zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.03.2003, 13:19   #1
Sirius
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hilfe :( Grünalgen

Ich komme grad aus dem Urlaub zurück (war eine Woche weg) und muss nun mit Entsetzen feststellen, dass auf meinen Pflanzen richtige Algenteppiche wachsen. Sie sind leicht mit der Hand zu entfernen und sind grünlich - weiß. Allerdings bekomme ich nicht alle weg und habe keine Ahnung was ich dagegen tun kann
Ich dünge mit CO2, die Pflanzen gedeihen prächtig allerdings habe ich einen hohen pH Wert von 8,2... könnte das der Grund für den Algenwuchs sein?
Danke,
Harald

PS. Was mach ich nun als Sofortmaßnahme gegen die Algen?
Sirius ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.03.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.03.2003, 13:44   #2
Sirius
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

noch was: Meint ihr ich kann trotz der Algen Fische einsetzen? Ich dachte an so den einen oder anderen Wels, die fressen doch auch Algen, oder?
Sirius ist offline  
Alt 08.03.2003, 15:59   #3
dragstar
 
Registriert seit: 31.07.2002
Ort: Stollberg/ Erzg.
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Harald,

ich weiß jetzt nicht, wie lange dein Becken schon läuft. In der Einfahrphase sind Grünalgen völlig normal. Mein 300l-Becken läuft seit 1.11.02 und ich habe immer noch ganz schön mit Grünalgen zu tun. Das beste Mittel degegen ist abwarten und Tee trinken, befallene Blätter entfernen, vorsichtig düngen und nicht zu intensiv beleuchten.

Algenfresser lösen dieses Problem nicht, da nicht die Ursache, sondern eben (und das auch nur mäßig) die Wirkung bekämpft wird.

Ich habe trotz 11 Otocinclus und 2 Störwelsen meine lieben Algen. Aber langsam kriege ich es in Griff; und bei dir wird das wohl auch noch :wink: .

Gruß Gerd
dragstar ist offline  
Alt 08.03.2003, 16:28   #4
Sirius
 
Registriert seit: 30.01.2003
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo
Danke für deine Antwort! Das Aquarium läuft jetzt seit 4 Wochen, ich habe jetzt 4 kleine Antennenwelse eingesetzt die fleißig fressen Ich denke mal das mit den Algen wird sich in den nächsten Monaten schon einpendeln.
Harald
Sirius ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.03.2003   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Grünalgen Philipp Archiv 2003 2 23.08.2003 18:33
Was tun bei Grünalgen?? Sandra78 Archiv 2002 14 14.05.2002 17:14
Hilfe Grünalgen!! viper0509 Archiv 2002 7 08.01.2002 22:09
Hilfe, jetzt kommen die Grünalgen! Gerdi2001 Archiv 2001 5 06.08.2001 00:17
Grünalgen Christoph.0977 Archiv 2001 6 12.06.2001 05:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:25 Uhr.