zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.05.2003, 14:02   #1
MK
 
Registriert seit: 02.05.2003
Ort: A - Laxenburg
Beiträge: 69
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard EHEIM Prof II 2026 Schlauchanschluß ?

Hallo Forum,

bin neu hier, und möchte mir in Kürze mein 1. Aquarium (200l) einrichten.
Ich lese hier schon eine ganze Weile mit, darum gleich mal vorab danke für die vielen nützlichen Hinweise, die ich bisher schon aus diesem tollen Forum sammeln konnte !

Hätte da gleich mal eine Frage, die mich noch beschäftigt. Wie ihr dem Titel entnehmen könnt, hab ich mir bereits einen Eheim Außenfilter 2026 zugelegt, und für die Übergänge von den Schläuchen zu den Ein- und Ausflußrohren sicherheitshalber zusätzlich Schlauchklemmen besorgt.
Bleiben da noch die Schlauchanschlüsse zum Filter selbst. Die Prof II Serie hat ja so "Schnellventile" dabei, mit denen die Schläuche ganz einfach vom Filterkopf abgenommen werden können. Die Schläuche werden bei der Montage nur auf diesen Ventilkopf aufgesteckt, und mit so einer Plastikklammer gesichert.

Meine Frage jetzt:
Reicht diese Klammer, oder könnte bzw. sollte man hier sicherheitshalber auch so schraubbare Schlauchklemmen montieren ?

Danke für eure Mithilfe.
lg MK
MK ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.05.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.05.2003, 22:03   #2
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo MK,

ich hatte jahrelang zwei dieser Aussenfilter zu laufen und bei mir ist nie ein "Unglück" passiert. Also meiner Meinung nach, reicht diese Klammer, wenn die Schläuche passgenau auf den Ventilen sitzen.
Um die Schläuche nachher wieder ab zu bekommen, muß man manchmal schon recht viel Gewalt aufbringen. Ein einfaches Abgehen ist damit so ziemlich unwahrscheinlich. Die Klammer dient letztlich meiner Meinung nach lediglich zur Beruhigung...schaden tut sie deswegen aber auch nicht.

Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Alt 09.05.2003, 08:53   #3
MK
 
Registriert seit: 02.05.2003
Ort: A - Laxenburg
Beiträge: 69
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Marion,

dann kann ich wohl dieses Ende mit der Standardausrüstung verwenden ?!
Danke für Deine Antwort.
lg MK
MK ist offline  
Alt 09.05.2003, 09:58   #4
RobbyS
 
Registriert seit: 26.06.2002
Ort: Hiddenhausen
Beiträge: 448
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

benutze dengleichen Eheim-Aussenfilter und es gab bisher absolut keine Probleme mit den Anschlüssen!
RobbyS ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.05.2003   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Eheim Prof II -Sven- Archiv 2003 12 26.01.2003 14:10
Eheim prof.II 2026 D.Schu Archiv 2002 4 03.11.2002 20:21
Geräuschpegel eheim prof. II 2026 Jo2 Archiv 2002 3 12.09.2002 20:12
eheim prof. II 2028 keev Archiv 2002 2 06.09.2002 16:24
Eheim Prof II AndreFrankfurt Archiv 2001 2 01.09.2001 06:08


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:47 Uhr.