zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 22.07.2003, 20:42   #1
Stefanie Kremer
 
Registriert seit: 18.07.2003
Ort: Oestrich-Winkel
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Welches Aquarium soll ich kaufen?

:-? Hallo, ich bin neu bei Euch und neu als Aquarianerin,

mein Mann und ich wollen unser erstes AQ kaufen und haben uns in einigen Geschäften umgetan. Was man überall bekommt, sind AQs von der Firma "mp".

Wer kennt die Firma und teilt seine Erfahrungen mit uns?!

Viele Grüße,

Stefanie
Stefanie Kremer ist offline  
Sponsor Mitteilung 22.07.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 22.07.2003, 20:59   #2
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, Stefanie,

gemäß http://www.zierfisch-forum.de/forum/...asc&highlight= scheinen Müller & Pfleger zweitklassigen Schrott in Sachen Abdeckugen anzubieten....

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 22.07.2003, 21:26   #3
Reinwald
 
Registriert seit: 26.07.2001
Ort: 30952 Ronnenberg
Beiträge: 1.020
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Stefanie ,

sehr löblich , dich erst im Forum umzuhören .
Schau mal in´s Branchenbuch und such dir AQ-Fachgeschäfte raus .
Die schaust du dir an . In manchen kannst du gute gebrauchte AQ´s bekommen , sogar mit einer guten Abdeckung .
Die lassen sich evtl sogar überreden , das Teil nach hause zu bringen :wink:
An welche Größe habt ihr denn gedacht ?
Reinwald ist offline  
Alt 22.07.2003, 22:33   #4
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo, Stefanie,

die Abdeckungen von "bioplast" erhalten im Forum bislang immer beste Bewertungen...

Die Glaskästen sind in der Verarbeitung in der Regel alle von gleicher Qualität und "Montagsarbeiten" gibt es dort halt wie bei allen anderen Fabrikationen.

gruss, roland
Roland Bauer ist offline  
Alt 22.07.2003, 23:27   #5
muxbur
 
Registriert seit: 07.01.2002
Ort: Göttingen
Beiträge: 134
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Mein Tipp an dich ist es erstmal ein nicht zu kleines Becken zu nehmen. Besten würde ich mindestens 80cm nehmen oder noch besser mehr. Grössere Becken lassen sich leichter Pflegen und man kann sie auch besser einrichten und Fische reintun.
Dann noch ein Tip von mir, guck in die Samstagszeitung und hier nach gebrauchten angeboten. Diese sind meistens viel billiger als neue Aquarien!!!Glaubs mir, ich hab mein 100cm Aquarium mit Fischen,Pflanzen und sehr viel Zubehör für 3/4 des neupreises eines Aquariums mit Zubehör gekriegt.
Dann kann ich dir noch sagen das die Juwel Aquarien gut sind, auf jedenfall nach meinen Erfahrungen nach!!

Gruss Micha
muxbur ist offline  
Alt 23.07.2003, 09:05   #6
Speedwurm
 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: München-Unterföhring
Beiträge: 330
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

jaap, nimm Juwel, da kannst du erst mal nicht viel falsch machen.
Ausserdem ist dort schon ein recht guter Innenfilter mit dabei.

Als Einstieg bietet sich ein 80cm (112 l) oder 100 cm (160-200l) Becken an.

Heiko
Speedwurm ist offline  
Alt 23.07.2003, 09:12   #7
Roland Bauer
 
Registriert seit: 04.06.2001
Ort: CH-4052 Basel
Beiträge: 9.301
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

http://www.zierfisch-forum.de/forum/...asc&highlight=
Roland Bauer ist offline  
Alt 23.07.2003, 09:56   #8
Kai Mattern
 
Registriert seit: 10.09.2002
Ort: Celle
Beiträge: 348
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo!
Ich habe mein letztes Becken bei Fressnapf gekauft, ich weiß jertzt nicht mehr die Marke des Gesamtbeckens, aber der Preis für ein 80cm Becken betrug 100 Euro.

Technik:
Fluval 2 Plus Innenfilter
Aqua-Light mit 2*20 Watt Abdeckung
Tronik 100 Watt Regelheizer

Bin sehr zufrieden, das Becken ist ordentlich verklebt und der Rest der Technik ist auch gut verarbeitet.
Kai Mattern ist offline  
Alt 23.07.2003, 10:42   #9
Tomsky
 
Registriert seit: 23.02.2003
Ort: Erlangen
Beiträge: 425
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Stefanie,

mp taugt keinen Schuss Pulver. Weder die Abdeckungen noch die Becken. Bioplast ist da schon ne Idee besser. Aber wenn Du ein paar Euro mehr ausgeben willst (kannst) und gleich von Anfang an Aquaristik auf einem höheren Niveau betreiben willst, dann schau Dir mal diese Becken an http://www.elositalia.com

Tomsky
Tomsky ist offline  
Alt 23.07.2003, 13:16   #10
Serena
 
Registriert seit: 14.07.2002
Ort: Österreich
Beiträge: 1.033
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tomsky
mp taugt keinen Schuss Pulver. Weder die Abdeckungen noch die Becken.
Hi
so würde ich das nicht sagen.
Ich habe 2 komplettsets von mp, Becken dicht, nur die Abdeckungen sind nicht das non plus ultra.
Serena ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.07.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Soll ich mir das Teil kaufen??? aqualuk Archiv 2003 4 13.04.2003 11:42
Welches Wasser soll ich nehmen jk Archiv 2002 4 24.12.2002 14:20
Welches Osmosegerät soll ich mir kaufen... dukeboris Archiv 2002 9 03.06.2002 12:30
Welchen Filter soll ich kaufen? RolandB Archiv 2001 15 11.10.2001 01:24
welches Magnetventil für Dennerle, teuer oder billig kaufen? Thomas11 Archiv 2001 11 24.06.2001 03:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:41 Uhr.