zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.03.2003, 11:12   #1
Koralle kalle
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: Nettetal
Beiträge: 312
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Oodinium oder Ichthyo? (Was:Hilfe, Fische sterben jetzt!)

Hi !!!
Heute ist meine erste Sumatrabarbe gestorben :-?
Habe jetzt die Filterkohle drinne und abwechslungsreiches futter besorgt. Jedoch fiel mir auf das 2 Barben mit weissen pünktchen versehen sind. Die Punkite sehn aus wie Sauerstoffbläschen am Schwanz. Ist das die weißpünktchenkrankheit ? :-?
Kann dann nur der Antennenwels mit eingebarcht haben falls es der Fall ist. Erklärt sich das dann auch mit den jucken ?
Helft mir bitte.
MFG Koralle
Koralle kalle ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.03.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.03.2003, 11:15   #2
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Kalle,

guck mal bei /aquaristik.php, da stehen Symptome, Zyklus und eine Behandlungsempfehlung.
Ich würde mich heute noch im Handel nach einem Medikament mit Malachitgrünoxalat (z.B. Costapur von Sera) umsehen.

schöne Grüße

Gast ist offline  
Alt 08.03.2003, 11:23   #3
Hannibal
 
Registriert seit: 17.02.2003
Ort: Wohratal (nähe Marburg)
Beiträge: 108
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

bei Pünktchenkrankheit hab ich gute Erfahrung mit Ehsa EXIT
gemacht...

Wenn Du ein Mittel einsetzt muss aber die Filterkohle raus !

Viel Erfolg
Hannibal ist offline  
Alt 08.03.2003, 11:26   #4
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Andi,

mag ja sein, dass Du gute Erfahrungen damit gemacht hast. Dürfte für Welse allerdings recht problematisch sein und ist auch nicht notwendig, ein zu setzen!

Malachitgrünoxalat reicht vollkommen, um den Erreger ab zu töten, da muß man ja nicht gleich mit der Holzhammermethode zuschlagen! :evil:

Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Alt 08.03.2003, 11:27   #5
Koralle kalle
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: Nettetal
Beiträge: 312
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ist es denn echt die weißpünkchenkrankheit ?
Auch die Färbung schimmert leicht grün auf dem schwarzen streifen. Pünktchen sehn aus wie Bläschen die sich auf Pflanzen ablagern.
Ich denke bei Medikamentanwendung muss man Filterkohle verwenden.
Hilfffffeeeee :-? :roll: ops:
MFG Koralle
Koralle kalle ist offline  
Alt 08.03.2003, 11:32   #6
Koralle kalle
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: Nettetal
Beiträge: 312
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Die punkte sind auch nur bei meinem kleinsten zu sehn und befinden sich nur am schwanz und Flosse. Ist es echt die Krankheit ?
Will nicht unbedingt wieder medikamente ins Aquarium geben. Helft mir
Koralle kalle ist offline  
Alt 08.03.2003, 11:33   #7
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Koralle,

nein, Filter wendet man an, um das Medikament wieder heraus zu bekommen. Du hattest bereits ein Breitbandmittel angewendet, wo es noch überhaupt nicht notwendig war.

Um weitere Schäden bei Deinen Filterbakterien zu verhindern, solltest Du dann über Kohle filtern.

Durch dieses instabilisieren des Systems könnten sich jetzt Sekundärerkrankungen bei geschwächten Tieren breit machen. Ein weiteres Breitbandmittel an zu wenden wäre jetzt allerdings das Schlechteste, was Du tun könntest.

Schau Dir die Symptome auf Tobias Seite an, vergleiche sie und entscheide selber, ob es Ichthyo sein könnte.

Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Alt 08.03.2003, 11:35   #8
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nachtrag: Und bitte keine Panik!

Bleib bei Deinem Ursprungs-Thread, damit auch andere die Chance haben, Dir zu helfen. So wissen doch viele gar nicht, die weiteren Umstände! :roll: :wink:

Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Alt 08.03.2003, 11:39   #9
Koralle kalle
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: Nettetal
Beiträge: 312
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ehrlich gesagt glaube ich nicht das es die weisspünkchenkarnkheit ist. Kann auf Tobias Seite auch nur einen Platy sehn der befallen ist davon. Die punkte sind bei Ihm aber groß und am ganzen Körper. Bei mir sind es winzigkleine pünktchen. Was Ratet Ihr mir ?
Am loiebsten wäre mir ich filtere die Medikamente aus gegen die Breitbanderkrankung. Mein neuer Zoohändler meinte das Produkt wäre harmlos und ich könne ganz unbesorgt sein. Bräuchte nur TWW machen und dann würde es sich wieder legen. Hilfe
Koralle kalle ist offline  
Alt 08.03.2003, 11:46   #10
Koralle kalle
 
Registriert seit: 09.12.2002
Ort: Nettetal
Beiträge: 312
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Wasserwerte sind alle OK und haben keinerlei veränderung.
Koralle kalle ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.03.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe Fische sterben!!! jdeixi Archiv 2003 7 22.12.2003 12:54
HILFE! Oodinium oder Ichthyo??? Bonaqa Archiv 2003 1 20.12.2003 18:52
Hilfe,Fische sterben Filow Archiv 2003 3 16.07.2003 08:17
Hilfe S.O.S Fische sterben Sternschnuppe1234 Archiv 2002 29 30.11.2002 09:41
Fische sterben!!! - HILFE!!!!! Archiv 2001 9 08.07.2001 17:07


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:05 Uhr.