zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.03.2003, 11:32   #1
Tiffi
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Osnabrück
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wie lange Einfahrzeit?

Hallo Leute,

ich möchte mir demnächst noch ein 140L AQ zulegen. Wie lange müsste ich dann mit dem Fischbesatz warten, wenn ich unter anderem den Kies aus meinem 60er einfülle und den neuen Filter mit Filterschlamm aus dem alten impfe?
Tiffi ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.03.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.03.2003, 12:46   #2
alberlie
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ganz einfach: bis der Peak vorbei ist :wink: anders lässt sich das nicht sagen...
alberlie ist offline  
Alt 23.03.2003, 14:11   #3
Christoph M.
 
Registriert seit: 24.10.2001
Ort: Darmstadt
Beiträge: 311
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tiffi,

man kann nicht pauschal sagen, wie lange Du warten musst - da ist jedes AQ anders. Miss täglich Nitrit, das wird Dir am sichersten sagen, wann Du Fische einsetzen kannst!

Gruß, Christoph.
Christoph M. ist offline  
Alt 23.03.2003, 15:03   #4
alberlie
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo tiffi, eines kann allerdings passieren: du hast genügend Filterschlamm etc. mit hinüber genommen, dass überhaupt kein Peak kommt. Daher würde ich an deiner Stelle (um sicherzugehen, dass die Verarbeitung funktioniert) einfach gleich ab Einrichten des Beckens gut mit Flockenfutter herumspielen.

Wenn sich dann der Nitratwert im Becken ändert, weißt du, dass der Kreislauf läuft. Allerdings mußt du da wiederum bedenken, dass auch Pflanzen Nitrat aufnehmen - bei mir in einem eher mäßig besetzen Becken sogar mehr, als ich fütterte.

Also sagen wir mal so: wenn du eine Woche lang ein unbesetztes Becken täglich mit Flockenfutter "fütterst" und trotzdem kein Nitrit nachweisbar ist, ist's ok! Dann trotzdem langsam mit dem Besatz beginnen, da sich die Baktrienflora? -Fauna? (bring ich immer wieder drucheinandner *g) trotz allem erst mti der Zeit auf's Becken einstellt.
alberlie ist offline  
Alt 23.03.2003, 21:33   #5
alberlie
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Holla, Olaf, dann muss aber die eine Hälfte des Kreislaufes schon funktionieren. Ich mache gerade die Erfahrung, dass der peak 2 Tage "versetzt" kommt. (-> Experimente-Forum)
Erst 2 Tage langsamer Anstieg (da bilden sich wohl die Nitrosomonas) und dann erst eine plötzliche Explosion des Nitritwertes. Insofern würde ich da schon ein paar Tage warten. Aber wenn nach 2,3,4 Tagen nichts passiert ist, dann finde ich's auch ok.
alberlie ist offline  
Alt 25.03.2003, 15:41   #6
Tiffi
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Osnabrück
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Leute,

Ich wollte ja auch nur gerne wissen, ob sich die Einfahrzeit in zwei Wochen erledigt hat, oder ich wieder 4 Wochen warten muss.
Gehe ich also richtig in der Annahme, dass wenn ich alle zwei Tage noch ein bischen Futter reinrieseln lasse ich nach zwei Wochen Fische einsetzen kann? Ich kann die ja nicht alle so lange in das andere 60er Becken dazupacken!
Tiffi ist offline  
Alt 25.03.2003, 19:29   #7
alberlie
 
Registriert seit: 07.10.2002
Ort: Dresden
Beiträge: 525
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja. Wenn du fütterst und nach ein paar Tagen kein Nitrit nachweisbar ist, ist das Becken besatzbereit.
alberlie ist offline  
Alt 26.03.2003, 08:12   #8
Tiffi
 
Registriert seit: 12.10.2002
Ort: Osnabrück
Beiträge: 113
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo alberlie,

das wollte ich wissen, vielen Dank für die Antworten! :-kiss
Tiffi ist offline  
Sponsor Mitteilung 26.03.2003   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einfahrzeit bei HMF verkürzen! Möglich? joergb Archiv 2004 1 01.06.2004 22:03
Einfahrzeit usw. Andre K. Archiv 2004 27 20.04.2004 18:33
Einfahrzeit verkürzen? Tiago Archiv 2004 5 20.04.2004 12:31
Einfahrzeit bald fertig serres Archiv 2002 2 23.11.2002 21:12
HMF Einfahrzeit Erfahrungen? Dominic Archiv 2002 3 15.04.2002 09:33


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:21 Uhr.