zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.07.2003, 19:52   #1
Laelia
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: Wien
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Pflanzen wachsen anders nach

Hi!
Ich hab ein paar Echinodorus amazonicus in meinem Aquarium. Die nachwachsenden Blätter schauen ganz anders aus als die älteren. Die alten sind länglich ich und haben jedes einzelne einen Stängel. Die Neuen haben keinen Stängel, wachsen vom Boden weg, nicht sehr breit und sehr lang.
Ich verstehe das nicht. Das selbe ist mir schon in meinem alten Aquarium passiert. Alle anderen Pflanzen Echinodorus schlueteri, Anubias barteri var. nana und Cryptocoryne wendtii wachsen sehr gut und haben auch keine veränderten Blätter.
Gedüngt werden sie über einen Bodendünger, auch eine CO2-Anlage läuft.
Meine Wasserwerte:
pH 7
kH:6
gH:8
Auch Nitrit ist nicht nachweisbar!
Als Beleuchtung hab ich eine Trocal-de Luxe Special-Plant 38W und eine Trocal-Super Color-Plus 38W.
Kann ich dagegen etwas tun oder soll ích es einfach dabei belassen. Meine Fische fühlen sich auch so sehr wohl. Wahrscheinlich sogar mehr als, wenn die Pflanze normal aussehen würde.
Hoffe ihr könnt mir helfen.
LG! Theresa
Laelia ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.07.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.07.2003, 23:45   #2
MATZE-Fisch
 
Registriert seit: 09.06.2002
Ort: Fürth
Beiträge: 130
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!!

Dafür kann es folgende Gründe geben:

1. Neue Pflanzen: Die Pflanzen sind neu und wurden in einem Gewächshaus gezogen, passiert oft bei Pflanzen aus dem Zoogeschäft. Die Pflanzen wachsen bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit und ohne Algen auf, wenn die Pflanzen dann in Aq kommen, bilden sie anders ausschauende Blätter.
2. Anderes Licht, Standort oder z.B. zurückschneiden der Wurzeln kann auch zu verändertem Wachstum führen, d.h. die Pflanze gewöhnt sich an den neuen Ort und passt sich an.

Weiss nicht ob ich was vergessen habe, aber auf alle Fälle merke Dir egal was du tust im Aq es hat immer irgendwelche Folgen positv bzw. negativ, aber in diesem Fall ist es nicht schlimm, denn solange die Pflanzen sich anpassen können und nicht eingehen würde ich mir keine Gedanken machen.

Gruss MAtze
MATZE-Fisch ist offline  
Alt 23.07.2003, 23:26   #3
Laelia
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: Wien
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
Danke! Dann bin ich beruhigt. Wachsen tun sie wie verrückt.
LG! Theresa
Laelia ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.07.2003   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wachsen Flossen nach? Gürteltier Archiv 2003 3 04.06.2003 08:36
Wachsen Flossen nach? InaK Archiv 2003 5 25.03.2003 06:43
Pflanzen wachsen schnell aber schlecht nach! Tamara Archiv 2002 3 07.01.2002 20:17
Wachsen Flossen nach? Marianne Archiv 2002 3 03.01.2002 15:33
Wachsen Flossen nach=???????? Florian D. Archiv 2001 5 26.09.2001 19:03


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:34 Uhr.