zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2003, 18:53   #1
Carlos
 
Registriert seit: 12.09.2001
Ort: Goslar
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Corydoras-Pygmaeus

Hallo!

Wer hat Erfahrungen mit diesen kleinen Corydoras-Welsen?

Ich überlege, ob sich in meinem 150x50x50 AQ eine kleinere Gruppe sehr gut machen würde -
wieviel es wohl sein könnten (30 - 40 Stck.)?

Bitte Infos an mich ...

Carlos :P
Carlos ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.05.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.05.2003, 18:59   #2
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!

Das einzige, was ich Dir sagen kann ist, daß die C. pygmaeus eher Freischwimmer als Bodenbewohner und in Gesellschaft mit lebhaften Arten fast nie zu sehen sind.

Thomas
 
Alt 14.05.2003, 19:03   #3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi ihrs.

muss ich voll zustimmen. Die sind sehr süss, aber eben winzig.
ich halte in meinem 54l Becken 14 Stück, die man kaum sieht.

Ich denke, die sind in einem kleineren ruhigen AQ besser dran und fühlen sich wohler.

Bei den Massen kannst du dir ja grössere nehmen. Im 80er schwimmen bei mir metall-pw. Wenig scheu und asolut drollig und tolpatschig.

Ciao Diana
 
Alt 14.05.2003, 19:05   #4
Carlos
 
Registriert seit: 12.09.2001
Ort: Goslar
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Thommy!
Bei meinem Händler sind diese Fische ständig am Boden, also genauso wie andere Corydoras. Ein davon abweichendes Verhalten konnte ich bislang nicht erkennen. Verwechselst Du sie vielleicht gerade mit den Sichelfleck-Welsen, diese sind tatsächlich Freischwimmer?

Pflegen will ich die Fische auch nur mit kleinen Salmlern, Endlerguppies.

Carlos :wink:
Carlos ist offline  
Alt 14.05.2003, 19:09   #5
Carlos
 
Registriert seit: 12.09.2001
Ort: Goslar
Beiträge: 89
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Di!

Denke mal, aufgrund der etwas grösseren Anzahl werden die Kleinen schon auffallen, auch in einem grossen AQ. In der Gruppe sind sie bestimmt stark und nicht so ängstlich.

Carlos :wink:
Carlos ist offline  
Alt 14.05.2003, 19:17   #6
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Carlos!

C. hastatus und C. pygmeaus ähneln sich stark im Verhalten.

Das Verhalten ist aber stark von Restbesatz, Pflanzendichte, Bodengrund etc. ab.

Als passende Partner sehe ich z.B. Nannostomus marginatus. Die sind klein und haben ein spitzes Maul, können also den C. pygmaeus nicht allzu gefährlich werden.

Die Vorstellung von 'nem 40er Schwarm hat aber doch was verlockendes.

Thomas
 
Alt 14.05.2003, 19:27   #7
Catwoman
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo

Meine Pygmaen sind allenfalls zum futtern und schlafen auf den Boden, ansonsten schwimmen sie munter im AQ rum. Und relativ selten im Schwarm. Höchsten mal zu 5 oder so, aber wirklich nur gelegentlich.

Ich würd sie nur dann in ein so grosses AQ tun, wenn die restliche Besatzung ebenfalls klein ist (grössentechnisch gesehn).

Gruss Kerstin
 
Alt 14.05.2003, 20:30   #8
S'chn T'gai Nepahytozerus
 
Registriert seit: 20.01.2003
Ort: Hannover
Beiträge: 347
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
ich halte in meinem 54l Becken 14 Stück, die man kaum sieht.

Ich denke, die sind in einem kleineren ruhigen AQ besser dran und fühlen sich wohler
...meinst du ein kleineres als dein 54er?
das sit dann aber doch sehr klein, oder?
S'chn T'gai Nepahytozerus ist offline  
Alt 14.05.2003, 20:38   #9
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Sebastian,

nein, ich mein ein 54l Teil.

Frag mal Gerda, sie züchtet sie erfolgreich und sie kennt sich besser aus als ich.

Sie schwimmen oft frei im Wasser, ziehn zu 6. ihre Bahnen.

Ciao Diana
 
Sponsor Mitteilung 14.05.2003   #9 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergesellschaftung von corydoras pygmaeus Serena Archiv 2004 16 28.01.2004 16:45
Cambarellus und Corydoras pygmaeus? Doris W. Archiv 2004 3 21.01.2004 18:34
Corydoras pygmaeus Remmiz Archiv 2003 4 30.01.2003 20:01
Mindestbeckengröße für Corydoras Pygmaeus? dukeboris Archiv 2002 6 29.07.2002 15:00
Corydoras pygmaeus - Artbecken yvonne Archiv 2002 1 12.03.2002 01:16


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:39 Uhr.