zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.07.2003, 17:06   #1
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Gibt es hier Optiker im Forum?

Hi Leute!

Wenn es hier Fachleute für visuelle Wahrnehmungen oder Leidensgenossen gibt, könnt Ihr mir vielleicht helfen.

Also, ich habe seit einer Stunde eine neue Brille (Mein Papi hat nicht einen Pfennig dazugezahlt) und nun steht mein Monitor schief. Ohne (oder mit alter Brille) steht er gerade, mit der neuen wird er von links nach rechts konisch größer, so, als würde das linke Auge näher ran holen.

Gibt sich das? Wenn ja, in welchem Zeitraum?

Oder soll ich besser meine alte Brille wieder nutzen, bevor sich die augen an den schiefen Blick gewöhnen?

Scharf sehen kann ich ich.

Hilfesuchende Grüße

Thomas

P.S. Fielmann meint, auflassen, aber keine Gewähr auf Besserung
 
Sponsor Mitteilung 04.07.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.07.2003, 19:52   #2
Wolfgang
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: D-94474 Vilshofen an der Donau
Beiträge: 691
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas!

Im ernstfall beim Augenarzt nachfragen.

Ich hatte Anfangs probleme, weil ich zu scharf gesehen habe.

(ich bin kurzsichtig und hatte bis vor 1 1/2 Jahren keine Brille)

Aber: lieber mal beim Augenarzt anchfragen, nicht, daß die deine Gläser falsch geschliffen haben.
Wolfgang ist offline  
Alt 04.07.2003, 20:39   #3
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi thomas,

mal ein erfahrungsbericht von mir:

ich dachte 20 jahre lang, meine augen wären in ordnung.... bis ich angefangen habe, mathematik zu studieren, da war ende.
ich konnte auf der tafel im hörsaal null erkennen.
vor allem die kleinen zahlen unter den zahlen unter den der zahlen....

da ist mir bewußt geworden: deine augen sind irgendwie sch.....e.

beim optiker stellte sich heraus, ich bin kurzsichtig und habe eine achsverschiebung....

nun gut, brille bestellt, aufgesetzt und.... ständig aufs maul geflogen, da ich nicht mehr fähig war, winkel, sei es vertikal oder horizontal, einzuschätzen.
ich bin wie eine irre vorneübergebeugt durch die gegend gestocht, als ob ich nicht ganz dicht wäre.
der optiker teilte mir mit, dass sich das geben würde, wenn ich die brille immer aufhätte, mit folgender erklärung:

das gehirn ist fähig, gewisse fehlsichtigkeiten, wie bei mir die achsverschiebung, auszugleichen. es rechnet quasi den fehlfaktor um und gleicht ihn aus (eine zeit lang, irgendwann ist ende).
wenn ich die brille aufhabe, kommt es zu einer überkorrektur, sprich, die brille korrigiert die fehlsichtigkeit und das hirn auch.
dadurch summiert sich die korrektur, was natürlich übers ziel hinausschießt.
das gibt sich dann, wenn das hirn gelernt hat, nicht mehr zu korrigieren.
der nachteil daran ist, dass man dann dauerhaft auf die brille angewiesen ist.

ich für meinen teil habe mir die achskorrektur rausnehmen lassen, da ich kein brillenträger bin.

es gibt zu diesem thema interessante versuche mit "unkehrbrillen".
testpersonen wurden brillen aufgedrückt, die die welt verkehrtrum zeigten. nach einigen tagen drehte das hirn die bilder um, sodass die personen mit brille die welt wieder normal sahen... aber wehe, sie nahmen die brille ab. dann war wieder alles falschrum.

fazit: wenn du die brille dauerhaft trägst, wird sich dein problem wohl geben (fals es kein fehler des optikers war)
 
Alt 04.07.2003, 21:09   #4
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Charlie!

Zitat:
ich für meinen teil habe mir die achskorrektur rausnehmen lassen, da ich kein brillenträger bin.
Wo denn? Aus dem Hirn?

SCNR

Aber es wird langsam, die Schieflage des Monitors biegt sich gerade und der Schwindel ist auch weg.

Gruß

Thomas
 
Alt 04.07.2003, 21:30   #5
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi thomas,

nee, aus der brille, du brillenbär :P
 
Alt 04.07.2003, 21:34   #6
Silke M.
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Bad Abbach
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard falls ich mich einmischen darf....

