zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.04.2003, 15:38   #1
funnymoon
 
Registriert seit: 28.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard co2 selbstgemacht, welche Mengen für Ansatz, bitte helfen

Hallo an alle hier im Forum,
habe mir heute eine co2 Anlage selbstgebaut, einen 5 Liter Kanister für mein 200 Liter Becken.

Nun weiss ich aber die Mengen nicht, könnt ihr mir helfen??

Wieviel Wasser?

Wieviel Hefe???

Wieviel Zucker???

damit es möglichst lange läuft.

Mit "Suche" Habe ich nur kleinere Mengen für einen 1 Literflasche gefunden, diese könnte ich hochrechnen. Wollte aber lieber nochmal fragen. Nicht das mir hier was um die Ohren fliegt.
funnymoon ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.04.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 05.04.2003, 16:16   #2
Liriel
 
Registriert seit: 06.06.2002
Ort: Bietigheim-Bissingen B-W
Beiträge: 592
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

hab hier im Forum nen Link gefunden den ich hier einfach mal reinkopier:
http://www.aquaristik-nienhaus.de/ba...gen/BioCO2.php

selbstverständlich mit Dank an den Verfasser.

Grüßle

Antje
Liriel ist offline  
Alt 05.04.2003, 16:22   #3
Frank Nienhaus
 
Registriert seit: 30.04.2002
Ort: Bremerhaven/Recklinghausen
Beiträge: 1.432
Abgegebene Danke: 12
Erhielt: 18 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Hi,
da ich gerade mit meinem Server umziehe, kann es sein, daß der o.g. Link nicht 100% erreichbar ist.Ich nutze folgende Mengen:
4,5 Liter lauwarmes Wasser
500 gr. Zucker
1 TL Trockenhefe

Hält so 3-4 Wochen. Kleiner Tip: nimm lauwarmes Wasser, dann setzt der Gärprozess etwas früher ein.
Waschflasche nicht vergessen :wink:
Frank Nienhaus ist offline  
Alt 05.04.2003, 17:48   #4
funnymoon
 
Registriert seit: 28.02.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 52
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Liriel und hallo Arthur,

haben die Anlage exact wie auf obigen Link gebaut (ohne den Link vorher gelesen zu haben)

habe soeben gemäß Arturs Rezept angesetzt.

Bin gespannt ob morgen was passiert, in dem Lenk steht es dauert 24h., bin gespannt und berichte gerne ob es klappt.

Ich danke euch beiden für die Tipps.
funnymoon ist offline  
Alt 05.04.2003, 17:58   #5
Mello
 
Registriert seit: 28.12.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 115
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

HI

Schau einfach mal hier nach http://www.widmer.org/aquarium/ber_anl_bioco2_1.html

dort gibt es eine perfeckte Anleitung zum selber bauen!!![/url]

MfG Mello
Mello ist offline  
Alt 05.04.2003, 19:26   #6
Liriel
 
Registriert seit: 06.06.2002
Ort: Bietigheim-Bissingen B-W
Beiträge: 592
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi...

gebe den Dank an Frank weiter, da er die Anleitung geschrieben hat und ich nur den Link rausgesucht hab....muß doch morgen auch mal wieder ne Runde basteln

Grüßle

Antje
Liriel ist offline  
Alt 07.04.2003, 21:22   #7
bennie
 
Registriert seit: 12.03.2003
Beiträge: 46
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

hier ein weiterer Link:

http://aquarium.gruendler.org/beobac...2hefe_anl1.htm

Ich habe den Reaktor mit der Tortengeleetechnik selbst in Betrieb. Die CO2-Abgabe ist einfach regelmäßiger. Kein Turbostart und dann stark nachlassende Produktion.

Gruß
Bernhard
bennie ist offline  
Alt 08.04.2003, 10:51   #8
Heiko L.
 
Registriert seit: 28.03.2002
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 682
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich kann Bernhards Link nur empfehlen. Ich machs auch mit Gelee für ein 180l-Becken und betreibe damit zwei 1,5 l-Flaschen, die ich alle sechs Wochen, um drei Wochen versetzt, austausche.

Gruß,
Heiko
Heiko L. ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.04.2003   #8 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hab PO4 in rauen Mengen und weis nicht woher bitte um hilfe Sebastian Dörr Archiv 2004 8 21.03.2004 20:30
Welche Strömungspumpe für HMF - bitte helfen InaG Archiv 2004 20 15.01.2004 18:19
Bitte Helfen !! Dringend ! Gerrit_1987 Archiv 2003 3 03.10.2003 19:28
Bitte helfen Jetii Archiv 2002 0 11.07.2002 14:40
Bitte helfen Malawisee barsche welche könnte ich noch halten Konstantin Archiv 2001 9 28.12.2001 22:50


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:46 Uhr.