zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 08.08.2003, 14:46   #1
Philipp
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 262
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Grünalgen

Hallo,

da es noch kein Forum für Algen gibt, schreib ich mein Problem mal hierrein.
Also ich habe ein 300 und 70 Liter AQ, in beiden hatte ich Probs mit Blaualgen, nach 5 Dunkelkuren scheine ich sie aber jetzt endgültig los zu sein. Das 70er Becken gefällt mir blaualgenfrei auch sehr gut, ich dünge wöchentlich so um die 10 ml Doc Kremsers Eisendünger und die Pflanzen wachsen gut, in dem Becken hab ich zwar auch ein paar Grünalgen allerdings schön auf einer Wurzel und die hatte ich auch vorher schon.
Beim 300er dagegen sind die Grünalgen jetzt richtig ausgebrochen, vorher waren nur sehr wenige zu sehen, jetzt seitdem die Blaualgen weg sind und ich die Pflanzen mit verstärkten Düngergaben damals nach der Dunkelkur wieder aufgepeppelt habe, breiden sich die GA vor allem im oberen Beckenbereich im weiter aus, sie wachsen zwischen den Pflanzen und machen alles dicht, sieht nicht wirklich schön aus........
Was ich bis jetzt versucht habe, waren zwei Wochen nicht, düngen worauf mir fast alle Wassersterne eingangen sind und die GA immer noch da sind. Ansonsten sammele ich sie immer beim WW so gut wie möglich ab, aber wozu nächste Woche sind sie ja eh wieder alle da.........
Weiß jemand wie ich die GA wieder los werden kann?

Infos zum Becken:
Ph: zur Zeit über 7, wegen Belüftung bei der Hitze (normalerweise bei 7, bzw. drunter)
Kh: 4-6
Gh: 6-8

wenn ihr noch weitere Werte braucht, muss ich erst noch messen.
ansonsten ist das Becken gut bepflanzt und mittelmäßig besetzt.

MfG Philipp
Philipp ist offline  
Sponsor Mitteilung 08.08.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 08.08.2003, 17:40   #2
dragstar
 
Registriert seit: 31.07.2002
Ort: Stollberg/ Erzg.
Beiträge: 849
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Re: Grünalgen

Hi Phillip,

Zitat:
Zitat von Philipp
Was ich bis jetzt versucht habe, waren zwei Wochen nicht, düngen worauf mir fast alle Wassersterne eingangen sind und die GA immer noch da sind.
Zwischen voller Düngung und nicht düngen gibt es unendlich viele mögliche Schritte. Ich würde dir empfehlen, mit 1/3 bis 1/2 der empfohlenen Düngermenge zu düngen, regelmäßig Wasser zu wechseln, die Grünalgen weiter zu entfernen und abzuwarten. Die Pflanzen müssen erst wieder in Gang kommen, bevor sich wieder ein brauchbares Algengleichgewicht einstellt. Mit "Hau-Ruck-Aktionen" ist den Algen nicht beizukommen.

Also: Geduld und Spucke :wink:

Gruß Gerd
dragstar ist offline  
Alt 23.08.2003, 18:33   #3
Philipp
 
Registriert seit: 03.06.2001
Beiträge: 262
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

aha mit Geduld also........ Eine Dunkelkur bringt bei diesen Algen nichts oder?

MfG Philipp
Philipp ist offline  
Sponsor Mitteilung 23.08.2003   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe :( Grünalgen Sirius Archiv 2003 3 08.03.2003 16:28
Grünalgen-Probs dragstar Archiv 2003 6 01.02.2003 17:35
Was tun bei Grünalgen?? Sandra78 Archiv 2002 14 14.05.2002 17:14
Grünalgen?? Brigitte M. Archiv 2001 3 20.12.2001 19:58
Grünalgen Christoph.0977 Archiv 2001 6 12.06.2001 05:31


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:58 Uhr.