zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 20.03.2003, 11:49   #1
Tati
 
Registriert seit: 15.01.2003
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Kampffisch haltung und anderes!!!

Hallo!

Also, mein Verlobter würde sich gerne ein kampffischaquarium anlegen. So weit so gut!
Das becken läuft seit gestern (Ich weiss wg. einlaufphase(NITRIT) und so)!
Die Rückwand ist mit Schieferplatten ausgekleidet und es ist grober Kies in dem Becken.
Meine fragen eigentlich sind:
1. Wieviele Kampffische in einem 60Liter höchstens rein dürfen
(er will ein Männchen und ein Weibchen)?
2. Welche Pflanzen eignen sich am besten?
3. Kann man andere Fische in dem Becken zusätzlich halten?
4. Und welche Wasserwerte man für die fischlein braucht!

Das wäre es erstmal!
Will ja aus meinen Fehlern gelernt haben und mich daher ausgibig erkundigen!

Ich wäre euch für eure Hilfe echt Dankbar!

Mfg

Tatjana
Tati ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.03.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 20.03.2003, 11:58   #2
roots
 
Registriert seit: 05.03.2003
Ort: München
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

Hier eine ausfühliche Beschreibung der Betta splendens.
Sind wirklich schöne Fische. Will mir auch bald welche zulegen.

klick Dich rein.
http://www.r-haemmerle.de/sites/kampffisch.htm

MFG Simon
roots ist offline  
Alt 20.03.2003, 12:09   #3
Tati
 
Registriert seit: 15.01.2003
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Und danke schonmal für diese Antwort!
Nur leider weiß ich immer noch nicht welche Pflanzen ich rein tuen kann!
Hatten eventuell vor ein Arten Becken bzw. themen becken herzurichten!
Also auch noch die Frage nach deden anderen fischen!

Kann mir da eventuell jemand noch ein paar tips geben?

Danke im voraus!

Mfg

Tatjana
Tati ist offline  
Alt 20.03.2003, 12:17   #4
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo, Tatjana,

ein Pärchen ist okay, es sollte aber eine einigermassen dichte Oberflächenbepflanzung vorhanden sein.

Meiner Erfahrung nach sind da Vallisnerien im Hintergrund von Vorteil, die irgendwann ihre langen Blattenden auf die Wasseroberfläche legen, etwas Javamoos mit kreativen Geschick an den oberen Enden der Schieferplatten befestigt, und einige Anubias und/oder Amazonas-Schwerter für den mittleren bis vorderen Bereich.

An zusätzlichen Mitbewohnern würden sich Zwergbärblinge für den mittleren Wasserbereich eignen und Zwerggarnelen für die unteren Wasserregionen.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 20.03.2003, 12:30   #5
Tati
 
Registriert seit: 15.01.2003
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

DANKE :-kiss
Schwimmpflanzen habe ich in allen (mitlerweile3)
Aquarien die Verbreiten sich auch super schnell. Weiß nur nicht wie sie heißen!
Allen anderen Pflanzen habe ich auch hier!
Da kann ich ja direkt loslegen die Pflanzen umzusetzen :lol:

@Roland Bauer: Wieviele Zwergbärblinge bzw. Zwerggarnelen kann ich einsetzen?

Bibt es einen Wels für diese Art von Becken?

Danke nochmal für eure Hilfe!

Für weitere Tipps und anregungen bin ich natürlich dankbar!


Mfg

Tatjana
Tati ist offline  
Alt 20.03.2003, 12:33   #6
roots
 
Registriert seit: 05.03.2003
Ort: München
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Roland,

meinst Du es würde auch gehen die Kampffische mit den Papiliochromis ramirezi zu vergesellschaften? Die Wasserwerte müssen ja passen.

MFG Simon
roots ist offline  
Alt 20.03.2003, 12:41   #7
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo, tatjana,

ich schlage eine 10er Gruppe Boraras maculata vor (15 sind IMO auch noch zulässig). "Gevelsberg"? - das klingt nach Niedersachsen?

Schau, dass Du die von Privatzüchtern bekommst, in Großaitingen bei Augsburg sitzt einer, soweit ich weiss und in Mannheim lebt auch eine Bärbling-Angefressene...

An Zwerggarnelen schlage ich auch ein 10er Pack vor.

Das Problem mit den Welsen ist, dass diese in Südostasien in jener Öko-Nische nicht vorkommen. Die ist besetzt von Flossensauger, Dornaugen und Schmerlen.

Flossensauger sind eine "verflixte Angelegenheit" - kaum ein Fisch-Händler kann dir mit Sicherheit sagen, was für Arten er definitiv anbieten kann. Und es gibt die unterschiedlichsten Flossensauger mit unterschiedlichsten Ansprüchen. Ein Glücksspiel mit geringen chancen.

Dornaugen: Das müssten wegen der Beckengrösse kleinbleibende Arten sein. Die "üblichen" P. kuhli halte ich für zu gross mit ihren 12 cm.

Schmerlen: Da gibt es nur wenige, die klein bleiben und die kosten einiges mehr als Zwerggarnelen.

Insofern sind für mich Zwerggarnelen die erste Wahl.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 20.03.2003, 12:43   #8
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Simon,

dazu kenne ich mich zuwenig mit Südamerikanern aus - möge sich jemand anders dazu äussern.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 20.03.2003, 12:52   #9
Tati
 
Registriert seit: 15.01.2003
Ort: Gevelsberg
Beiträge: 105
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
"Gevelsberg"? - das klingt nach Niedersachsen?
Gevelsberg ist in der nähe von Wuppertal bzw. hagen falls dir das mehr sagt!
Mit Privatzüchtern ist so ein Problem. Da ich ja eigentlich ein "Neuling" bin!
Und noch nicht wirklich viele Züchter kenne!
Gibt es eventuell eine Liste auf der Privat Züchter in näherer Umgebung zu finden sind?

Danke

Mfg

Tatjana
Tati ist offline  
Alt 20.03.2003, 13:15   #10
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi, Tatjana,

magst mal hier reinschauen?

http://www.vda-online.de/asp/framemaster.asp?menu=6

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Sponsor Mitteilung 20.03.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserpest und anderes Sonya Archiv 2004 0 29.03.2004 11:08
Ein anderes Apfelschneckengelege ... Ben Archiv 2004 2 23.03.2004 22:53
Anderes Forum Zwergkralli Archiv 2003 0 29.11.2003 14:44
anderes Forum Gerrit Archiv 2003 4 28.02.2003 20:00
Mal was anderes :) michel Archiv 2001 1 15.06.2001 01:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:16 Uhr.