zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 19.08.2003, 13:49   #1
Birgit H.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Graz
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Biete M. Praecox-Nachzuchten (Österreich)

Hi,
da sich meine M. Praecox wie die Wilden vermehren, habe ich praktisch ständig Jungfische abzugeben.
Ich hoffe auf private Abnehmer, da ich die Racker nur im Notfall zum Händler bringen möchte!
Bild + (teilweise unrichtige Info) unter http://www.zierfisch-ratgeber.de/art241.htm
Ciao
Birgit
Birgit H. ist offline  
Sponsor Mitteilung 19.08.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 21.08.2003, 21:45   #2
Birgit H.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Graz
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
ich wohn zwar in Graz, würd die Fischerl aber im Raum Stmk./OÖ und ev. Ktn./Sbg./Wien/NÖ zustellen.
Will wirklich niemand diese hübschen und interessanten Schwarmfische?
Ciao
Birgit
Birgit H. ist offline  
Alt 25.08.2003, 17:26   #3
Birgit H.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Graz
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

*hochzerr*
Birgit H. ist offline  
Alt 25.08.2003, 21:03   #4
Mikestyria
 
Registriert seit: 19.02.2003
Ort: Steiermark
Beiträge: 199
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi Birgit,

ich dachte Deine Vermehrung hat sich mit dem Garnelenbesatz erledigt?
Ist die Vermehrung wieder losgegangen?

lG.

Mike
Mikestyria ist offline  
Alt 26.08.2003, 17:14   #5
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hai Birgit!

Würde Dir sofort 10 Stück abnehmen, aaaber die räumliche Distanz zwischen uns... :-(

Gruß, HP
 
Alt 26.08.2003, 17:57   #6
kd.kaeser
 
Registriert seit: 21.05.2003
Ort: Freiburg
Beiträge: 1.152
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Birgit,
hallo HP

dann wären wir schon 2.
Nur wie organisieren?

Klaus-Dieter
kd.kaeser ist offline  
Alt 26.08.2003, 19:05   #7
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Klaus-Dieter!

Zitat:
Zitat von kd.kaeser
Nur wie organisieren?
Eben daran wird's scheitern.

Gruß, HP
 
Alt 26.08.2003, 22:06   #8
Birgit H.
 
Registriert seit: 20.01.2002
Ort: Graz
Beiträge: 589
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi,
tja, die Tigergarnelen-Verhütung wirkt leider nicht mehr. Als neue Feindfische sollen Pastellgrundeln her... Bis dahin muß ich allerdings ein neues Heim für meine ca. 20 Praecox-Babies finden.
Interessenten gäb´s ja, bloß halt keine in halbwegs erreichbarer Umgebung ;-)
Ciao
Birgit
Birgit H. ist offline  
Alt 27.08.2003, 15:07   #9
chattingheart
 
Registriert seit: 12.07.2002
Ort: N.v.Freiburg
Beiträge: 203
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!
@ HP und Klaus-Dieter!
Würden vom Aussehen her auf jeden Fall in meines auch passen Aber würden sie sich auch mit Mosaikfadenfischen (1m, 2w), einem Skalarpäärchen und ca. 15 Amanogarnelen vertragen? :-?
Ich habe dazu jetzt gelesen: Schwarmfisch, bei kleinen Gruppen von 6-8 Tieren in 60 cm Becken zu halten, Temperatur ca. 26 C° (hab ich), nicht revierbildend, PH 6,5 bis 8 (ich hab 7), KH 10 (hab ich + ich hab No3 um die 3)! Meine Beckengröße: 300 L!
Kurze Frage am Rande: Was stimmt davon?
Ich suche nämlich einen schönen Schwarmfisch, der noch ein bisschen Farbe in mein Becken bringt! Dieser Fisch ist mir auch schon ins Auge gefallen! Währe das was für mein Becken?
(Ich frage deshalb, weil ich mich nicht mehr auf Händler verlasse und ich nicht schon wieder wie am Anfang dastehen will?)
chattingheart ist offline  
Alt 27.08.2003, 15:15   #10
HPKrug
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hai Gaby!

Zitat:
Zitat von chattingheart
Aber würden sie sich auch mit Mosaikfadenfischen (1m, 2w), einem Skalarpäärchen und ca. 15 Amanogarnelen vertragen? :-?
Ich weiß zwar nicht wie Klaus-Dieter das sieht, aber IMHO würde da ein schöner Schwarm M. praecox (in 300 Liter würde ich mind. 15 Tiere einsetzen) ganz sicher keine Probleme bereiten. Diese Fischart ist sehr selbstbewußt (sofern man dies von Fischen behaupten kann) und dennoch absolut friedlich.

Zitat:
Ich habe dazu jetzt gelesen: Schwarmfisch, bei kleinen Gruppen von 6-8 Tieren in 60 cm Becken zu halten, Temperatur ca. 26 C° (hab ich), nicht revierbildend, PH 6,5 bis 8 (ich hab 7), KH 10 (hab ich + ich hab No3 um die 3)! Meine Beckengröße: 300 L!
Kurze Frage am Rande: Was stimmt davon?
Die Mindestbeckengröße sollte m.E. 100 cm nicht unterschreiten. Da alle Rainbows außerordentlich schwimmfreudig sind, wäre ein 60 cm-Becken schon als Tierquälerei zu bezeichnen.
Die Angaben zu den Wasserwerten kann ich im Großen u. Ganzen bestätigen, auch wenn die praecox es m.W. schwach sauer und nicht zu hart mögen.
Ein 300 l-Becken sollte ihnen schon behagen ;-).

Gruß, HP
 
Sponsor Mitteilung 27.08.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Red Crystal (Österreich) Doris W. Archiv 2004 0 20.04.2004 12:12
Fußball WM und Österreich WernerK Archiv 2003 16 25.10.2003 04:40
Pflanzenversand in Österreich? Antigone Archiv 2002 1 27.09.2002 21:39
Rondex-UOA in Österreich Martin L. Archiv 2002 0 01.04.2002 20:21


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:26 Uhr.