zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 30.06.2003, 17:53   #1
Dona
 
Registriert seit: 29.05.2003
Ort: Ahlen (Westf.)
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Betta imbellis

Hallo,

auf meiner längeren Suche nach Betta imbellis im Raum NRW (private Züchter und Händler) bin ich doch tatsächlich auf einen Händler gestoßen, der ca. 12 verschiedene Betta-Wildformen (auf Bestellung) im Programm hat!

Betta imbellis kostet pro Tier 4,50 EUR, das ist bislang gegenüber anderen Händlern im Internet am preisgünstigsten.

Nun, wie die Fische sind, kann ich ncoh nicht sagen, da ich sie erst in einer Woche bekomme. :-?

Ich möchte hier eigentlich keine Werbung betreiben, aber ich war ebenfalls sehr froh, von anderen Mitgliedern (auch aus anderen Foren als dieses), Infos darüber zu bekommen, wo ich diese Fische bekommen kann. Vielleicht kann ich anderen ebenfalls damit weiterhelfen. :roll:

Hier die Adresse: Aquaristikbedarf Schwoba, Elmstr. 14, 59320 Ennigerloh, (02524) 95 15 97

Und für mein 54 l AQ empfahl er mir 1 Pärchen zu nehmen und nicht zwei, wie ich gerne gehabt hätte.
Vielleicht ist er ja nicht nur auf Geld aus, sondern liefert auch eine gute Beratung?

Liebe Grüße :-kiss
Dona
Dona ist offline  
Sponsor Mitteilung 30.06.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 01.07.2003, 08:29   #2
seven
 
Registriert seit: 03.09.2002
Ort: Franken
Beiträge: 831
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

hat dieser Händler auch eine Internetadresse unter der auch weiter weg wohnende mal bei ihm vorbeischauen können? Hört sich recht interessant an. Mehr als eine Betta-Wildform habe ich noch in keinem Geschäft gesehen. Selbst solche Läden sind schon selten genug.
seven ist offline  
Alt 01.07.2003, 17:24   #3
Dona
 
Registriert seit: 29.05.2003
Ort: Ahlen (Westf.)
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Internetseite

Hallo Sven,

der Händler hat leider keine Internetseite. Sonst hätte ich ihn ja bestimmt vorher schon gefunden.

Aber ruf ihn doch einfach mal an, er ist wirklich sehr hilfsbereit.
Er liegt in der Nähe der B 475 Richtung Ennigerloh und der Abfalldeponie (da arbeite ich nämlich :lol: )

Ja, das stimmt. War auch sehr überrascht, dass er so viele Arten im Programm hat.

Liebe Grüße
Dona[/quote]
Dona ist offline  
Alt 01.07.2003, 18:32   #4
foerschi
 
Registriert seit: 09.06.2003
Ort: Sarstedt
Beiträge: 63
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Boooh
Und hier gibt´s gar nix....
Wenn Dir Deine Tierd´chen lieb sind, deck das AQ sehr(!!!) gut ab, mein Pärchen hat sich leider in Trockenfisch verwandelt, und dass obwohl es nur einen Spalt über dem Filter im 45 Grad-Winkel gab!
Viel Spaß mit den Fischies!

vlg,
´s foerschi
foerschi ist offline  
Alt 01.07.2003, 19:27   #5
Dona
 
Registriert seit: 29.05.2003
Ort: Ahlen (Westf.)
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard AQ-Abdeckung

Hallo foerschi,

wie, ich dachte, dass der Spalt schon mehrere Zentimeter betragen müsste, damit sie da raus können??!!

An der Längsseite meines Beckens beträgt der Spalt 0,8 cm. Da dürfte ja wohl keiner entweichen können, hoffe ich mal.

Na ja, und wenn ich die Efeutute, die so schön aus meinem AQ rankt, herausnehme, kann ich es auch tatsächlich ohne Spalt abdecken.

Ach, ich freu mich schon auf die beiden (auch wenn ich lieber welche vom Privatmann gehabt hätte, aber da war in der nächsten Zeit nichts zu machen)!

Ich hoffe, kommen erst gar nicht auf die blöde Idee, hinaus zu wollen...

Liebe Grüße
Dona
Dona ist offline  
Alt 02.07.2003, 13:27   #6
Claus
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Essen
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallöchen,

ich habe meine ersten Imbellisse auch in einem Zoogeschäft
gekauft. Drei Tiere, wie sich schnell herausstellte zwei Männchen
und ein Weibchen. Obwohl man ja sagt, dass sie recht friedlich
sind wurde das eine Männchen ununterbrochen attakiert.

Ich habe die Abdeckung noch extra abgedichtet und nur einen
winzigen 3mm Spalt offen gelassen. Am nächsten morgen lag
das gejagte Männchen getrocknet neben dem Aquarium.
Die anderen beiden haben leider die erste Qoche auch nicht
überstanden. Sie waren voller kleiner dicker Parasiten,
die von innen durch die Haut nach außen drangen und die
Tiere so töteten.

Die nächsten Imbellise habe ich dann von privat (über die IGL)
bekommen und sie fühlen sich nicht nur wohl, sondern springen
auch nicht, obwohl nur 95 % des Aquariums abgedeckt sind.

