zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.05.2003, 14:27   #1
Sylvia
 
Registriert seit: 29.04.2003
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aussenfilter

Hi, ich weiß, wir Neulinge nerven manchmal, aber ich muß wirklich noch eine wahrscheinlich dumme Frage stellen. Die Beschreibung
unseres Eheim-Ecco 2235 Aussefilters ist dermassen karg, dass ich nicht erlesen kann, ob das Auslaufrohr kurz über oder kurz unter die Wasseroberfläche muß. Wir haben es kurz darunter. Aber eine einzige Abbildung in der Beschreibung zeigt es genau umgekehrt. Also wohin mit dem Rohr ? Dann haben wir immer wieder ein Puffen im Filter, was könnte das sein ? Gruß Sylvia
Sylvia ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.05.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.05.2003, 15:14   #2
Jenny O.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Sylvia

Du meinst diesen Auslaufbogen?

Im Prinzip ist es egal, aber wenn der Auslaufbogen über der Wasseroberfläche ist raubt einem das Plätschern den letzten Nerv...
Etwas Oberflächenbewegung ist aber Vorteilhaft.

Tschau Jenny
 
Alt 04.05.2003, 15:58   #3
OCTANITROCUBAN
 
Registriert seit: 04.06.2002
Ort: Biberach / Riß
Beiträge: 350
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Aussenfilter

Hallo Sylvia,

Zitat:
Zitat von Sylvia
ob das Auslaufrohr kurz über oder kurz unter die Wasseroberfläche muß. Wir haben es kurz darunter.
Laß es so. Etwas Oberflächenbewegung ist gut, ein Plätschern nervt auf Dauer und treibt das CO2 aus dem Wasser.

Zitat:
Zitat von Sylvia
Dann haben wir immer wieder ein Puffen im Filter, was könnte das sein ?
Luft im Filter. Die kriegt man ggf. durch Schütteln raus , bzw. durch weitestgehend luftfreies Befüllen des Filters zu Beginn. Wie das beim ecco zu handhaben ist, weiß ich nicht.

Gruß
Mark
OCTANITROCUBAN ist offline  
Alt 04.05.2003, 16:04   #4
Gunnar
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: MV / An der Müritz
Beiträge: 1.625
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Sylvia ,

Mach es so wie Jenny es beschrieben hat.Den Auslaufbogen so einstellen das eine Oberflächenbewegung entsteht und das plätschern nicht zu laut wird.Die Geräusche zum Anfang sind normal.Wenn die Luft raus ist wirds leiser.Wenn dann nach einigen Tagen sich ein Schmierfilm gebildet hat sollte es dann noch leiser werden.Das ist gerade bei neuen Filtern normal.
Gunnar ist offline  
Alt 05.05.2003, 10:33   #5
Sylvia
 
Registriert seit: 29.04.2003
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wasserdurchlauf

Hallo, danke für die Tipps, habe den Schlauch jetzt halb über, halb unter Wasser, scheint gut zu gehen. Nur kann ich eben nicht ein-schätzen, wann der richtige Durchlauffluss erreicht ist. Gruß Sylvia
Sylvia ist offline  
Alt 05.05.2003, 12:38   #6
Gunnar
 
Registriert seit: 07.06.2001
Ort: MV / An der Müritz
Beiträge: 1.625
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Sylvia,

Zum Anfang ist die Filterleistung relativ hoch.Mit der Zeit läßt das nach.Du kannst ja am Absperrhahn auf der Druckseite die Leistung einwenig drosseln wenns nötig ist.Ansonsten bilden sich in Schläuchen bald Ablagerungen und im Filter setzen sich die Filtermassen bald zu.Dann hast du eine natürliche Drosselung.Dazukommt noch das bei den meisten Filtern die Leistung von allein nachläßt.Spätestens dann kannst du den Absperrhahn wieder voll auf drehen. Achja , .....an Reinigung brauchst du erst denken wenn die Filterleistungdeutlich nachgelassen hat.Bis dahin sollten einige Monate vergangen sein.
Gunnar ist offline  
Alt 06.05.2003, 17:18   #7
Sylvia
 
Registriert seit: 29.04.2003
Beiträge: 127
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Aussenfilter

Hallo,
danke für die Infos. Ich habe das Rohr jetzt halb über, halb unter dem Wasser und den Zulauf etwas zurückgenommen. Sylvia
Sylvia ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.05.2003   #7 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Aussenfilter? Catweazle Archiv 2004 19 10.05.2004 19:00
JBL Aussenfilter Ginella Archiv 2003 13 10.09.2003 00:35
aussenfilter ronny Archiv 2003 14 27.01.2003 22:10
Aussenfilter kabbi Archiv 2002 4 08.10.2002 23:03
Aussenfilter bernd35 Archiv 2002 1 15.01.2002 06:10


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:11 Uhr.