Hallo ihr, hi Thomas,

dieses "falsche" Sehen gibt sich wirklich. Das Gehirn gewöhnt sich dran.
Ich z.B. wechsel ständig zwischen Kontaktlinsen und Brille. Bei den Kontaktlinsen sehe ich die Welt völlig normal. Seit ein paar Monaten hab ich zusätzlich ne Brille. Wenn ich die aufhab und den Kopf bewege, drehen sich die Oberkanten von Türrahmen, Schränken .....also alles was ne Oberkante hat....mit. Hat mich fast wahnsinnig gemacht. Aber nach ner Zeit bemerkt man es nicht mehr.

Als ich meine ersten Kontaktlinsen bekam, die richtig angepasst waren vom Optiker ( lustigerweise bemerkte mein Augenarzt anscheinend meine Hornhautverkrümmung nicht), griff ich die ersten zwei Tage an allen gegenständen, die ich in die Hand nehmen wollte, vorbei.
Nur wenn ich mich auf die Bewegung meiner Hand konzentrierte, gelang es mir auch ohne Sauerei ein Glas hochzuheben.

Soviel zum "Gehirn drangewöhnen" :wink:

Das wird schon!

Nächtliche Grüße

Silke, die die Türen tanzen lassen kann :P
Silke M. ist offline  
Alt 04.07.2003, 21:38   #7
Schunken
 
Registriert seit: 05.12.2002
Ort: 52379 Langerwehe
Beiträge: 575
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Es geht nicht nur um die Schärfe bei Brillen....

Die korrigieren nicht nur das der Brennpunkt genau "in" der Netzhaut liegt, sondern auch das dieser die Mitte der Netzhaut trifft....

Wenn Du jetzt auf beiden Augen -2 Dioptrien hast (der Brennpunkt) aber auf dem einen Augen Achse -5 und auf dem anderen +5 dann hast Du optisch 2x die gleiche Linsen von der Lichtbrechung her, aber der Focus ist bei einer links von der Mitte, bei der anderen rechts.....

worauf ich hinauswill....

ich hatte auch mal ne Brille mit der ich alles scharf gesehen hab, aber das Bild war irgendwie komisch....

Des Rätsels Lösung.....Gläser vertauscht....

Das +5 Achsenglas war auf dem Auge mit -5 Achse.....

Ergebnis: Scharfes Bild, aber jede gerade Linie wurde zu einer Kurve wegen den falschen Achswerten.....

.... Die Wasserwaage betrachtet aus 2 Metern sah aus wie ne Banane, also krumm.....

Grüße!

Andreas
Schunken ist offline  
Alt 04.07.2003, 21:41   #8
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

hi silke,

dann weißt du wahrscheinlich auch, wie es ist, wenn man immer versucht bergauf zu laufen (achtung, rückgradverkrümmung und stolperfallen vorprogrammiert)

tanzende türrahmen hatte ich nicht, war wahrscheinlich zusehr auf die seltsamen winkel in den raumecken fixiert...
 
Alt 04.07.2003, 21:49   #9
Silke M.
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Bad Abbach
Beiträge: 23
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Charlie!

Bergauf hatte ich nicht.....nur Begegnungen der dritten Art mit Kopfsteinpflaster......schon komisch, wenn sich das so bewegt :P

Grüßeee

Silke
Silke M. ist offline  
Alt 04.07.2003, 22:23   #10
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallihallo!

Also, ich war gerade mit dem Auto am Bahnhof (jmd. abholen), die Fahrt verlief visuell problemlos, auch die Gleise waren korrekt verlegt. Übrigens, mein Monitor ist auch wieder rechteckig, kann also sagen, daß sich mein Hirn gewöhnt hat und die Brille in Ordnung ist. Nur die Augen sind ein bißchen müde - Anstrengung?

Thomas --O^O-- Cook
 
Sponsor Mitteilung 04.07.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ich bin der meinung das es ein forum für fischfotos gibt kingdenis Archiv 2002 13 07.12.2002 23:57
Gibt es hier Computerexperten? Birgit Archiv 2002 3 06.09.2002 13:39
Hallo, gibt`s hier Zivis... kuki Archiv 2002 0 27.04.2002 08:41
Gibt`s hier Tierpfleger?... kuki Archiv 2002 7 23.02.2002 04:10
Und gibt es hier auch Oldenburger??? Arnika Archiv 2001 24 21.08.2001 01:15


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:37 Uhr.