zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 28.04.2003, 10:50   #1
Snörb
 
Registriert seit: 12.04.2003
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Jungfische wann Füttern ??

Hallo

Wann sollte man die jungfische füttern ?? nach dem schlüpfen oder erst wenn sie zu schwimmen anfangen ?? Habe ein problemm mit Zebrabärblingen nach dem ableichen haben sich die eier super entwickelt keine verpilzungen usw. die jungen sind auch geschlüpft und .... danch begann das grosse sterben !? Habe auch im gleichen AQ durch eine art matte gupies babys die entwickeln sich prächtig sprich keine nebenersheinungen nur die kleinen frischgeschlüpften zebrabärblinge scheiden dahin . Sollte ich was bei der Art beachten ??

Danke

mfg
Chris
Snörb ist offline  
Sponsor Mitteilung 28.04.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 28.04.2003, 11:20   #2
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Chris,

mit was fütterst du die jungen Zebrabärblinge?

Gruß Werner
 
Alt 28.04.2003, 15:22   #3
Snörb
 
Registriert seit: 12.04.2003
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Also ich kann sie leider nicht füttern denn die sind alle verreckt aber ich habe ( immer noch ) infusoren in zucht .
Und zwar eine getrocknete Banannenschale + getrocktnete salatblätter + 1/2 Teelöfel Trockenfutter Daphnien oder ähnlich 0,5 l wasser 7 tage stehen lassen und mit Pipete verfüttern .

So sollte es sein ... leider bei mir ist es nicht so weit gekommen .
Snörb ist offline  
Alt 28.04.2003, 15:46   #4
WernerK
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Chris,
also so ganz klar ist mir dein roblem noch nicht. Zebrabärblinge lassen sich eigentlich recht einfach nachziehen, kannst du mal genauer deine Haltungsbedingungen beschreiben. Auch der Entwicklungsstand der Larven wäre interesannt, freigeschwommen sind sie ja wohl noch nicht und gefüttert hast du anscheinend auch noch nicht.

Gruß Werner
 
Alt 28.04.2003, 18:08   #5
Fritz at SOL
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Salzburg, Österreich
Beiträge: 1.050
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Chris,

die Jungfische von Eierlegern müssen i.d.R. erst nach dem Freischwimmen gefüttert werden. Für Zebrabärblinge sollten von Anfang an kleine Artemianauplien genügen. Wenn Du Daphnien in deiner Infusorienzucht hast, wirds sicher nichts mit den infusorien, da diese von den Daphnien gefressen werden.


Gruß

Fritz
Fritz at SOL ist offline  
Alt 29.04.2003, 12:36   #6
Snörb
 
Registriert seit: 12.04.2003
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo WernerK

Die entwicklungstand der Larven hmmm also nach dem schlüpfen (mit noch sichtbren Dottersack) sind sie wie Mückenlarven umhergeschwommen . Danach lagen sie regungslos am Boden bis zum ende "tod" .
Ich habe sie in einem 60 l Aq gehalten ohne beleuchtung temp
25°C ; sprudelstein rund um die uhr im betrieb ja das wars eigentlich Das wasser an sich ( kann leider keine tests liefern ) müsste ok sein denn wie gesagt im " nebenraum schwimmen neuberone Guppies und die entwickeln sich super . Die eiern verpilzten auch nicht es gab keine anzeichen für ne Krankheit .

Noch etwas zu wasser quali Habe 4 larven in ein durch Torf gefiltertes wasser verlegt und 3 st in ein wieches da zum teil VollEntsltzes Wasser VE Wasser verlegt und es passiert das glieche nach einer gewisser zeit sterben die Larven .

gruss

Chris
Snörb ist offline  
Alt 30.04.2003, 17:47   #7
Snörb
 
Registriert seit: 12.04.2003
Beiträge: 35
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Kann es sein das mein jungfischsterben auf die ernährung der Elternfische zurückzuführen sei ?? Ich habe si mit Fleich gefütter und leider ( aus reiner unwissenheit) im zuch aq .
Ich habe schon wieder leich doch dovor habe ich das AQ mit Tetra Tnic desinfiziert .
Soll ich die Eier im zucht aq lassen oder sollte ich sie lieber in ein "neues wasser " verlegen ??


gruss
Chris
Snörb ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.04.2003   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Jungfische.. was kann ich füttern Mary2304 Archiv 2003 9 19.08.2003 08:09
corydoras aenaeus zucht - ab wann jungfische zu den anderen? seraphim Archiv 2003 2 14.04.2003 07:47
Ab wann Jungfische abgeben? Grimmbo Archiv 2003 1 19.03.2003 20:01
Jungfische füttern während des Tages? yvonne Archiv 2002 5 22.04.2002 22:00
Wann & wieviel füttern ? Jens Pallmer Archiv 2001 6 20.12.2001 17:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.