zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 11.08.2003, 22:58   #11
tina h.
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Graz
Beiträge: 345
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo sandra,

fotos vom nachtlicht habe ich jetzt auf: http://de.photos.yahoo.com/tina_aus_graz
zum vergeich (damit man sieht, wieviel eigentlich dunkel bleibt) hab ich ein foto mit normaler beleuchtung dazugestellt.

ich hab das ganze (wie gesagt) ziemlich "russisch" gemacht, gibt sicher bessere lösungen. der spot hängt einfach am kabel hinten ins becken, ist zwei cm von der wasseroberfläche entfernt. das kabel hab ich mit einem sauger an der rückwand (aussen) fixiert.

@jochem
dein nachtlicht schaut ja ziemlich grandios aus . was kostet der spass denn ungefähr? also mit trafo und allem. es wollen nämlich noch ein paar becken "benachtlichtet" werden :-) .

gute nacht, tina
tina h. ist offline  
Sponsor Mitteilung 11.08.2003   #11 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 11.08.2003, 23:20   #12
Rebel
 
Registriert seit: 22.08.2002
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.411
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Tina,

dein "Nachtlicht" wäre mir persönlich - wahrscheinlich auch meinen Welsen :wink: - ein wenig zu "weiss/hell".
Ist aber auch Geschmacksache.

Kosten?
Platine mit 4 blauen LEDs € 9,90
Trafo für Steckdose z.Zt. so € 13,-
1 Zwischenstecker ca. € 1,50
und 1 m 2adrige "Litze" 0,75/1,0 €0,50 ?

Bis denne
Rebel ist offline  
Alt 11.08.2003, 23:58   #13
naked lunch
 
Registriert seit: 11.06.2002
Beiträge: 477
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Jochem

Wie hast du die Teile denn abgedichtet?

Gruß
Frank
naked lunch ist offline  
Alt 12.08.2003, 00:02   #14
tina h.
 
Registriert seit: 05.06.2001
Ort: Graz
Beiträge: 345
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hi jochem,

danke für die fixe antwort :-) . die kosten sind gar nicht einmal so schlimm, vielleicht probier ich das wirklich.

mit dem weiss/hell hast teilweise recht. aber weil der grossteil des beckens total dunkel bleibt, find ichs eigentlich schön so - geschmäcker und ohrfeigen sind ja verschieden ;-) .

liebe grüsse aus graz, tina
tina h. ist offline  
Alt 12.08.2003, 00:22   #15
Rebel
 
Registriert seit: 22.08.2002
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.411
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Frank,

Zitat:
Zitat von naked lunch
Hi Jochem
Wie hast du die Teile denn abgedichtet?
...hmmm...Trafo steckt in der Steckdose im Unterschrank... :wink: ,
Zwischenstecker ist auch außerhalb des Aqua's.... :wink:
die Platine ist bereits mit ner harten, klaren Schicht überzogen, die 2 Lötpunkte (+ u. -) habe ich mit Schrumpfband geschützt. Man kann aber auch einfach Klarlack drauf tupfen.

Bis denne
Rebel ist offline  
Alt 12.08.2003, 00:34   #16
naked lunch
 
Registriert seit: 11.06.2002
Beiträge: 477
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi

Alles klar. Mir kams auf die Isolierung der Platine an.
Will mir ein Mondlicht fürs Meerwasseraquarium basteln und da ist isolieren ja sehr wichtig.

Gruß
Frank
naked lunch ist offline  
 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Juwel Trigon 350 als MeerwasserAQ? Nhamuda Archiv 2004 5 26.01.2004 18:53
Juwel Trigon 350 Mich@el Archiv 2003 18 27.10.2003 09:23
Juwel Trigon 190 Nordlicht Archiv 2003 2 17.06.2003 22:10
Preis für Juwel Trigon 350 Daiserja Archiv 2002 2 14.05.2002 13:28
Probleme mit Juwel trigon 350 colognemarco Archiv 2002 3 08.01.2002 17:39


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.