zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.03.2003, 13:09   #51
Tati
 
Registriert seit: 15.01.2003
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo !
man ist das schwer Zwergbärblinge von einem Privaten Züchter zu bekommen!

hat jemand ne Adresse etc. für mich wo ich die eventuell bekommen kann?

Danke im voraus!

Mfg

Tatjana
Tati ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.03.2003   #51 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.03.2003, 22:26   #52
LoriD
 
Registriert seit: 07.02.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, Roland!

[In der Regel ist ein jedes aus dem Handel eine Erreger-Schleuder par excellence und dies auch noch mit multiresistenten Erregern.]

Echt?!?!?

Wieso dieses?

Ich habe auch 2 Kampfweiber aus dem Laden gekauft, zu einem Männchen aus privater Haltung. Leider ist der Kerl dann an Bauchwassersucht gestorben, und ich hab den Weibern schnell einen neuen Kerl besorgt.. aus dem Laden.

Die Kampfis sind jetzt seit mehreren Wochen echt fit, aber mir sind in letzter Zeit ein Molly und ein Platy auf merkwürdige Weise eingegangen......

Wasserwerte ok, alle anderen Fischlis sind fit bis auf einen Skalar, der ein wenig kränkelt, nachdem der Platy verspeist wurde - von wem, weiß ich nicht, jedenfalls lag er tot mit offenem Bauch und völlig ausgesaugt im Becken.

pH 7.2
GH 10
KH 3
NO3 <20
NO2 <0,1

Ich habe jetzt über ein paar Tage mit Tetramin (?) kräftig ausgeräuchert, filtere gerade über Aktivkohle.
Aber wenn mir evt. echt die Kampfis irgendwelche multikulti-Resistenzen ins Becken geschleppt haben, kann es ja noch heiter werden;(

Eingangsfrage: wie kommst Du darauf, daß gerade die Kampfweiber extrem verseucht sind?

Ciao!

Lori

[/quote]
LoriD ist offline  
Alt 31.03.2003, 22:42   #53
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Lori,

das hängt unter anderem damit zusammen, dass Kampfi-Frauen im Gegensatz zu den Männchen nicht einzeln gehalten werden müssen bei Aufzucht und Versand. Also werden sie zusammen gehalten und versendet in dichtem Besatz.

Das wiederum macht eine extreme Dosierung des Wassers mit Medikamenten notwendig.

Das wiederum begünstigt diverse Erreger, resistent zu werden gegen Medikamente.

Die Kampfi-Weiber entwickeln parallel dazu eine Immunität gegen diese resistenten Erreger.

Du kaufst also ein Kampfi-Weib, dass voll mit diesen Drecksbakterien und Drecksviren und Dreckspilzen ist und selbst von denen nicht krank wird.

Und im Aq bei Dir zu Hause hüpfen diese Erreger fröhlich auf die anderen Fische und Du kannst die dann ausbrechenden krankheiten definitiv nicht behandeln.

Mein alter Aq-Händler hat grundsätzlich keine Betta splendens-Weibchen verkauft: "Ich hol mir doch nicht die Seuche in meine Verkaufs-Becken - da kannste wegen mir auch zum Hornbach gehen, um Weiber zu kaufen!"

Und siehe da - nur bis auf eine Ausnahme hatte ich vorher und nachher nur Pech mit betta-Weibern.

Versuch auch mal die Suchefunktion zu quälen - oft ware bei diffusen Krankheitsfällen kurz zuvor betta-Weibchen ins Becken gekommen, die selbst nicht erkrankten...

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 31.03.2003, 23:09   #54
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tati
Hallo !
man ist das schwer Zwergbärblinge von einem Privaten Züchter zu bekommen!

hat jemand ne Adresse etc. für mich wo ich die eventuell bekommen kann?

Danke im voraus!

Mfg

Tatjana
Hallo, Tatjana,

dann mail mal Uta Hanel an (Adresse auf www.rasbora.de ) und frag sie nach Züchtern oder auch Grosshändlern mit "guter Ware".

Sie wird dir bestimmt weiterhelfen können.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 01.04.2003, 15:10   #55
Achim N.
 
