zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 06.08.2003, 18:02   #1
Daniel F
 
Registriert seit: 28.06.2003
Ort: Elsenfeld
Beiträge: 153
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Fliegen als Lebendfutter???

Hallo ihr!!!

Auf dem balkon von einer bekannten liegen jeden tag mehr als 30 Fliegen,da sie unter dem Plexiglas kaputt gehen,sie sterben also nicht an irgendeinem Gift!!!
ich könnte diese doch als lebendfutter für meine Fische nehmen,oder???
Meinen Besatz seht ihr in der Signatur
ich wollte nur vorher mal anfragen ob das feht und das nicht selbst ausprobieren,da ich nicht weiss ob die Fische das vertragen,aber normalerweise schon,da es in der natur auch Fliege gibt die fische fressen,oder???
Ich könnte diese Fligen da es so viele sind doch auch für den Winter eingefrieren,oder???

Danke schonmal für eure Hilfe,Daniel!!!
Daniel F ist offline  
Sponsor Mitteilung 06.08.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 06.08.2003, 20:01   #2
Belgarath69
 
Registriert seit: 02.06.2003
Ort: Rees - Niederrhein
Beiträge: 55
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

Normale Stubenfliegen haben nicht gerade viel Nährwert.
Besser wären Fruchtfleigen.

Gruß,

Christoph
Belgarath69 ist offline  
Alt 06.08.2003, 20:42   #3
mecosa
 
Registriert seit: 25.02.2003
Ort: Rottweil
Beiträge: 797
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Fliegen als Lebendfutter???

Hi Daniel,

Zitat:
Zitat von Daniel F
...da es in der natur auch Fliege gibt die fische fressen,oder???
Na, das müssen ja Monsterfliegen sein bei euch :lol: :lol:

Im Ernst, ich würde sagen, einfach ausprobieren.

Grüßle,
Melanie
mecosa ist offline  
Alt 06.08.2003, 20:54   #4
Marky
 
Registriert seit: 04.08.2003
Ort: 90768 Fürth
Beiträge: 31
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

meinen besatz seht ihr auch unten..... bei mir ist heute zufällig eine rein gekommen...... und jämerlich verendet... keiner hat se gefressen....
Marky ist offline  
Alt 06.08.2003, 21:04   #5
Chrono
 
Registriert seit: 06.08.2003
Beiträge: 22
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

bei mir auch nicht heul
Chrono ist offline  
Alt 06.08.2003, 21:20   #6
Tjom$on
 
Registriert seit: 25.07.2003
Ort: Ulm
Beiträge: 148
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ich geb meinen fischen ab und zu spinnen, un jetzt im sommer von unseren ringlotten und zwetschgen die würmer die sich eingenistet haben
Tjom$on ist offline  
Alt 06.08.2003, 21:21   #7
Chris W.
 
Registriert seit: 12.06.2001
Beiträge: 843
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Marky.

Evtl. fressen die Sternflecksalmler die Fliegen wenn sie sie bewaeltigen koennen. Da sie dieses Futter nicht kennen, wuerde ich die ersten paar Fliegen im Wasser zerquetschen. So werden sie sicherlich gefressen und die Fische erkennen sie als Futter an.

Meine Pyrrhulina spilota sind ganz versessen auf Stubenfliegen :-)

Chris
Chris W. ist offline  
Alt 06.08.2003, 23:37   #8
Gast
 
Registriert seit: 01.12.2001
Beiträge: 5.768
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Marky
meinen besatz seht ihr auch unte.... bei mir ist heute zufällig eine rein gekomme..... und jämerlich verendet... keiner hat se gefresse...
Bei dem Besatz wundert mich das nicht, dazu braucht's die "Bäcker, nicht die Brötchen" :lol:

Etwas grösser müssen die Fischlein schon sei.....
Gast ist offline  
Alt 07.08.2003, 08:01   #9
inkubus
 
Registriert seit: 18.02.2003
Ort: Bargteheide
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hmmm...
Superintelligentundwichtigtuend...
Hmmm... Fliegen, die da liegen als Lebendfutter... Das wird nicht klappen, da sie wohl das wichtigste Kriterium für LEBENDfutter wohl nicht so ganz erfüllen....
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
inkubus ist offline  
Alt 07.08.2003, 09:29   #10
Michael Fischer
 
Registriert seit: 13.09.2002
Beiträge: 168
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,

meine Hemichromis die ich mal hatte waren ganz wild auf Fliegen.
Aber für die meisten Salmler sind die Fliegen etwas zu groß

Ansonsten gilt für "Anflugnahrung" alles rein was gefressen wird.

Gruß
Michael
Michael Fischer ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.08.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fliegen als Fischfutter ??? MoritzSchwendner Archiv 2003 7 26.11.2003 14:23
Klasse sie fliegen wieder Sylvia m Archiv 2003 6 07.03.2003 15:18
Fliegen?? Snoopy Archiv 2002 1 05.03.2002 01:55
Pleco kann fliegen Philipp Archiv 2001 4 07.11.2001 17:35
Fliegen??? Wuschl15 Archiv 2001 6 08.07.2001 20:26


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:09 Uhr.