zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 18.05.2003, 22:39   #1
halo
 
Registriert seit: 03.01.2003
Beiträge: 223
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Fruchtfliegen...

moins

Habe letzte woche einen ansatz fruchtfliegen von kheops bekommen(danke vielmals) und habe mir jetzt ne geniale zuchtmethode ausgedacht...

nun will ich wissen was für erfahrungen ihr mit fruchtfliegen gemacht habt!!! und was für zuchtmethoden ihr entwickelt habt???

kann es sein, dass ein paar fruchtfliegen in meinem zimmer abhauen und sich vermehren?? und dann mein ganzes zimmer bzw. die wohnung voller fliegen ist??

ici pacivi
halo ist offline  
Sponsor Mitteilung 18.05.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 18.05.2003, 22:54   #2
helmut e
 
Registriert seit: 15.07.2001
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 1.148
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 14 Danke in 11 Beiträgen
Standard

Fruchtfliegen frei in der Wohnung?

Nö, mir scheint deine Methode ist doch nicht so genial.;-)

Gruß aus Karlsruhe
helmut

Der auch immer Fruchtfliegen in der Wohnung hatte.

Allerdings konnte ich immer meine Frau davon überzeugen, dass sie selbst Schuld hat. Bananen, Orangen, Kiwi un so´n Zeuch
helmut e ist offline  
Alt 19.05.2003, 08:59   #3
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hai Halo!

Kommt drauf an, welche Fruchtfliegenart Du züchtest. Gibt die "Große Fruchtflige" (Drosophila hydei) und die "Kleine Fruchfliege" (Drosophila melanogaster).
Von Letzterer hatte ich mal mehrere Monate Zuchten am Laufen, und dies funktionierte wirklich ganz simpel. Abgehauen sind mir beim Verfüttern zwar auch immer ein paar, aber die wurden dann von mir sofort eliminiert .

Rezepte dazu gibt's im Web en masse; z.B. hier:
http://www.team-schaeffer.de/froschseite/droso.htm
http://www.aquanet.de/vereine/1.hatv...tm#Obstfliegen
http://www.tuempeln.de/futter/lebendfutter.html
http://www.osnanet.de/tegelhuetter/start2.htm#100

Die Verfütterung von Fruchtfliegen macht aber im Prinzip nur bei Fischen Sinn, die bevorzugt "Anflugnahrung" aufnehmen, d.h. wasseroberflächenorientiert jagen.

Gruß, HP
 
Alt 19.05.2003, 18:29   #4
halo
 
Registriert seit: 03.01.2003
Beiträge: 223
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moins

meine zuchtmethode ist wirklich genial.... ich habe nur einen ansatz und trotzdem ist es nicht möglich dass alle draufgehen....:-)

Nehmen wir mal an, dass mir ein paar fliegen rausfallen beim verfüttern oder so.... und die dann in der wohnung frei umherlaufen....
kann es dann dazu kommen, dass sich die kleinen fiecher weitervermehren und die ganze wohnung voll von ihnen ist....(nur im fall der fälle)

wie funktionieren eure zuchtmethoden.. will noch was bzw. viel lernen...:-)

p.s.: ich habe die kleine art der fruchtfliegen....

ici pacivi
halo ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.05.2003   #4 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fruchtfliegen Kheops Archiv 2003 3 08.03.2003 08:46


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:24 Uhr.