zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 02.09.2003, 22:27   #1
Atro
 
Registriert seit: 02.09.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Sumatrabarben

Also, ersteinmal hallo

Habe mich vor ein paar Tagen entschlossen, mich etwas mehr in die Aquaristik einzuarbeiten und mir zu meinem 2 Becken noch ein drittes geholt.

Die Maße sind 100x40x40, heute wurde es mit Kies(jetz will ich erstmal ne Weile keinen Kies mehr waschen :roll: )befüllt und ein paar Pflanzen eigesetzt, warte allerdings jeden Tag auf den Aussenfilter und die 20Töpfe Wasserpflanzen von ebay

Laut Wasserwerk sind die Werte:
Na 23-39
Pl <0,005
Nitrat 1,2-4,5
Gesamthärte 15,2 - 24,8°dH
Karbonhärte 9,1 - 13°dH
pH 7,3 - 7,6
(Ja...ich bestell mir sonen JBL Koffer *g*)


Das Becken lass ich jetzt natürlich erstmal mehrere Wochen einlaufen

Zu den eigentlichen Fragen...

Ich habe vor, aus dem 160l Becken ein Artbecken für Sumatrabarbe zu machen, ich weiss, sie brauchen weiches Wasser, habe allerdings eine Osmoseanlage

Die Suche-Funktion habe ich bereits ausführlich zu diesen Fischen befragt

Also...wieviele dieser Rabauken kann ich in das Becken tun? Und kennt viell. jemand ein Buch über diese Fischlis? Mich würde vorallem das Verhalten vor, während und nach dem Laichen interessieren. Wie oft laichen diese Fischlis? Ist das Jahreszeit-abhängig? Habe im Internet leider nicht allzuviel darüber gefunden und wäre für jegliche Infos um diesen Fisch sehr dankbar!

Also, vielen Dank an alle-Super Forum!

Maike
Atro ist offline  
Sponsor Mitteilung 02.09.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 03.09.2003, 06:55   #2
Thomas P.
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Maike!

..... und willkommen im Forum! :-kiss

Ein größeres Artbecken für diese wunderschöne und interessante Fischart ist schon was Feines.

Ich denke, daß Du getrost 20 Tiere einsetzen kannst, wobei eine Mischung zwischen der Stammform und der moosgrünen Zuchtform eine optisch anprechende Wirkung verspricht.

Keine Sorge, beide Varianten schwimmen zusammen und Kabbeleeien gehen nicht über das übliche Maß hinaus.

Zum Laichverhalten kann ich leider nichts sagen, im Zierfischlexikon von Rolf Meyer (ISBN 3-8289-1599-X) - Mein Buchtip- steht von paarweisen Zuchtansatz (direkt aus dem Schwarm entnehmen) im 50er Zuchtbecken.

Die Thematik des Einfahrens hast Du ja bereits gelesen, also bleibt mir nur noch Dir viel Spaß und Geduld zu wünschen.

Viele Grüße

Thomas
 
Alt 03.09.2003, 08:09   #3
Atro
 
Registriert seit: 02.09.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 114
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Thomas,

vielen Dank, für die Wilkommensgrüße und die schnelle Antwort

20 von den kleinen hört sich ja perfekt an Hatte schon befürchtet, dass das Becken etwas zu klein ist *uff*

Und dank dir, weiss ich jetzt auch, wie groß das Zuchtbecken sein muss-das ist doch schonmal was Kanns kaum erwarten...bin schon ganz aufgeregt! :roll:

Vermutlich sollte ich die Zeit mit ein paar Büchern überbrücken...*sabber* Deinen Tip werde ich mir auf jeden Fall merken!

Viele Grüße,
Maike
Atro ist offline  
Sponsor Mitteilung 03.09.2003   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sumatrabarben Norbi Archiv 2002 2 10.11.2002 20:53
Sumatrabarben suma-aqua Archiv 2002 4 03.07.2002 21:27
Sumatrabarben daywalker Archiv 2002 3 10.04.2002 18:39
5 Sumatrabarben + 5 Moosgrüne Sumatrabarben... Thomas P. Archiv 2002 7 18.01.2002 00:19
Sumatrabarben Gursch Archiv 2001 5 18.06.2001 01:01


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2020 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:26 Uhr.