zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.07.2003, 18:18   #1
TigerGarnelchen
 
Registriert seit: 12.07.2003
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard panzerwelse

tagchen

würde gerne wissen ob man verschiedene panzerwelsarten auch in einem schwarm halten kann bzw. ob diese sich zu einem schwarm formen würden.
hätte da an marmor, albino und pandapanzerwelse gedacht
kann nicht von jeder art 5 oder mehr nehmen, platzmangel
würde deshalb gerne in mein ( 112l ) 3 albino, 5 marmor und 2 panda nehmen.
ansonsten werde ich noch einen kleinen schwarm barben und eventuell ein fadenfischpärchen nehmen.

mfg tiger
TigerGarnelchen ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.07.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 19.07.2003, 18:45   #2
Reinwald
 
Registriert seit: 26.07.2001
Ort: 30952 Ronnenberg
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi TG ,
Zitat:
kann nicht von jeder art 5 oder mehr nehmen, platzmangel
mußt du auch nicht
würde deshalb gerne in mein ( 112l ) 3 albino, 5 marmor und 2 panda nehmen.
entscheide dich einfach für 10 einer Sorte , wenigstens je 5 !!!
ansonsten werde ich noch einen kleinen schwarm barben
welche ?
und eventuell ein fadenfischpärchen nehmen.
wenn du viele Sorten sehen möchtest , geh in einen AQ-Laden . Das AQ zuhause sollte schon fischgerecht eingerichtet werden .

Da du Corys haben möchtest , hast du doch wohl Sandboden ?
WW-Angabe wäre auch hilfreich .
Reinwald ist offline  
Alt 19.07.2003, 18:59   #3
TigerGarnelchen
 
Registriert seit: 12.07.2003
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo

bei den barben bin ich mir noch nicht sicher, muss mir erst was suchen
habe weißen sandboden

werte:
ph 7
gh 13
nitrit, nitrat sind auf 0
TigerGarnelchen ist offline  
Alt 19.07.2003, 19:09   #4
Reinwald
 
Registriert seit: 26.07.2001
Ort: 30952 Ronnenberg
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi ,

gut , dann entscheide dich für eine , max. 2 Arten Corydoras .
Für die Corys wäre eine Art besser . Das Gruppenverhalten kommt dann besser zur Geltung .

Zu den Barben , frag nach einer Entscheidung vorher hier , ob sie ok sind .
Reinwald ist offline  
Alt 19.07.2003, 19:13   #5
TigerGarnelchen
 
Registriert seit: 12.07.2003
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja ok, werd mich dann wieder melden!
TigerGarnelchen ist offline  
Alt 20.07.2003, 01:07   #6
Rebecca
 
Registriert seit: 01.05.2002
Ort: Fürth
Beiträge: 444
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

Ich habe mal gehört, daß Barben ganz gern die Fäden der Fadenfische anknabbern sollen. Das wäre dann noch zu berücksichtigen

Liebe Grüße,
Rebecca
Rebecca ist offline  
Alt 20.07.2003, 06:02   #7
Christian K.
 
Registriert seit: 22.10.2002
Ort: Sauerland
Beiträge: 599
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

ich würde bei 112 Liter nur eine Art Panzerwelse nehmen, vielleicht so 7-8 Stück.

Gruß christian
Christian K. ist offline  
Alt 20.07.2003, 07:04   #8
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi!

Zitat:
Zitat von Christian K.
Hallo,

ich würde bei 112 Liter nur eine Art Panzerwelse nehmen, vielleicht so 7-8 Stück.

Gruß christian
Vollste Zustimmung!

Gruß

Thomas
 
Alt 21.07.2003, 13:14   #9
Dea72
 
Registriert seit: 19.07.2003
Beiträge: 110
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!

Ich bin ein absoluter Neuling! Richte mir diese Woche mein AQ erst ein. Panzerwelse findet ich auch schön! Möchte gerne welche haben.

Welche von den ganzen Arten eignen sich denn am Besten in einem Gesellschaftsbecken für "Anfänger" ??

Hier die Wert unseres Leitungswassers. Vielleicht könnt ihr mir ja da schon Antworten geben! Wäre super!

pH-Wert 7,11
Calsium 143 mg/l (falls das relevant ist)
Magnesium 18,6 mg/l
Natrium 23,9 mg/l
Kalium 3,0 mg/l
Eisen n.n.
Mangan n.n
Nitrat 4,3 mg/l
Nitrit n.n.
Chlorid 53,9 mg/l
Sulfat 135 mg/l
Ammonium n.n
Härtebereich/-grad ist 4 /24,4 dH

Gruß
dea72
Dea72 ist offline  
Alt 21.07.2003, 13:21   #10
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi Click the image to open in full size.

Richtest Du das AQ mit Sand ein? Wenn ja, dann wären Metallpanzerwelse (Corydoras anaeus) oder Marmorierte Panzerwelse (Corydoras paleatus) die einzigen, welche mit dieser Härte klarkommen würden. Aber es wäre trotzdem weitab vom Optimum!

Willst Du keinen Sand, dann denk nicht weiter dran!

Gruß

Thomas
 
Sponsor Mitteilung 21.07.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Panzerwelse ottflo Archiv 2003 8 22.12.2003 18:46
Panzerwelse? Tobi Archiv 2003 12 26.11.2003 13:58
Panzerwelse? Manfred.H Archiv 2002 1 17.04.2002 19:17
Panzerwelse Grinsekatze Archiv 2002 15 20.01.2002 16:56
CO2 und Panzerwelse Uschi Archiv 2001 5 08.06.2001 05:40


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:08 Uhr.