zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 31.08.2003, 19:56   #1
Mogo
 
Registriert seit: 22.08.2002
Ort: Linz
Beiträge: 41
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Wieder Gesellschaft für Marmorfadenfisch?

Hallo !

Voriges Jahr habe ich für mein 120 Liter Becken 2 Marmorfadenfische und 2 Mosaikfadenfische gekauft, vermutlich Pärchen, aber 100% kann ich das nicht sagen. Leider war einer der Marmorfadenfische ziemlich agressiv zu den anderen, was zur Folge hatte, dass diese sich nicht mehr aus ihren Verstecken herausgetraut haben und innerhalb kurzer Zeit verhungert sind. Ich hatte auch kein 2. Becken, mit dem ich das Problem lösen konnte.
Jetzt haben wir seit 3 Monaten ein 250 Liter Becken laufen mit viel dichterer Bepflanzung als vorher und mir kommt der eine Marmorfadenfisch einfach so einsam vor.
Glaubt ihr, dass es jetzt klappen würde, wenn ich noch einen dazusetze, oder wird er sich genauso irre benehmen, wie beim ersten Mal?
Wie stehen die Chancen?

Ciao und danke,
Monika
Mogo ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.08.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 31.08.2003, 19:58   #2
Rebecca Devaux
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi

Keine Chance.

Mein Osama jagt mir jetzt im 180cm Becken die Oskar herum! Und das ist auch ein solcher Fadenfisch (zwar ein blauer, aber der Marmor ist ohnehin bloss eine Zuchtform von dem).

In einem 250l Becken hast du auch mit starker Bepflanzung keine Chance (spreche aus Erfahrung..)

Gruss Rebei
 
Alt 31.08.2003, 20:15   #3
jsdls
 
Registriert seit: 02.08.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 17
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hey Mogo,

ich hatte selber mal ein Marmor pärchen und ein Mosaik pärchen und
ich kann nur eines sagen, die haben mir mein ganzes Becken "Zerlegt" das soll heißen
in dem Moment wo die in meine Becken kamen gab es nur Mord und Totschlag in dem Becken.
Die haben in kürzester Zeit mehrere "alte Bewohner" auf dem Gewissen gehabt wie eine Colisa labiosa Männchen mehrere Guppys
und die anderen Fadenfische kamen nicht mehr aus Ihren Verstecken. Ich habe die vier dann wieder zu meinem
Händler zurückgebracht und dafür eine pärchen labiosa und fasciate bekommen
und die sind super Gesellig mit all meinen anderen und das seit nunmehr 6 Monaten und ich hab auch seitdem echt gute
Zucht erfolge gehabt, weil wieder ruhe ist im Becken.
jsdls ist offline  
Sponsor Mitteilung 31.08.2003   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesellschaft für Kakaduzwergbuntbarsche? joergb Archiv 2004 1 19.02.2004 22:15
Zwergkrebse und gesellschaft 4zap Archiv 2003 19 13.11.2003 18:34
Gesellschaft für PPPB? Rumpleteazer Archiv 2003 9 06.03.2003 21:52
Marmorfadenfisch-ablaich-problem Elise Archiv 2002 8 15.01.2002 19:53
Gesellschaft für Skalare cosmixx Archiv 2001 20 29.12.2001 00:38


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:14 Uhr.