Registriert seit: 26.01.2002
Beiträge: 91
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

NUr mal so als Einwurf!
Ich habe kleine Jungfische (Kafis) und gebe sie gerne in gute Hände ab! Ein paar Futtertabs dafür wären prima, sind aber auf freiwilliger Basis. Ganz wichtig ist, das es die Fischis gut haben.
Bei Bedarf bitte einfach per PN melden.
Danke
Achim N
Achim N. ist offline  
Alt 01.04.2003, 20:20   #56
LoriD
 
Registriert seit: 07.02.2003
Ort: Bielefeld
Beiträge: 248
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, Roland!

Ja, ich versteh das schon. Aber warum ausgerechnet nur bei Kampffischen? Mit Mollies, Platies etc.pp kann man sich die Seuche doch genauso ins Becken holen? Oder werden die, weil robuster, von vornherein nicht mit Medikamenten vollgeballert?

Achso, verstehe... hier ging es explizit um Kampfweiber - Kampfmänner..... Jaklar

Übrigens, der Skalar hing heute morgen tot in den Seilen, sprich, Vallisnerien, und ein Molly gleich mit. War mein Lieblingsskalar;(

Naja, die nächsten Wochen werde ich erstmal abwarten und nix neues dazuholen. Muß der andere Skalar erstmal in Einzelhaft bleiben.

Ciao!

Lori
LoriD ist offline  
Alt 01.04.2003, 21:21   #57
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Lori,

Exact, es ging um Kampfiweiber...

Bei den von dir angesprochenen Lebendgebärenden füllt dieses Phänomen ja mittlerweile auch die threads, leider.

Tut mir leid um deine Fische! - Abwarten, wie sich das mit dem Einzelkämpfer-Skalar noch entwickelt...

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 02.04.2003, 21:10   #58
Tati
 
Registriert seit: 15.01.2003
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also der Nitritpeak ist jetzt völlig Überstanden!
Nur das Problem mit den Zwergbärblingen ist immer noch da!
Uta Hanel habe ch auch schon gemail sie meldet sich nur leider nicht :-?
Die Kafis weiß ich woher ich die Kriege und die kleinen Garnelen auch! :lol:
Naja sobald ich ein Ordentliches Foto von deem Becken habe stelle ich es schon mal hier hinein damit ihr für eure Antworten ein wenig belohnt werdet! :lol:

Also ein liebes Dankeschön nochmal an alle! :-kiss

Mfg

Tatjana
Tati ist offline  
Alt 04.04.2003, 17:24   #59
Tati
 
Registriert seit: 15.01.2003
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Ja ich schon wieder!
Wir haben so eben unser Kampffischmännchen ins Becken gesetzt!
Ich hab es ausgesucht und mein Schatz gezahlt :P
Fotos gibts auch bald versprochen!

Mfg

Tatjana
Tati ist offline  
Alt 06.04.2003, 21:18   #60
Tati
 
Registriert seit: 15.01.2003
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo mal wieder!

Kaum ist der Kampffisch im Becken tauchen schon die ersten Probleme auf!
Also dedr Kafi schwimmtziemlich flot durchs becken und frisst nicht!
Jetzt mach ich mir natürlich voll die Sorgen!

WW sind:

Ph: 7,5
NO²:<0,3 mg/l
Gh: 7
Kh: 3

Bepflanzt sind mehr als 70% auch viele Schwimmpflanzen.

Kann mir wer vielleicht sagen was mein Betta hat?
Oder ist das normal und er muss sich erst ans Becken gewöhnen hatte das bei meinen anderen Fischis nie!

Bitte helft mir :cry:

Mfg

Tatjana
Tati ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.04.2003   #60 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserpest und anderes Sonya Archiv 2004 0 29.03.2004 11:08
Ein anderes Apfelschneckengelege ... Ben Archiv 2004 2 23.03.2004 22:53
Anderes Forum Zwergkralli Archiv 2003 0 29.11.2003 14:44
anderes Forum Gerrit Archiv 2003 4 28.02.2003 20:00
Mal was anderes :) michel Archiv 2001 1 15.06.2001 01:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:53 Uhr.