zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.03.2003, 18:02   #1
funnymoon
 
Registriert seit: 28.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Zusammenfassung meines heutigen Besuchs beim Zoofachhändler

Hallo an alle hier im Forum,

dieser beitrag wird etwas länger.

ich war heute beim Zoofachhändler und bin jetzt etwas verunsichert :-? vorweg nochmal, dieser händler hat vor ca. 6 monaten neu eröffnet und es war beim erster besuch. er ist aber praktisch gleich um die ecke.

also eigentlich wollte ich mal bei corys gucken (hab ja auch einen weiteren thread hier am laufen) und wollte mir noch 2-3 pflanzen kaufen und eine turmdeckelschnecke natürlich.

erster eindruck war nicht schlecht, becken erschienen sauber, keine toten fische im becklen und haiwelsen waren auch nicht im angebot

im gespräch erwähnte ich dann, dass ich mein 60er becken gestern auf sand umgestellt habe und mich nun für corys interessiere. die antwort der doch recht selbstbewussten dame war, ob ich wüsste, dass ich den sand nach 3 monaten wieder austauschen kann.- - - etwas irritiert habe ich dann gesagt, dass ich das nicht wüsste. im nachsatz sagte ich noch, dass doch die corys und turmdeckelschnecken dafür zuständig seien, den sandboden zu "lüften". ein ironisches schmunzeln war ihre antwort und meinte dann, dass man vor 20 jahren mal sand genommen hat. das gesetz der stickstoffe könnte man jedoch weder mit corys noch mit turmdeckelschnecken umgehen. in spätestens 3 monaten solle ich mal mit den fingern tiefer in den sand gehen und dann würden die blasen nur so aufsteigen. ich fragte noch wie sie sand und kies definiert, in korngröße. antwort: es gäbe doch nur eine sorte sand und den verkauft sie nicht. sie hatte meine frage anscheinend nicht richtig verstanden. ich fragte noch welche kleinste kiesgröße ich bei ihr bekommen kann. antwort: 1-3 mm.ich habs hingenommen, nach einer turmdeckelschnecke habe ich nicht gefragt, gesehen habe ich auch keine. (zur info: habe gestern auf sand 0,5-1mm umgestellt)--- sie hat nicht bestritten, dass sand für corys super ist. ihre corys waren wohl so auf 3mm kies.

ok, thema gewechselt. nächstes thema corys. pandas, bestätigte sie mir werden nicht so groß, aber ihr sei keine nachzucht im aquarium bekannt. (pandas hatte sie da, preis je 4,99 euro - fand ich teuer, in DM hatte ich mal 6,99 im kopf) ihr wissen geht bis 1958 zurück. auf die frage ob sie die geschlechter erkennen kann schmunzelte sie wiederum. ihre antwort: das könnte man nur bei ausgewachsenen tieren sehen und zeigte mir ausgewachsene panzerwelse (braun mit strich). ich erschrak, denn die 7cm hatten sie mit sicherheit und hoch waren sie auch noch. auf die frage wie alt diese pandas seien, meinte sie sie wüsste es nicht, vielleicht ein halbes jahr aber sie will nicht lügen, dass sei nur geschätzt.

ok, nächstes thema: pflanzen. ich fragte nach javamoos. ja hat sie da, meinte aber für ein 60liter becken mit einer lampe nicht geeignet. würde mir eingehen. - - im mergus steht rein nichts von beleuchtung. -- habe dann zwei schnellwachsende genommen und bin gefrustet gegangen.

den kauf eines neuen ph-testes und preisinformationen eines neuen innenfilters habe ich gelasssen. war bedient.

fazit: keiner von euch hat seinen sand länger als 3 monate??
eure corys sind alle voll ausgewachsen, denn ihr wisst ja was männlein und weiblein ist!!!!!!
keiner hat javamoos im 60liter becken

so, nun habe ich mir meinen frust von der seele geschrieben und hoffe auf recht viele fachliche kenntnisse was sand, corys und javamoos betrifft.

PS: meinen apisto panduros gehts soweit gut, nach der umstellung.
nitrit habe ich vor ner stunde gemessen, war gelb also <0,1mg/l.

das männchen welches immer metallisch blau schimmerte, sieht leider farblich etwas blass aus. hab jetzt hellen sand, vorher hatte ich schwarzen kies. die frau zeigt farblich keine veränderungen.

viele grüße
petra
funnymoon ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.03.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.03.2003, 18:11   #2
Rumpleteazer
 
Registriert seit: 03.02.2003
Ort: HH
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Sagmal in welchen LAden in Hamburg warste denn? :-? :-?

Hab heute gaaaanz tolle Pflanzen von Ebay bekommen, da ist ein TOP verkäufer und superbillig!!!!

Ähm ich schweife ab....

Ja.. in welchen Laden warste denn?
Rumpleteazer ist offline  
Alt 04.03.2003, 18:18   #3
funnymoon
 
Registriert seit: 28.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo rumbletiger
war in hamburgs osten, ecke neu allermöhe.

der ebayverkäufer würd mich interessieren. traue den meistens nicht. hab schon schlechte erfahrungen gesammelt (nicht bei aquaristik - grundsätzlich)

fahre sonst immer nach tonndorf, ist aber so weit und man muss viiieeell zeit mitbringen.

gruß
petra
funnymoon ist offline  
Alt 04.03.2003, 18:21   #4
lda25pitbull
 
Registriert seit: 21.01.2002
Ort: Dortmund
Beiträge: 189
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Petra.

In meinem 60 l Becken habe ich siet rund 1,5 Jahren Sand und Javamoos.

