zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.07.2003, 23:50   #1
AlexG
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Stuttgart
Beiträge: 689
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hätte ich nicht gedacht - HAIwels-Filet !!!

Hi Leutz ,

heut mal wieder bei der alltäglichen Fütterung waren meine zurechtgeschnittenen Seelachsfilet-Stückchen zu Ende .
Also ab an die Gefriertruhe meiner Eltern ein neues holen , aber der Beutel war nichtmehr an der Stelle sondern ein anderer .

Hab ihn halt mal rausgezogen und gelesen was draufsteht :

PANGASIUS-Filet , Aus Zucht in Taiwan


Dann ab hoch , Mudder gefragt , " Ach ja des hab ich schon öfters gekauft , schmeckt gut , hast du auch schon oft gegessen"


Irgendwie hat mich das erschrocken . Kanns mir nicht vorstellen nen Haiwels zu essen . ich mein ich bin halber Grieche , Ich esse eigentlich alles was im Meer rumschwimmt aber Asiatische Süsswasserwelse , also irgendwie komisch .


Habt ihr schonmal Haiwels gegessen ?
AlexG ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.07.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 09.07.2003, 00:26   #2
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ja, sicher!

Selbst zubereitet hab ich pangasius schon als Auflauf, muss aber sagen, dass er verdammt viel Flüssigkeit abgibt (Europäischer Waller oder Zander kommt da besser) . Ich denke, er ist eher was als Kurzgebratenes (noch nicht gegessen) oder fritiert im Bierteig (Schon gegessen - schmeckt super!).

Leider weiss man bei Aquarienfischen nicht, was die alles schon an Medikamenten schlucken durften, insofern halte ich mich damit zurück, im Biete-Forum die überzähligen pangasiusse "abzugreifen".

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 09.07.2003, 00:45   #3
Majo
 
Registriert seit: 28.04.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 3.384
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Roland,

außerdem dauert es ja auch so ein bis zwei Tage, bis die ne einigermaßen essbare Größe erreicht haben und nicht jeder kann ja schließlich solange seine Badewanne entbehren. :wink:

Grins und Gruß,

Marion
Majo ist offline  
Sponsor Mitteilung 09.07.2003   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich hab doch glad gedacht ich hab mich schon vorgestellt!! knorri Archiv 2003 1 05.09.2003 16:53
Rote Mangrovenkrabben: Futterfrage (Shrimps, Seelachs Filet) Thorsten1987de Archiv 2003 17 13.02.2003 21:29
Nitritpeak - hatte ich schon oder nicht???? asta Archiv 2002 7 24.06.2002 17:51
Haiwels Dudy Archiv 2002 3 05.04.2002 21:36
Habe ich an alles gedacht? westi Archiv 2001 11 07.08.2001 06:09


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:33 Uhr.