zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 05.09.2003, 18:56   #1
Diddy
 
Registriert seit: 22.05.2003
Ort: Ilmenau und Sömmerda
Beiträge: 577
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Nitritpeak nach 1,5Wochen?

Hallo,
ich hab seit 1,5 Wochen meine kleines AQ (54l) am laufen. Ich habe heut zur Kontrolle mal alle Wasserwerte getestet und siehe da, das Nitrit lag mit JBL-Tropfentest irgendwo weit über 1 mg/l. Nun ja, ist das nach 1,5 Wochen schon möglich, es sind ja nur Pflanzen und durch Zufall nen paar TDS mit drinn (um die tuts mir jetzt nen bissl leid)? Das Filter hab ich nen HMF drin.
Wie gesagt: es ist alles neu, nicht mal Bakterienstarter hab ich benutzt.
Eigentlich kanns mir nur recht sein, denn desto eher Nitritpeak, desto eher Fische .
Das einzige was nervt ist, dass sich jetzt einige Arten von Algen versuchen breit zu machen, vermutlich wegen dem Überangebot an Nährstoffen. Soll ich deswegen erstmal TWW machen oder einfach abwarten?
Hier noch die anderen WW:
GH: 6°dH
KH: 5°dH
Ph: 7,5
NO3: 10 mg/l

MfG
Christian.
Diddy ist offline  
Sponsor Mitteilung 05.09.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.09.2003, 15:44   #2
Diddy
 
Registriert seit: 22.05.2003
Ort: Ilmenau und Sömmerda
Beiträge: 577
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
mal was zu den Pflanzen (hab leider nur die lat. Namen):
vallisneria torta: 5-6 Pflanzen mehrere Ableger schon gebildet
cambomba caroliniana: mehrere Einzelpflanzen
eustralis stellata: 3 pflanzen
anubia barteri nana
lilaeopsis novaezelandiae
cryptocoryne lucens

Bei den Algen handelt es sich um mehrere Arten: das eine müßten so was wie Braunalgen sein ( falls es sowas überhaupt gibt), ist auf jeden Fall nen bräunlicher Belag auf der anubia barteri nana.
Das andere weiß ich nich was das sein soll, ist so nen grüner schleimiger Belag auf dem Kies und dem Neuseelandgras.
Na ich hoff mal, dass das wirklich wieder zurück geht.

MfG
Christian.
Diddy ist offline  
Alt 07.09.2003, 22:13   #3
Diddy
 
Registriert seit: 22.05.2003
Ort: Ilmenau und Sömmerda
Beiträge: 577
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,
zu den Pflanzen, lilaeopsis novaezelandiae ist Neuseelandgras und wächst recht langsam, das andere ist ne Wasserkelchart.
Ich will erstmal abwarten was wird, das einzige was mich stört sind jetzt noch die Blaualgen, ich hab die Beleuchtungsdauer auf 11 Std. reduziert in der Hoffnung, dass es etwas hilft.

MfG
Christian.
Diddy ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.09.2003   #3 (permalink)
Mister Ad.
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wann Besatz nach Nitritpeak? Arenque Archiv 2004 3 07.06.2004 14:54
Frage zur Sicherheit nach Nitritpeak R3N3 Archiv 2003 8 19.12.2003 17:52
Nitritpeak nach 16 Tagen? sk.sina Archiv 2003 2 21.10.2003 18:16
Nitritpeak schon nach 5 Tagen? blubberbläschen Archiv 2003 3 10.10.2003 18:48
nitritpeak nach einer Woche tobiasw Archiv 2002 2 28.03.2002 09:45


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:50 Uhr.