zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 14.05.2003, 20:04   #1
Roy Bär
 
Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wann ist ein neuer Filter an einem eingefahren Becken fit ?

Hallo,

ich habe meinen neuen Aussenfilter vor einer Woche an ein gut eingefahrenes Becken (seit ca. 2 Jahren) gehangen.

Wann kann ich davon ausgehen das sich in dem Filtertopf genügend Bakis angesiedelt haben, um damit ein komplett neue eingerichtetes Becken in Betrieb nehmen zu können ?

Danke im vorraus.
Roy Bär ist offline  
Sponsor Mitteilung 14.05.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 14.05.2003, 20:39   #2
joergb
 
Registriert seit: 17.01.2003
Ort: Kiel
Beiträge: 222
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

gute Frage. Also ich würde mal sagen es dauert schon so ca. 3-4 Wochen mindestens bis sich in dem Teil genügend Bakis gebildet haben.

Aber ein komplett neueingerichtetes Becken würde ich mit dem Teil trotzdem nicht in Betrieb nehmen, denn auch mit eingefahren Filter zum Nitritpeak kommenkönnte es immernoch . Vielleicht kannst du ja in das neue Becken zusätzlich ein wenig Kies vom alten beimischen und auch den Boden anzuimpfen. Aber wieviel das bringt und ob das bereits reicht, wage ich doch zu bezweifeln. Es wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als das neue Becken in Ruhe einfahren zu lassen.

Gruß
Jörg
joergb ist offline  
Alt 15.05.2003, 01:32   #3
Gerd Kassebeer
 
Registriert seit: 31.07.2002
Beiträge: 1.364
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Filtereinlauf verkürzen

Hallo Joerg, hallo Roy!

Zitat:
gute Frage. Also ich würde mal sagen es dauert schon so ca. 3-4 Wochen mindestens bis sich in dem Teil genügend Bakis gebildet haben.

Aber ein komplett neueingerichtetes Becken würde ich mit dem Teil trotzdem nicht in Betrieb nehmen, denn auch mit eingefahren Filter zum Nitritpeak kommenkönnte es immernoch . Vielleicht kannst du ja in das neue Becken zusätzlich ein wenig Kies vom alten beimischen und auch den Boden anzuimpfen. Aber wieviel das bringt und ob das bereits reicht, wage ich doch zu bezweifeln. Es wird wohl nichts anderes übrig bleiben, als das neue Becken in Ruhe einfahren zu lassen.
Da das Becken eingefahren ist, besteht für die Bakterienflora kein Zwang, den neuen Filter schnell zu besiedeln. Ich vermute auch, daß es viele Wochen dauert, bis z. B. die Nitrifizierer im neuen Filter sind.
Es gibt aber eine gute Alternative: Das Beimpfen mit Mulm und Schlamm! Das verkürzt den Einlauf auf wenige Tage!

Grüße

Gerd
Gerd Kassebeer ist offline  
Alt 15.05.2003, 08:01   #4
Roy Bär
 
Registriert seit: 23.02.2003
Beiträge: 25
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Danke !

Hallo Joerg, hallo Gerd,

vielen Dank für den Tip, so werde ich es auch machen.

Ich werde selbstverständlich den Nitritwert beobachten und dann entscheiden.

Wenn es Euch interessiert kann ich ja hier berichten.

Der Umbau beginnt wenn nichts dazwischen kommt am kommenden Wochenende (17./18.05).

Ciao
Roy Bär ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.05.2003   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie lange dauert es bis ein Filter eingefahren ist?? Janimann Archiv 2004 5 11.03.2004 22:53
Neuer Fischbesetz in einem 240l Becken JFK80 Archiv 2003 38 24.11.2003 17:34
Hilfe, Neues Becken, neuer Kies, neuer Filter, altes Wasser Marrttin Archiv 2002 5 15.03.2002 09:44
2 Filter in einem 375l Becken? dennis_1000 Archiv 2001 4 30.11.2001 04:05
wie oft wasserwechseln in einem kleinen becken ohne filter knuffel Archiv 2001 2 07.11.2001 22:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:53 Uhr.