zierfischforum.info

Zurück   zierfischforum.info > > >

Hinweise

 
 
Themen-Optionen
Alt 17.09.2003, 13:18   #1
Sylvia m
 
Registriert seit: 20.08.2001
Ort: 79427 Eschbach
Beiträge: 1.408
Abgegebene Danke: 0
Erhielt: 0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Geschafft!Nitrit-Peak nach

genau 24 h
Hi Leute,
hat mich mein Riecher doch nicht betrogen,noch nie hatte ich in einem Becken einen NO2-Peak.Aber am Sonntagabend als ich endlich wusste,dass das Würfel-Becken dicht ist,kam endlich die Matte,der Sand, Unmengen von Laub rein und dann wurden 2 Filterpatronen drin ausgedrückt.Gestern abend war NO2 bei 5 mg/l,heute morgen bei 10.So schnell kanns gehen,habe dann heute morgen noch schnell den Lufthebefilter,der in einem Becken schon ca.2 Jahre und seit 1,5 Monaten parallel läuft eingebaut.Dummerweise haben letzte Nacht meine weisen axelrodis wieder geeiert,auch an diesem Filter :roll: Einige Eichen sind dann leider ins Becken gefallen :evil: nun hat der Peak 3 Tage Zeit,obwohl die Keimdichte in dem mit AQ-Wasser aus anderen Becken bestimmt viel zu hoch ist und die Eier sich dann nicht entwickeln werden.
Soviel zum Turboeinfahren

Salut Sylvia
Sylvia m ist offline  
Sponsor Mitteilung 17.09.2003   #1 (permalink)
Mister Ad
Verbraucherinformant
 
Registriert seit: 21.08.2005
Beiträge: 4682
Abgegebene Danke: 46
Erhielt 456 Danke für 893 Beiträge

 

Themen-Optionen

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geschafft!Nitrit-Peak nach Sylvia m Archiv 2003 0 17.09.2003 13:20
Kein Nitrit-Peak nach 7 Wochen bluefish Archiv 2003 5 29.07.2003 01:29
nitrit-peak nach teilwechsel bodengrund? quilosa Archiv 2002 2 24.07.2002 17:05
Nach Nitrit-Peak kommen die Krankheiten??? utb Archiv 2001 15 24.12.2001 22:53


Powered by vBulletin® Version 3.8.9 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.
Search Engine Optimisation provided by DragonByte SEO (Lite) - vBulletin Mods & Addons Copyright © 2021 DragonByte Technologies Ltd.
Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:21 Uhr.