Gruß,

Claus
Claus ist offline  
Alt 02.07.2003, 17:28   #7
Dona
 
Registriert seit: 29.05.2003
Ort: Ahlen (Westf.)
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard 3 mm Spalt

Hallo Claus,

habe Dir gerade auf der IGL-Home auch schon geschrieben..

Wie, 3 mm und die kommen da noch raus??? :-?
Oh Gott, dann werde ich erst mal Fliegengitter besorgen, oder so was ähnliches!

Parasiten? Die will ich in meinem AQ erst gar nicht sehen! !! :evil: Kann ja sofort auch Medikamente gegen alles Mögliche holen :wink:

Na hoffentlich habe ich mehr Glück. Wie ich Dir ja schon sagte, ich freu mich doch schon wie verrückt!

Trotzdem danke für die Vorwarnung!
Dona
Dona ist offline  
Alt 14.07.2003, 22:33   #8
Dona
 
Registriert seit: 29.05.2003
Ort: Ahlen (Westf.)
Beiträge: 29
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Endlich! Meine imbellis sind da!

Hallo Ihr alle,

endlich ist es soweit! Seit dem 11.07. lebt in meinem 54 l AQ ein Betta imbellis-Pärchen!

Wie ich ja bereits am Anfang dieses Threads schon schrieb, habe ich sie von dem dort genannten Händler.
Er verkauft sie nur paarweise für zusammen 7,50 EUR. Aber das nur am Rande.

Die Fische sind von Donnerstag auf Freitag Nacht aus Asien eingeflogen worden (Wildfang). Mittags waren sie dann beim Händler, der mich dann auch sofort anrief, damit ich sie mir abholen konnte. Fand ich schon klasse, dass er mir bescheid gab.

Wußtet Ihr eigentlich, dass man Bettas nur höchstens 1x pro Woche Rote Mülas füttern sollte? :-?
Sie bekämen sonst Schuppensträube und würden dann eingehen (Tip vom Händler).

Jedenfalls bin ich völlig begeistert!
Die beiden zeigten sich schon in den schönsten Farben, und das, obwohl sie ja aus freier Wildbahn kommen, was mir allerdings etwas die Freude nimmt.
Bei dem Farbschlag handelt es sich um bordeaux-rot mit hellblauem Schimmer. Leider wußte der Händler auch nicht, aus welcher Region sie stammten. :roll:

Ansonsten sehen sie völlig gesund aus (ohne Beulen) und sind sehr munter. Ich hoffe, das bleibt auch so. Fressen tun sie auch normal.

So, dass mußte ich einfach mal los werden und jetzt gehe ich wieder zum AQ! :wink:

Liebe Grüße :-kiss
Dona
Dona ist offline  
Alt 15.07.2003, 08:40   #9
Claus
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: Essen
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Dona,

gratuliere zu den schönen Tieren.

Nur ein kurzer Kommentar zu den roten Mülas.
Gerade Betta Imbellis scheint da sehr anfällig zu sein,
was Lebenfutter minderer Qualität angeht.

Ich verfüttere überhaupt keine roten Mülas mehr.
Aber auch anderes Lebendfutter bekommen meine Imbellise
nur nachdem ich das Futter mehrfach ordentlich mit
frischem Wasser durchgespült habe.

Laut Aussage von Chemikern, die das Wasser analysiert
haben schwimmen die Mülas (rote, schwarze und weiße)
sehr oft in extrem nitrithaltigem Wasser. Das gilt insbesondere
für die kleinen Tütchen, die man in jedem zweiten Zooladen
kaufen kann und die meist aus dem ferneren Osteuropa
importiert werden.

Also: nur Mülas kaufen, wenn keine Toten Tiere drin rum
schwimmen und dann vorher ordentlich in einem Sieb auswaschen.

Die gute Alternative: der Fischteich zu Hause oder der
Weiher um die Ecke.

Gute Informationen findet man zum Beispiel bei
www.tuempeln.de und
http://www.aquanet.de/vereine/seerose/Lebendfutter.html

Gruß,

Claus
Claus ist offline  
Alt 15.07.2003, 09:28   #10
Stan
 
Registriert seit: 03.06.2001
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 576
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

es mag ein bißchen spät sein, aber ich kenne einen Züchter, die imbellis für 2Euro/St. verkauft :wink:


Grüß Stan
Stan ist offline  
Sponsor Mitteilung 15.07.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Betta imbellis in 41061 abzugeben schlueperli Archiv 2004 4 08.06.2004 07:50
Betta imbellis mit Betta picta Vergesellschaftung? Pitbull2004 Archiv 2004 1 19.05.2004 18:11
Betta imbellis in 41061 Mönchengladbach gesucht schlueperli Archiv 2004 5 16.03.2004 15:03
Betta imbellis Raum 80 - 85 Stephan Neufang Archiv 2004 1 27.02.2004 22:30
Betta imbellis - Vergesellschaftung mit Guppies möglich ReinhardK Archiv 2003 1 06.03.2003 16:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:35 Uhr.