zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 23.07.2003, 11:02   #1
Steff
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Bonn
Beiträge: 714
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Angekauter KaFi ... wer wars?

Hallo,

ich hab gestern abend einen der KaFis separiert. Irgendein Mithäftling hat ihn die Schwanzflosse bis zum blutigen Ansatz abgekaut.
Da ich noch ein Weibchen hab, will ich nun rausfinden, wer das war ...

Ich hab noch 4 semiadulte Buckelköpfe im Becken, 1 anderes Kampffischweibchen und ein Schmetterlingsbuntbarschweibchen. Die anderen kommen nicht in Betracht.

Das SBB-Weibchen war in letzter Zeit sehr zickig, und ist auch öfters hinter den KaFis her. Die Buckelköpfe sind eigentlich sehr friedlich, nur wenns Futter gibt gibts haue. Die Kampffische haben sich auch hin und wieder gejagt (sind 2 Weiber), sah aber nie so dramatisch aus.

Der Hauptverdächtige ist meiner Meinung nach der SBB. Kann der das gewesen sein? Und warum? Die müßten sich doch eigentlich vertragen, oder nicht?

Der restliche Besatz besteht aus 17 Hengeli, 6 Panzerwelsen und 3 Antennenwelsen.


Sachdienliche Hinweise zur Feststellung des Übeltäters bitte an mich.


Ich hab den Kafi übrigens erst mal ins Quarantänebecken und das Wasser hab ich aufgesalzen. Kann ich sonst noch was tun?


Gruß & Dank,


Steff
Steff ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.07.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 23.07.2003, 14:33   #2
Belgarath69
 
Registriert seit: 02.06.2003
Ort: Rees - Niederrhein
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

leider gibt es bei der Vergesellschaftung von Kafis und Barschen regelmäßig solche Probleme. Daher ist von einer Vergesellschaftung abzuraten.

Wer es denn nun wirklich war, läßt sich im nachhinein nicht mehr feststellen. Aber der Tip auf das SBB-Weibchen ist sicher gut.

Gruß,

Christoph
Belgarath69 ist offline  
Alt 23.07.2003, 14:52   #3
Peer
 
Registriert seit: 27.11.2002
Ort: Paderborn
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi ihr's,

bei mir ist mal ein Kampffisch mit der Flosse in den Filter gerutscht

und hat sie sich dabei abgerissen...wenn du 'nen Innenfilter hast,

kann's auch vielleicht so gewesen sein...die Flossen wachsen aber

in der Regel recht schnell nach....

viel glück

Peer
Peer ist offline  
Alt 23.07.2003, 15:15   #4
Steff
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Bonn
Beiträge: 714
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

danke für eure anmerkungen.

schon seltsam, daß das jetzt auf ein mal streß gibt, ging doch ne gnaze weile gut ...

Ich hab nen Mattenfilter, daran kanns nicht liegen.

Ich hoffe mal daß es alles wieder verheilt, ob die ganze flosse weder nachwächst ... naja ich glaub eher weniger, die untere hälfte fehlt komplett, abgekaut bis an den körper ...
Steff ist offline  
Alt 23.07.2003, 16:17   #5
Steff
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Bonn
Beiträge: 714
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vor allen Dingen, wer auch immer den einen KaFi angekaut hat ... warum nicht auch den anderen?! Der eine ist rot und der andere blau, kann das irgendwie an der Farbe liegen?
Steff ist offline  
Alt 23.07.2003, 19:10   #6
Belgarath69
 
Registriert seit: 02.06.2003
Ort: Rees - Niederrhein
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

in der Regel trifft es das dominate Tier.

Da Du zwei Weibchen hast, wird es auch das dominate Tier sein, dass die Flossen eingebüst hat.

Zitat:
schon seltsam, daß das jetzt auf ein mal streß gibt, ging doch ne gnaze weile gut ...
Auch Fische in einem Aquarium sind nicht jeden Tag gleich. Mal kommt der eine in Paarungsstimmung, mal wird ein anderer Gerschlechtsreif und ändert dadurch sein Verhalten. Manchmal ist auch ein neuer Einrichtungsgegenstand der Anlass.

Man kann sich also nicht wirklich darauf verlassen, dass sich die Fische in einem Becken wirklich gleich verhalten.

Gruß,

Christoph
Belgarath69 ist offline  
Alt 24.07.2003, 06:50   #7
Steff
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Bonn
Beiträge: 714
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Glaubst du, das war der andere Kampffsch??
Steff ist offline  
Alt 24.07.2003, 15:20   #8
Peer
 
Registriert seit: 27.11.2002
Ort: Paderborn
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hm...

also moment mal, nur damit ich das richtig verstehe: du hast doch

ein männchen und zwei weibchen, ne? Oder etwa 2

mänchen...dann wär's kein wunder!

Peer
Peer ist offline  
Alt 24.07.2003, 17:03   #9
Steff
 
Registriert seit: 07.05.2002
Ort: Bonn
Beiträge: 714
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Nein ich hab momentan nur 2 Weibchen. Ist Nachwuchs von einem Freund, und als die klein waren wußten wir noch nicht, was sie werden.
Steff ist offline  
Alt 25.07.2003, 16:09   #10
Peer
 
Registriert seit: 27.11.2002
Ort: Paderborn
Beiträge: 64
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hmmm....dann weiss ich`s auch nicht.

Oder vielleicht Flossenfäule?
Peer ist offline  
Sponsor Mitteilung 25.07.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
20.07.03 Schön wars Martin Krüger Archiv 2003 5 21.07.2003 11:24
Apfelschnecken angeknabbert! Wer wars? Mareike Archiv 2002 10 12.09.2002 01:44
Ich glaube, das wars mit Barschnachwuchs Joe H. Archiv 2002 4 20.08.2002 14:47
Diesmal wars das Kellerfenster Martin K. Archiv 2002 2 14.05.2002 19:01
Laich - wer wars? Roland Archiv 2001 7 18.12.2001 20:41


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:34 Uhr.