zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 07.09.2003, 14:01   #1
cat
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: 41236 moenchengladbach
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard aufstellen eines AQ @ tobias möser

hallo und einen schönen sonntag,

tobias, ich habe echt mit grossem interesse deine ausführungen über das einrichten eines AQ's gelesen und gleich eine frage hierzu.

ich bin umgezogen und habe mein 60liter AQ gegen 200l AQ ausgetauscht. (kommt dir das bekannt vor? *g*)
so, nun las ich in deinem bericht die stelle mit der styroporplatte und dem auffangen von erschütterungen.

ich habe KEINE solche styroporplatte unter meinem AQ und hier fährt ein zug vorbei, welcher meine wohnung ganz schön zittern lässt.(hatte ich nicht gewusst)
nun hatte ich mir schon gedanken gemacht, ob das meinem AQ nicht richtig schaden kann.

wenn ich deine ausführungen richtig verstehe, KANN es schaden. stimmt das? und : kann das passieren, was ich befürchte? kann es platzen, oder ähnlich?

noch eine frage an dich :
ist ein schiefstand des AQ's von ca.1,5cm schlimm?

schon einmal danke für die antwort und
lieber gruss
cat ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.09.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

Alt 07.09.2003, 14:09   #2
Christian K.
 
Registriert seit: 22.10.2002
Ort: Sauerland
Beiträge: 599
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo,

was heißt schiefstand? links höher als rechts? oder wie?

Gruß christian
Christian K. ist offline  
Alt 07.09.2003, 14:11   #3
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Tobias ist gerade offline für die nächsten Tage.

Nur vorab. Ja es besteht Gehahr für das AQ. Du brauchts auf jeden Fall eine Styroporunterlage oder diese neueren Unterlagmatten aus, was ist es, Polystyrol oder so ähnlich.

Die Glasstärken der AQ sind auf erschütterungsfreien Betrieb ausgelegt und die Erschütterungen mußt Du abfangen.
 
Alt 07.09.2003, 14:35   #4
cat
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: 41236 moenchengladbach
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

hallo christian, hallo ralf,

danke, für eure schnelle reaktion.

das AQ hat rechts einen niedrigeren wasserstand als links.

gut ralf, da ich das alleine wohl nicht bewältigen kann, eine solche platte unter mein AQ zu bringen, werde ich wohl DAS tun müssen: ein anderes AQ kaufen und meine fische umquartieren. eigentlich hatte ich meine sorgen ums AQ für eine art hypochondrie gehalten , aber das ist ja wohl nicht der fall. und ich möchte auf gar keinen fall, dass meine fische auf meinem wohnzimmerboden verenden.

oder wie kann man unter ein besetztes AQ eine solche dämmung bringen?

gruss
inge
cat ist offline  
Alt 07.09.2003, 14:40   #5
Ralf Rombach
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

Wasser ablassen bis auf 2-3 cm, dann kann man mit zwei guten Freunden das Becken vorsichtig anheben. Matte dan drunter. Alle wackelige Deko muß allerdings raus. Fische können drin bleiben.

Diese Empfehlung gilt nur für Standard-200 l-Becken und ist ohne Gewähr.

Ich habe auf diese Weise schon komplette 200 l Becken umgezogen, möchte mich allerdings nur rückversichern, daher ohne Gewähr.
 
Alt 07.09.2003, 14:50   #6
cat
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: 41236 moenchengladbach
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ja ralf,
es ist ein juwel-becken, weil ich keine böse überraschungen mit einem 'billigteil' erleben wollte.*schiefgrins* allerdings habe ich ddie züge nicht einkalkuliert.

du, kann ich aber sicher wissen, dass das becken nicht schon einen defekt hat? es wackelt hier bei drei bestimmten zügen nämlich wirklich schön.

ich denke mal : sicher ist sicher. um ein risiko einzugehen, sind mir meine tiere zu lieb. (auch meine katzen)

zumal das AQ ja anscheinend auch nicht in der Waage steht.

eigentlich habe ich es mir ja schon gedacht, und habe von dir die bestätigung bekommen.
ich kaufe ein neues AQ und schicke dir dann als dankeschön von meinen fischen ein foto. ok? *lach*

danke für die schnelle reaktion. ist echt super!

lieber gruss, inge
cat ist offline  
Alt 07.09.2003, 15:34   #7
hai
 
Registriert seit: 25.08.2001
Ort: Wien
Beiträge: 966
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

moin

ad Schiefe

ich habe mal gehört : 1 cm auf/pro 1 Meter - auf Dauer - ist problemlos ...

Gruß
Mike
hai ist offline  
Alt 07.09.2003, 15:41   #8
cat
 
Registriert seit: 03.09.2003
Ort: 41236 moenchengladbach
Beiträge: 76
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

ach ralf,
nun kommt mir noch eine frage zu dem oben gesagten:

wenn ich das neue AQ mit 50% des jetzigen wassers aus dem alten AQ fülle und mit meinem filter 'impfe', sowie einen teil der deko rüberbringe, was meinst du, wie lange dann die einlaufzeit beträgt? :-?

ich möchte keinen fehler machen *seufz*

gruss
cat ist offline  
Alt 07.09.2003, 16:16   #9
xray107
 
Registriert seit: 08.02.2002
Ort: 41xxx Nähe D´dorf - Krefeld
Beiträge: 1.877
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hi!

War es nicht so, daß z.B. bei einem Juwel Aquarium kein Styropor untergelegt werden soll?

Grüße

Marc
xray107 ist offline  
Alt 07.09.2003, 16:59   #10
Dirk Neidhardt
 
Registriert seit: 31.10.2002
Ort: Kreis AC - Eifel
Beiträge: 897
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von xray107
Hi!

War es nicht so, daß z.B. bei einem Juwel Aquarium kein Styropor untergelegt werden soll?

Grüße

Marc
Hi Marc,

Kommt glaube ich drauf an, welches Aquarium von Juwel.
Das Trigon 350 liegt auf einem Rahmen. Da kann man wohl gar kein Styro drunterlegen.
Bei einem Rio 240 liegt das Becken direkt auf dem Unterschrank. Da sollte also eine Unterlage zwischen Schrank und Becken Pflicht sein.

Viele Grüße aus der Eifel
Dirk
Dirk Neidhardt ist offline  
Sponsor Mitteilung 07.09.2003   #10 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
@Tobias Möser Stan Archiv 2003 0 10.11.2003 19:02
Becken aufstellen - Statikprobleme .. Dunkelzahn Archiv 2003 3 21.05.2003 19:44
Tobias Möser als Moderator Ralf Rombach Archiv 2002 24 07.12.2002 08:40
Filterlos und mehr... Tobias Möser Gast Archiv 2002 1 10.09.2002 20:23
AQ aufstellen... isis Archiv 2001 1 30.12.2001 23:19


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2019 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:56 Uhr.