Der Sand wird von Schnecken und Panzerwelsen durchpflügt und
das Javamoos wächst mit der Beleuchtung so, daß ich nun, auch dank Ferrdrakon,
fast wöchentlich ein Portion abgeben kann.

MfG
Robert
lda25pitbull ist offline  
Alt 04.03.2003, 19:29   #5
Rumpleteazer
 
Registriert seit: 03.02.2003
Ort: HH
Beiträge: 101
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Huhu,

werde in den nächsten Tagen auch mal nach Tonndorf fahren, war da noch garnet..
Bisher meist in Wandsbek, aber die reden nicht sonderlich viel *ggg*... Und im feierabend stress schon mal sehr unfreundlich


Der Verkäufer hat bei ebay nen Shop.
Hab da Neuseelandgras, Fettblatt, Wasserfreund und Javamoos bestellt (je 2€), und habe das heute bekommen. leider hat German Parcel mit den Tag verpasst so das es seit Donnerstag unterwegs war und erst heut ankam, aber was soll ich sagen- es war absolut super, kein kaputtes Blatt, super Pflanzen! Bin so restlos begeistert! :-))) es war supertoll verpackt!!! Also ich kann den echt empfehlen! Kann man schon an seinen Bewertungen sehen, nicht eine neutrale oder negative Bewertung!

http://www.stores.ebay.de/id=57582248&ssPageName=L2
Rumpleteazer ist offline  
Alt 04.03.2003, 20:51   #6
SeiMan
 
Registriert seit: 26.02.2003
Ort: Hannover
Beiträge: 66
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Mal ne dumme zwischenfrage:

Selbst wenn diese Fäulnissgase nicht von Schnecken und Gründlern "ausgegraben" oder sogar ganz vermieden werden - na und? Was können die anrichten?


Grüße,

SeiMan
SeiMan ist offline  
Alt 04.03.2003, 21:10   #7
funnymoon
 
Registriert seit: 28.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo seiman,
ich weiss es nicht. ich bin auch kein chemiker/in. aquarium soll doch ein hobby sein und spaß machen. im moment finde ich es einfach stressig.

wenn man gerade fische gekauft hat und diese nach 2 tagen tot sind fragt man sich woran es liegt. an den werten nicht. mittlerweise gehen ich auch davon aus, dass die fische teilweise total überzüchtet sind.

viele grüße
petra
funnymoon ist offline  
Alt 04.03.2003, 21:51   #8
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, zusammen,

nochmal: In Sand gibts keine Fäulnisgase, wenn man den Mulm auf dem Sand nicht "unterrührt".

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 04.03.2003, 22:44   #9
Remmiz
 
Registriert seit: 10.11.2002
Beiträge: 77
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
ich hab ich auch schon mal in Tonnendorf in HH umgesehen. Ich fand aber den Laden recht düster und teuer. Und die recht jungen Knirpse haben mir auch schon mal Siliconschlauch als CO2 dicht verkaufen wollen. Aber die Auswahl ist groß, aber insgesammt ist mir der Laden nicht geheuer.
Welchen Markt meint ihr in Wandbek? Ich war im Quarre, da hab ich mir nen Wels gekauft. Den Laden fand ich auf jedenfall besser, auch wenn ich am zweifeln bin, ob die da auch wirklcih Ahnung haben?! Naja, jedenfalls lehnte der Verkäufer einen Verkauf eines Antennwelse für ein 54l AQ ab. Das war ja schon mal was ;o)
Eure Meinungen und Empfehlungen würden mich da ja mal sehr interessieren!
MfG
Björn
Remmiz ist offline  
Alt 05.03.2003, 06:35   #10
greg
 
Registriert seit: 08.01.2003
Ort: Wien
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Zusammenfassung meines heutigen Besuchs beim Zoofachhänd

Zitat:
Zitat von funnymoon
Hallo an alle hier im Forum,
ok, thema gewechselt. nächstes thema corys. pandas, bestätigte sie mir werden nicht so groß, aber ihr sei keine nachzucht im aquarium bekannt. (pandas hatte sie da, preis je 4,99 euro - fand ich teuer, in DM hatte ich mal 6,99 im kopf) ihr wissen geht bis 1958 zurück. auf die frage ob sie die geschlechter erkennen kann schmunzelte sie wiederum. ihre antwort: das könnte man nur bei ausgewachsenen tieren sehen und zeigte mir ausgewachsene panzerwelse (braun mit strich). ich erschrak, denn die 7cm hatten sie mit sicherheit und hoch waren sie auch noch.
petra
Zum Preis € 4,99 fuer pandas scheint mir normal, werden sowieso nachzuchttiere aus Asien sein sonst kommst eh nicht auf so einen Preis. Bei uns auf der Börse kosten die 3€. und die Braunen werden Aneus gewesen sein dort sind 7cm normal. Haraldschultzi werden sogar - 10 cm,Brochis Arten ev. sogar groesser.
Schoene Gruesse greg
greg ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.03.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kann mir beim Besatz meines 60 cm helfen? joclawo Archiv 2004 6 08.01.2004 18:47
ph-senken: Zusammenfassung... HILFE! sku Archiv 2002 5 04.10.2002 20:43
Filerlos habe ich das so richtig verstanden ?Zusammenfassung Mimix Archiv 2002 1 17.08.2002 08:46
Eintrübung des Wassers beim "Einfahren" meines neu Rainer Dlugosch Archiv 2002 2 25.03.2002 01:10
Brauche Hilfe beim Besatz meines 160l Aquas! DanielR Archiv 2001 1 15.06.2001 01:24


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:32 Uhr.