zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 04.08.2003, 00:08   #1
Florine K.
 
Registriert seit: 20.06.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 604
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Warum heißt Deutschland noch Deutschland.... ?

Hallo, eins vorweg :

Ich bin absolut nicht ausländerfeinlich.

Nur : Tag für Tag nimmt in Deutschland die Bevölkerung an Türken, Polen etc. zu.

Sie bringen ihre Familien und mehr mit.

GErade im Tv : Eine heutige Grundschule hat mind. 85% Ausländeranteil!

Was mich ärgert : Die Leute bringen " Sprache " in dieses Land.

Und damit meine ich diese Sprache :

Joooo, digga, kollegge, lass dem diggen da vorn mal derbs auf die Fresse schlagen. Alddda, was geht ab...
Ein gewisser Dialekt, so eine " Türken " Sprache.

Auch die Mode : Jugendliche tragen diese schrecklichen Adidas Hosen und stecken ihre Socken ( natürlich Nike ) in die Hose !

Das sieht doch schlimm aus.

Von mir aus können Ausländer in dieses Land kommen, ich habe viele Freunde die Ausländer sind, aber mich ärgert es wenn sie hier Scheiße bauen.

Schlägereien, Diebstahl etc.

Leider sind die Gesetze hier dementsprechend....

Für einen Ladendiebstahl bekommt man im härtesten Falle 3 Jahre. In Amerika 15 Jahre oder so ?

Bald ist doch Deutschland kein Deutschland mehr.

Bitte versteht diesen Thread nicht falsch, denn ich habe nichts gegen Ausländer,ehrlich !

Aber diese Allda, Digga isch schlag disch Sprache, diese " Mode " , die Kriminalität.
Die Kriminalität ist drastisch angesunken.....


Post doch einfach mal eure Meinung.
Es gibt total viele Nette Türken und Polen, aber warum müssen sie gesetzwidrige Dinge tun ?

Selbst mein Bruder ( 16 ) hat angefangen so zu reden. Er verwendete einfach keine Artikel mehr.

" Gib mal Geldschein "

Durch immer wieder drauf hinweisen lässt sich dies in Grenzen halten.

Ich kann abends um 10 Uhr nicht mal mehr mit meinem Hund auf die Straße gehen ohne Angst zu haben. Kaum gehe ich an einer kleinen Parkanlage vorbei höre ich :

Ey, ey ey, pass auf was du sagst is dad klar ? Isch STEch disch ab !

In dieser Parkanlage versammelt sich jeden Tag eine " Gang " aus 20 Türken, Polen, Russen.

Sie laufen durch die Gegend, rotzen auf den Weg und machen einen auf Gangster.

Geht man heutzutage in einen Chat z.B. Chat4free trifft man nur noch Ausländer an.

Ich : Hi
Er : hi baby
Ich : Wie alt bist du denn und aus welchem Stadtteil ?
Er : Bist du rasiert Baby ?
Er : Bock auf CS ?
>>>>>>> raus da <<<<<<<<<<<<


Lieben Gruß, florine die zum 4. mal betonen möchte dass sie nichts gegen Ausländer hat.
Florine K. ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.08.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 04.08.2003, 00:30   #2
Arki2k
Standard

Ich denke 4 Sachen , 1. Du hast vollkommen recht 2. Man kann das nicht auf alle Ausländer beziehen, eben nur die Assis 3. Kriminelle Ausländer sollten sofort abgeschoben werden und man sollte nicht mit unserem Steuergeld, denen ein Gefängnissaufenthalt bezahlen
4. Der Thread sollte dicht gemacht werdne weil das wirklich nicht nett kommt. Das artet sonst noch aus.

Wenn passt er mehr ins FrustForum, wo er aber auch net hingehört....
Arki2k ist offline  
Alt 04.08.2003, 00:39   #3
Florine K.
 
Registriert seit: 20.06.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 604
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Jan, ich finde dass es nicht ins Frust Forum gehört, denn ich will ja nicht meinen " frust " über Ausländer ablassen sondern sachlich über die Lage Deutschlands diskutieren.

Lieben Gruß, florine
Florine K. ist offline  
Alt 04.08.2003, 00:41   #4
sku
 
Registriert seit: 20.08.2002
Ort: 443... Dortmund (NRW)
Beiträge: 260
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo florine,

hm, schwieriges thema.


meine meinung zu der thematik:
wenn ich in ein land komme, dann passe ich ich an. ich lerne die sprache so gut wie ich es vermag und bemühe mich mit den leuten auszukommen. in meinem eigenen land kann ich mich auch nicht benehmen wie ich will.
mein freund ist gebürtiger portugiese mit portugiesischem pass. er passt sich hier an, ohne zu vergessen, wo er herkommt. er kennt alle seine verwandten , kann fließend portugiesisch und fährt auch regelmässig runter. genausogut kann der deutsch, spanisch, englisch und französisch.

ich hab nix gegen ausländer (sonst wäre ich nicht mit einem zusammen). ich finde es genauso scheiße wenn wir deutschen uns in anderen ländern aufführen wie die letzten.... .
man muss/soll ja nicht vergessen wo man herkommt, aber genauso wenig wo man ist.

