wollte ich Wissen ob jemand eine gute alternative Bestückung des Filters kennt oder liegt´s an mir? :-?

Fütterung: Alle 2 Tage- Flocken, Krill, oder granuliertes Futter. Alle 14 Tage- rote Mückenlarven (Frostfutter), einen Würfel.

Besatz: 20 Rote Neon; Purpurprachtbuntbarsch (ein Paar) und ein zusätzliches Männchen. Dies ist beim Kauf passiert wollte eigentlich zwei Weibchen. Dieses Männchen fühlt meiner Ansicht nach nicht sehr wohl! Zwei Antennenwelse, ein blauer Fadenfisch (Aus einer Aquarienauflösung), drei Prachtschmerlen, drei Garnelen.

Wasserwerte PH 7; KH 6
TTom ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.02.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 25.02.2003, 15:15   #2
MKNBG
 
Registriert seit: 29.01.2003
Ort: Nürnberg
Beiträge: 19
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo TTom,

hatte auch den Filter in Becken aber dieser hat keine so gute Leistung habe den Innenfilter entfernt und einen Aussenfilter FLUVAL 204 instaliert und seitdem habe ich Kristallklares Wasser.

Deine Prachtschmerlen soltest Du liefer abgeben denn die Fischlis fühlen sich nicht besonders wohl in einen 180Liter Becken nach abzug von Kies usw. ca 140Liter wasser zur verfügung haben da wäre mindestens ein 150cm Becken nötig.

MfG

martin
MKNBG ist offline  
Alt 25.02.2003, 21:08   #3
silke_maier
 
Registriert seit: 27.10.2002
Beiträge: 44
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tom,

ich habe diesen Filter auch in einem meiner Aquarien und werde nicht glücklich mit dem Teil. Ebenfalls viele Schwebeteilchen und leider auch kein ganz klares Wasser.

Ich werde den Filter irgendwann durch einen HMF ersetzen, scheue nur die Arbeit. Das Teil muss man ja irgendwie mit einer Klinge herausschneiden, dann werden wohl noch Reste an der Scheibe bleiben. Für den HMF muss ich dann den Sand zur Seite schieben usw.

Aber wie gesagt, irgendwie ist das Teil nicht das Beste!

Was die Prachtschmerlen angeht, schließe ich mich meinem Vorredner an. Ich hätte selber so gerne welche, mein 240 Liter Becken ist aber definitiv viel zu klein, denn ich würde auch auf keinen Fall eine Gruppe unter sechs Tieren pflegen wollen. Hebe ich mir für später auf.

Viele Grüße

Silke
silke_maier ist offline  
Alt 25.02.2003, 21:39   #4
Felixus
 
Registriert seit: 28.05.2002
Ort: 55127 Mainz
Beiträge: 891
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tom,
ich habe die Probleme mit meinem Juwel-Innenfilter so gelöst, dass ich das Teil (bestückt mit den blauen Filterschwämmen +eine Lage Filterwatte ganz oben) sozusagen als Vorfilter für einen Eheim Außenfilter benutze.
Vor dieser Umstellung als der Juwel mein einziger Filter war, hatte ich ähnliche Probleme wie du. Jetzt ist das Wasser in dem Becken glasklar.

Noch ein Tipp am Rande:

Stelle deine Fütterung mal etwas um. Mehr Frostfutter und viel weniger Flockenfutter. Deine Fische werden sich bestimmt drüber freuen :wink: . Immer schön abwechslungsreich füttern.
Felixus ist offline  
Alt 25.02.2003, 23:54   #5
TTom
 
Registriert seit: 20.02.2003
Ort: Recklinghausen
Beiträge: 2
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Danke für Eure Erfahrungen. Langfristig werde ich wohl auf einen Außenfilter umstellen. Was die Prachtschmerlen angeht, so kann ich Euch heute zustimmen. Die Bedingungen sind nicht optimal. Die Fische sind aber seit ich sie habe kerngesund und veräppeln täglich die Barschfamilie. Abgeben fiele mir schwer. Würde aber aus heutiger Sicht auch keine Prachtschmerlen für ein 180 L Becken kaufen. Eins ist mal Klar. Die Fische sind so toll, dass sich deswegen eine Erweiterung lohnt. Sicher bleibt das 180´er nicht das Einzige. Also bis dann. Gruß Thomas :wink:
TTom ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.02.2003   #5 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bestückung eines HMF Filters Klausi Archiv 2004 7 22.04.2004 19:33
T5 welche bestückung ? Ric Archiv 2004 3 26.02.2004 18:05
Eheim 2228 + 240l Becken | Bestückung + Drosselung xray107 Archiv 2002 14 22.02.2002 19:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:23 Uhr.