zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 21.08.2003, 13:21   #1
falkboett
 
Registriert seit: 15.08.2003
Beiträge: 1
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Diffusor am Fluval 3 Plus

Hallo,

habe folgendes Problem: Ich versuche verzweifelt am Diffusor meines Fluval 3 Plus einen gleichbleibenden Sauerstoffeintrieb zu erzeugen. Problem dabei ist, dass sich das mitgelieferte Ventil unheimlich schlecht regeln läßt, und hat man dann eine zufriedenstellende Luftmenge eingestellt, hält diese nur für kurze Zeit vor, und verändert sich wieder. Was kann man da machen? Ich spiele mit dem Gedanken mir mit einem Schlauch und einer Schlauchklemme einen Diffusor selbst zu bauen. Frage ist natürlich nur, ob dieses funktioniert. Oder aber den Diffusor abzunehmen, und nur mit einer Luftpumpe Sauerstoff zu zuführen. Ist die damit zugeführte Luftmenge ausreichend?

Für Ratschläge wäre ich dankbar. Ach so: Beckengröße 112 l, Gesellschaftsbecken (Guppy, Black Molly, Neon, Saugwelse, Panzerwelse, gesamt ca. 27 Stk.)

Gruß falkboett
falkboett ist offline  
Sponsor Mitteilung 21.08.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilena CO2 Diffusor der Schwede Archiv 2003 1 31.05.2003 02:48
Diffusor sinnvoll? bernd Archiv 2003 13 02.03.2003 13:00
Eheim diffusor??? AquaDirk Archiv 2002 8 22.09.2002 14:10
CO2-Diffusor von Rondex Heidi Archiv 2002 0 07.06.2002 20:06
Diffusor treibt Co2 aus?? Marcus Archiv 2002 8 30.01.2002 06:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:22 Uhr.