kleine story:
habe meinen schuhlabschluss abend gemacht (lange geschichte). erwachsenenbildung mit einem über 80% ausländeranteil. die meisten leute habe ich richtig ins herz geschlossen, auf andere kann ich weiterhin gut verzichten, wie immer im leben. :wink:
ein pole war allerdings der totale bringer. er hat sich von der ganzen gruppe abgesondert und uns dann vorgeworfen wir würden ihne mobben! danach hat er angefangen uns weibliche wesen sexuell zu belästigen. -> schulleitung hat nix gemacht. er hat uns und die lehrer als nazis (zitat: ihr nazistisches verhalten... ich hab mich weggebrühlt!!!) bezeichnet und den hitlergruß gemacht. ->schulleitung hat nicht reagiert. er als pole hatte ja auch rechte, also hatten wir die klappe zu halten. zum glück könnte mein freund mich jeden abend bringen und auch wieder abholen, sonst weiß ich echt nicht was sonst noch alles passiert wäre.

naja, leute gibts. man kann jedem nur vor den kopf gucken.... und ob es einen dann stört welche nationalität dahinter steht sollte man sich selbst fragen.

also ich mag Latin-Lover! 8)


gruß,
Britta
sku ist offline  
Alt 04.08.2003, 00:41   #5
Arki2k
Standard

Deutschland alleine ist schon frust siehe Post: "Ist dieses Land noch zu retten". Mal ehrlich ich gebe aj zu bei solchen Leute bekomme ich einen Hals wozu diskutieren die haben es nicht verdient hier zu sein und damit ist der Fall für mich erledigt....
(Kommt mir nicht damit ich wäre rechts oder so)
Arki2k ist offline  
Alt 04.08.2003, 00:44   #6
Florine K.
 
Registriert seit: 20.06.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 604
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Britta, ich habe auch nichts gegen Ausländer, wie bereits erwähnt,aber die Kultur die sie reinbringen.

Ich kriege das selbstverständlich mit, denn ich bin selbst erst 14 und kenne so viele Jugendliche kennen.

Eigentlich hasse ich Politik, aber das Thema ist schon heiß und sollte wirklich mal gepackt werden !

lg flo
Florine K. ist offline  
Alt 04.08.2003, 00:53   #7
sku
 
Registriert seit: 20.08.2002
Ort: 443... Dortmund (NRW)
Beiträge: 260
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo flo,

ich denke nicht, dass die missstände durch andere, nicht deutsche kulturen hervorgerufen werden.
meine kultur schließt ja keine anderen kulturen aus, sofern ich in gewissen bereichen flexibel bin. (ich finde es genauso scheiße wenn ausländer noch nicht einmal die eigene sprache können, ect.)
jugendliche allgemein werden immer schlechter betreut und suchen sich somit ihre beschäfftigung. kulturen treffen aufeinander, meistens spielen da die religionen auch noch ne rolle, und man kommt sich in die haar.
der faktor "was ich nicht kenn..." spielt bei machen vielleicht unterbewusst auch noch eine rolle.

wie war das?.... männer definieren sich über andere männer, frauen über die gesellschaft...? aber das wäre ein anderes thema, obwohl solache sachen auch immer ne rolle spielen.

gruß,
Britta
sku ist offline  
Alt 04.08.2003, 00:55   #8
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

mal eine andere Sicht.

Ich esse gerne Pizza,

ich esse sehr gerne griechisch

Kebap ist eines meiner Leibgerichte.

Französische Küche ist neben der rheinischen immer noch die beste.

Indisch, paktistanisch und afghanisch - köstlich,

chinesisch und japanisch - excellent, vor allem Sushi.

Afrikanische Küche konnte ich bisher erst einmal genießen, war gut.

Mexikanisch ist top.


Denkt mal drüber nach, daß jeder fast überall Ausländer ist.

Und sucht mal opder schreibt einem öffentlich-rechtlichen Sender mal eine Eingabe, sie möchten den Film: "Der MArsch" mal wiederholen, den schaut Euch bitte an.
 
Alt 04.08.2003, 01:08   #9
Arki2k
Standard

also ich persönlich sage auch nichts gegen andere Kulturen, ich liebe die ausländische Küche, ich habe wie gesagt nur was gegen die Leute die Krawall machen....
Arki2k ist offline  
Alt 04.08.2003, 01:15   #10
sku
 
Registriert seit: 20.08.2002
Ort: 443... Dortmund (NRW)
Beiträge: 260
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo ralf,

"Bilder sind Visionen, die die Welt verändern. Wenn ihr landet in Europa, dann wissen die Weißen nicht, wer ihr seid und warum ihr kommt. Aber das Bild geht in ihre Köpfe rein und macht sie ganz auf."
richtig?

"...wer die nachtigall stört..." wäre doch auch etwas dazu.
muss allerdings gestehen, dass ich nur etwas "über" den film gelesen habe, und mit dem buch bin ich auch noch nicht durch.

nimmst du mich jetzt trotzdem ernst? :wink:

gruß,
Britta[/b]
sku ist offline  
Sponsor Mitteilung 04.08.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ordnung in Deutschland Martin Krüger Archiv 2003 13 26.10.2003 21:19
Was isst man in Deutschland? Pizku Archiv 2003 46 26.04.2003 19:53
Deutschland s. den Superstar- Umfrage Jacqueline Archiv 2003 38 01.03.2003 18:39
guppypopulationen in deutschland aaron Archiv 2002 5 03.11.2002 14:30
Hallo Deutschland!!! Marvin Archiv 2002 6 10.08.2002 03:28


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:13 Uhr.